FC Viktoria Neupotz
  0708_C1m_berichte
 


2007/08
Spielberichte
C-Junioren

 

24.05.2008
SpVgg Neupotz/Rülzheim - VfL Duttweiler   2:1
Im letzten Spiel für diese Runde tat sich unsere Mannschaft gegen die gut eingestellten Gäste schwer. Bereits nach 5 Minuten ging Duttweiler in Führung. Unser Team wachte endlich auf und übernahm das Spiel. Manuel Heid erzielte dann in der 11. Minute den Ausgleich. Kurz vor der Pause dann endlich die verdiente Führung für unsere Farben durch Antoni Oliver , nach toller Vorarbeit von Pascal Gehrlein. In der zweiten Hälfte wurden die Gäste wieder stärker vergaben aber einige guten Einschussmöglichkeiten. Mit viel Glück uns Geschick verteidigte unsere Elf die Führung und brachte den Sieg nach Hause.
Nach einer langen Runde erreichte unsere Mannschaft einen tollen sechsten Tabellenplatz.
Herzlichen Glückwunsch.
 

----------

17.05.2008
FSV Schifferstadt - SpVgg Neupotz/Rülzheim   4:4
Spielbericht folgt...

----------

07.05.2008
FV Speyer - SpVgg Neupotz/Rülzheim   1:3
Spielbericht folgt...

----------

03.05.2008
SpVgg Neupotz/Rülzheim - VfB Hochstadt   2:3
In einer schnellen interessanten Partie ging unser Team durch Tore von Oliver Antoni und Bilal Lagdas 2:0 in Führung. Hochstadt hatte einige Tormöglichkeiten, die unser Torwart Felix Herberger durch tolle Paraden vereiteln konnte. Noch vor der Pause gelang den Gästen der Anschlusstreffer zum 2:1. Nach einem Abwehrfehler glich Hochstadt kurz nach der Pause aus. Filip Ristovski zog aus 16m ab, der Ball rutschte dem Gästetorwart durch die Finger, rollte über die Torlinie und wurde erst dann festgehalten, der Schiri gab das Tor jedoch nicht. Leider gelang den Gästen 6 Minuten vor dem Ende noch der Siegtreffer. 

----------

19.04.2008
TuS Diedesfeld - SpVgg Neupotz/Rülzheim   3:0
Beim Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten war für unser Team nichts zu holen. Auf dem Hartplatz in Diedesfeld konnte unsere Elf in den ersten 35. Minuten noch dagegen halten.
Als in der zweiten Hälfte durch einen Weitschuss das 1:0  fiel, mussten wir offensiver agieren. In dieser  Phase erhöhten die starken Gastgeber durch einen Elfmeter auf 2:0. Jetzt war die Partie für unser Team gelaufen. Die Gastgeber erhöhten kurz vor Schluss auf 3:0
.

----------

12.04.2008
SpVgg Neupotz/Rülzheim - ASV 1946 Landau   7:1
Die Gäste waren chancenlos. Unser Team spielte von Beginn an hoch konzentriert und machte die Begegnung zu einer klaren Angelegenheit. Danny Albrecht erzielte nach 5 Minuten mit einem sehenswerten Freistoß das 1:0. Benjamin Diener (9. Minute), Pascal Gehrlein (11. Minute) und Michael Gieb (14. Minute) sorgten für die 4:0 Pausenführung.
Oliver Antoni (39.Minute), erneut Benjamin Diener (45. Minute) und nochmals Pascal Gehrlein (55. Minute/Elfmeter) erhöhten auf 7:0. Kurz vor Ende der Partie gelang den Gästen der verdiente Ehrentreffer
.
 

----------

05.04.2008
SV Phönix Schifferstadt 2 - SpVgg Neupotz/Rülzheim   5:3
Unsere Mannschaft enttäuschte im ersten Abschnitt auf ganzer Linie und lag zur Pause mit 2:0 verdient zurück. Nach der Pause fand unser Team immer besser in das Spiel und wurde mit dem Anschlusstreffer durch Michael Gieb belohnt. Als Benjamin Diener der Ausgleich gelang und Pascal Gehrlein unser Team in Führung brachte hatte unsere Elf das Spiel gedreht. Die Gastgeber erholten sich schnell und erzielten kurz nach unserer Führung den Ausgleich. Durch zwei Kontertore gelang dann den Gastgebern noch der Sieg.

---------- 

02.04.2008
SpVgg Neupotz/Rülzheim - VfR Speyer   2:3
Unser Team dominierte die Anfangsphase und ging bereits in der 4.Min. durch Pascal Gehrlein in Führung. Nach der Pause ergriff der VfR Speyer die Initiative und erzielte den Ausgleich. Filip Ristovski sorgte für die erneute Führung für unser Team. In der Folge erhöhten die Gäste den Druck und erzielten erneut den Ausgleich. Kurz vor Spielende gelang den Gästen das entscheidende 2.3. 

---------- 

08.03.2008
SpVgg Neupotz/Rülzheim - TSG Jockgrim   0:0
Bei guten Platz- und Witterungsbedingungen entwickelte sich eine kämpferische aber immer faire Partie. Beide Mannschaften neutralisierten sich über weite Strecken. Die Gäste erarbeiteten sich im ersten, unser Team im zweiten Abschnitt ein optisches Übergewicht. Beide Teams vergaben einige gute Möglichkeiten. "So eine Begegnung hätten wir in der Hinrunde noch verloren, deshalb ist auch dieses Unentschieden für uns ein gutes Ergebnis" resümierte unser Trainer nach dem 0:0.
Nächste Begegnung am Mittwoch den 02.04.08 um 18.30 Uhr  zu Hause gegen den VfR Speyer
.
 

----------

29.02.2008
SV Landau West - SpVgg Neupotz/Rülzheim   1:1

Gegen den Tabellenführer bot unsere Mannschaft eine couragierte Vorstellung. Landau ging nach 18 Minuten in Führung und bestimmte das Spiel. Nach dem Wechsel wurde unser Team mit dem Wind im Rücken stärker und agierte offensiver. Für die Gastgeber boten sich einige gut Kontermöglichkeiten zum 2:0 die aber nicht genutzt wurden. Der Treffer zum 1:1 Endstand fiel erst mit dem Schlusspfiff in der Nachspielzeit durch ein Eigentor.

----------

08.12.2007
SpVgg Neupotz/Rülzheim - FSV Offenbach 2   1:4
Heimniederlage gegen den FSV Offenbach. Unsere Elf fand zu keiner Zeit die richtige Einstellung. Die Gäste gingen bereits nach 5. Minuten in Führung. Pascal Gehrlein gelang zwar noch der Ausgleich (20. Minute) doch noch vor der Pause zogen die Gäste mit 1:3 davon. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatte unsere Elf einige gute Möglichkeiten den Anschlusstreffer zu erzielen aber diese Möglichkeiten wurden kläglich vergeben. Je länger das Spiel dauerte um so schlechter wurde die Leistung unserer Elf. Das 1:4 von Offenbach war die logische Folge. Das Spiel sollten wir so schnell wie möglich vergessen.
Die C-Junioren bedanken sich bei seinen Fans und wünschen schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr
.

---------- 

01.12.2007
SV Ingenheim - SpVgg Neupotz/Rülzheim   3:4

In einer abwechslungsreichen und bis zum Schluss spannenden Begegnung entschied unser Team das Spiel für sich. Unsere Elf führte zur Pause durch  Treffer von Oliver Antoni, Dominik Heid und einem Eigentor der Gastgeber verdient mit 1:3. Nach der Pause kam der SV Ingenheim besser ins Spiel und erzielte zunächst den Anschlusstreffer. Aber Oliver Antoni stellte mit seinem zweiten Treffer erneut die zwei Tore Führung her. Als den Gastgebern aber kurz vor Schluss erneut der Anschlusstreffer zum 3:4 gelang drohte die Partie zu kippen. Mit viel Glück und einer starken kämpferischen Leistung wurde aber der Auswärtssieg nach Hause gebracht.

----------

28.11.2007
VfL Duttweiler - SpVgg Neupotz/Rülzheim   2:4

Oliver Antoni (2) und Marius Vogt schossen die 0:3 Pausenführung für unser Team heraus. Nach dem Wechsel gelang dem VfL das 1:3. Filip Ristovski sorgte mit seinem Treffer zum 1:4 für die Vorentscheidung. Den Gastgebern gelang kurz vor Schluss noch das 2:4.

----------

17.11.2007
SpVgg Neupotz/Rülzheim - FSV Schifferstadt   5:0

Wiedergutmachung nach der Pokal-Pleite in Hatzenbühl war angesagt. Die von beiden Seiten fair geführte Partie war nach einem Doppel-Schlag von Pascal Gehrlein schon Mitte der ersten Hälfte so gut wie entschieden. Dominik Heid (2) und Justin Schardt erhöhten nach der Pause auf 5:0.
Bei besserer Ausnutzung der Tormöglichkeiten hätte der Sieg noch höher ausfallen können
.

----------

14.11.2007 (Kreispokal)
SV Hatzenbühl - SpVgg Neupotz/Rülzheim   3:2

Trotz einer 0:2 Führung drehten die Gastgeber Mitte der zweiten Hälfte die Partie und siegten aufgrund ihrer kämpferischen Leistung verdient mit 3:2. Unser Team blieb in dieser Partie fast alles schuldig (Tore: Justin Schardt und Oliver Antoni).

----------

10.11.2007
VfB Hochstadt - SpVgg Neupotz/Rülzheim   3:0

Gegen die Favoriten aus Hochstadt stand unser Team zunächst sicher und hatte sogar einige gute Möglichkeiten.
Nach dem 1:0 für die Gastgeber kurz vor der Pause musste unsere Elf nach dem Seitenwechsel mehr riskieren. Der VfB spielte clever und schlug in der zweiten Hälfte noch zwei mal zu.
Nächster Spieltag: Samstag, 17.11.2007 um 16.00 Uhr SpVgg Neupotz/Rülzheim - FSV Schifferstadt
.
Am Mittwoch spielen wir in Hatzenbühl das Achtelfinale im Kreispokal.

----------

31.10.2007
ASV 1946 Landau 1 - SpVgg Neupotz/Rülzheim   8:2

Unser Team war ohne Chance und kam gewaltig unter die Räder. Die Gastgeber waren immer einen Tick schneller und ließen unsere Elf nicht den Hauch einer Chance.
Zur Pause führte Landau bereits mit 5:1. In der zweiten Hälfte schaltete der ASV einen Gang zurück ohne die Kontrolle über die Partie zu verlieren.
Tore: Oliver Antoni und Dominik Heid.

----------

27.10.2007
SpVgg Neupotz/Rülzheim - TuS Diedesfeld   0:3

Gut organisiert und taktisch Klug kommen die Gäste zum verdienten Auswärts-Sieg. Unser Team begann gut und verzeichneten zwar einige Möglichkeiten waren aber vor dem Tor nicht so konsequent. Die Gäste verlegten sich auf das Kontern. Zwei dieser Konter wurden eiskalt zur Pausenführung von 0:2 genutzt. Nach der Pause drängte unsere Elf auf den Anschlusstreffer aber die Chancen wurden kläglich vergeben. Als Diedesfeld nach einem Eckball auf 0:3 erhöhte war die Partie für uns gelaufen.

----------

24.10.2007
SpVgg Neupotz/Rülzheim - SV Phönix Schifferstadt   1:0

Von Beginn an war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nur unserem Torhüter Felix Herberger war es zu verdanken dass es zur Pause noch 0:0 stand. Nach dem Wechsel war unsere Elf zunächst die stärkere Mannschaft ohne jedoch zum Erfolg zu kommen. Die Entscheidung viel in der 55. Min. als wir das Tor durch Oliver Antoni erzielten. Schifferstadt drückte auf den Ausgleich doch unsere Elf hielt dem Druck stand und siegte etwas glücklich mit 1:0.

----------

01.10.2007
VfR Speyer - SpVgg Neupotz/Rülzheim   5:0

In einem sehr einseitigen Spiel waren die Gastgeber die verdienten Sieger. Die Niederlage geht in dieser Höhe in Ordnung. Unser Team zeigte aber eine gute kämpferische Leistung.

---------- 

29.09.2007
SpVgg Neupotz/Rülzheim - FV Speyer   4:3

Nach anfänglichem Abtasten machten beide Teams mehr Dampf. Es entwickelte sich ein spannendes und jederzeit faires Spiel. Der FV Speyer ging nach 15. Min. in Front. Pascal Gehrlein glich nach 19. Min. aus. Die Gäste erhöhten in der 22. Min. auf 1:2. Nach einem Foul an Oliver Antoni im Strafraum verwandelte Benjamin Diener den fälligen Strafstoß zum 2:2. Nach dem Wechsel erzielte erneut das Team aus Speyer die Führung (46. Min.). Manuel Heid glich aber postwendend aus (47.Min.). Jetzt bestimmte unsere Elf die Partie und ging in der 56. Min. durch einen sehenswerten Heber aus 20 m von Benjamin Diener verdient mit 4:3 in Führung. Den Vorsprung lies sich unser Team nicht mehr nehmen und kam somit zum verdienten Heimsieg.

---------- 

22.09.2007
TSG Jockgrim - SpVgg Neupotz/Rülzheim   3:2

Jockgrim ging durch einen sehenswerten Treffer in Führung (12.) musste aber durch Justin Schardt (20.) den Ausgleich hinnehmen. Noch vor der Pause erhöhten die Gastgeber auf 2:1. Nach dem Seitenwechsel spielte unser Team mutig nach vorne und kam prompt zu guten Torchancen. Doch statt dem mehrmals möglichen Ausgleichs fiel durch einen Konter das 3:1. Unser Team stemmte sich danach vergebens gegen die Niederlage, zeigte Moral, aber mehr als der Anschlusstreffer durch Oliver Antoni (62.) wollte nicht gelingen.
Nächste Begegnung :
Sa. den 29.09.07 (16:00 Uhr) SpVgg Neupotz/Rülzheim-FV Speyer

---------- 

19.09.2007 (Pokalspiel)
FV Neuburg - SpVgg Neupotz/Rülzheim   1:3

Unter der Woche musste unsere Elf in Neuburg antreten. Bereits zur Pause führte unser Team mit 3:0. Im zweiten Durchgang verflachte das Spiel immer mehr. Neuburg erzielte erst kurz vor Ende des Spieles den Anschlusstreffer.
Tore: Dominik Heid (2), Benjamin Diener

----------  

 

15.09.2007
SpVgg Neupotz/Rülzheim - SV Landau West   1:3
(ug) Unsere Elf verschlief die erste Halbzeit komplett. Die Gäste nutzten dies gnadenlos aus und führten zur Pause verdient mit 0:3. Nach dem Wechsel war unsere Mannschaft über weite Strecken überlegen aber mehr als der Anschlusstreffer zum 1:3 durch Justin Schardt wollte, trotz guter Möglichkeiten, nicht gelingen.
Am Samstag den 22.09.2007 spielt unser Team um 16.00 Uhr in Jockgrim.

 

 

 

 

----------

08.09.2007
FSV Offenbach 2 - SpVgg Neupotz/Rülzheim   0:4
(ug) In dieser fair und von beiden Mannschaften auf gutem Niveau geführten und für den Schiedsrichter deshalb unproblematischen zu leitenden Bezirksklassenbegegnung war unsere Elf von Beginn an voll konzentriert.  Die 0:1 Pausenführung durch Oliver Antoni (25. Minute) baute Pascal Gehrlein nach dem Seitenwechsel mit zwei Treffern zum 0:3 (45. Minute und 55. Minute) aus. Daniel Hoffmann sorgte in der 65. Spielminute, durch einen sehenswerten Heber, für das Endergebnis von 0:4.
Am Samstag den 15. 09. 2007 trifft unser Team in Rülzheim auf die Elf von SV Landau West.
Spielbeginn ist um 16.00 Uhr.

----------

01.09.2007
SpVgg Neupotz/Rülzheim - SV Ingenheim   3:2
(ug) Nach drei sehr schwachen Vorbereitungsspielen begann unsere Elf sehr nervös. Erst nach der 2:0 Gästeführung fand unser Team ihren Rhythmus. Noch vor der Pause glichen Oliver Antoni (25. Min.) und Benjamin Diener (31. Min./Foulelfmeter) aus. Nach dem Seitenwechsel spielten beide Teams nach vorne und sorgten für eine tolle Partie mit vielen Chancen auf beiden Seiten.  Den nicht unverdienten Siegestreffer erzielte schließlich Benjamin Diener mit seinem zweiten sicher verwandelten Foulelfmeter (53. Min.).
Nächstes Spiel ist am Sa. 08.09.07 um 14.45 UHR in Offenbach gegen FSV Offenbach 2.


Hinweis: Die C-Junioren SpVgg Neupotz/Rülzheim trägt seine Heimspiele in dieser Saison in Rülzheim aus.
 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 710069 Besucher (4911494 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch