FC Viktoria Neupotz
  0809_E1_berichte
 

 

2008/09
Spielberichte
E1-Junioren

 

23.05.2009  SV Olympia Rheinzabern - FCN 1     0:8   (Kreisliga)

(AGl) Juhu, endlich mal wieder ein Sieg. Auch gegen den Tabellenletzten brauchten wir wieder viele Chancen, bevor wir den Ball über die Torlinie brachten. Mit 0:2 gingen wir in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff lief es besser, wir nutzten einige unserer Chancen und es fielen auch die Tore zum 0:8 Endstand. Super Jungs, zum Saisonabschluss habt ihr wieder schönen Fußball gespielt.

Tore durch: Nicolas Fink 3x, Sven Glaser 2x, Moritz Treffler 1x, Mark Hoffmann 1x, Luca Böspflug 1x.
Weitere Spieler: Jan Burger, Olaf Heid, Niklas Kuhn, Marvin Löster, Moritz Scherrer.

 

16.05.2009  FV Germersheim - FCN 1     3:3   (Kreisliga)

(EHo) Wie schon in den letzten Spielen zuvor zeigten unsere Jungs von Beginn an ihr spielerisches Können. Auch wie in den letzten Spielen wurden einige gute Tormöglichkeiten nicht genutzt und es kam wie es kommen mußte! - Unser Gegner ging beim ersten Torschuß mit 1:0 in Führung - . Kurz von der Pause folgte dann auch noch das 2:0. Was unsere Jungs jedoch immer wieder auszeichnet ist ihre super Kampfbereitschaft die sie immer wieder zeigen, wenn sie im Rückstand sind. So konnten wir in der 2. Hälfte das Spiel herumreisen und auf 2:2 ausgleichen. Nach einem kleinen Fehler in der Abwehr gerieten wir mit 2:3 erneut ins Hintertreffen. Kurz vor Schluß konnten wir jedoch den Ausgleich erzielen.

Tore durch: Luca Böspflug, Moritz Treffler und Sven Glaser
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Jan Burger, Marc Hoffmann, Olaf Heid, Nicolas Fink, Niklas Kuhn.

 

13.05.2009  TSG Jockgrim - FCN 1     1:0   (Kreisliga)

(AGl) Im Spiel gegen Jockgrim nutzten wir wieder unsere Chancen nicht. Wir waren am Drücker, jedoch Jockgrim ging kurz vor Spielende mit einem Glücksschuss 1:0 in Führung, das auch das Endergebnis war. Auch heute sei zu bemerken, dass wir eigentlich als Sieger den Platz verlassen müssen. Sei zu hoffen, dass im letzten Saisonspiel das Glück auf unserer Seite ist.

 

09.05.2009  FCN 1 - SV Viktoria Herxheim    0:2   (Kreisliga)

(AGl) Unsere Mannschaft hatte den Tabellenführer aus Herxheim zu Gast. Auch im dritten Spiel in Folge waren wir die spielangebende Mannschaft und machten es dem Gegner schwer, sein Spiel aufzubauen. Es waren dann leider doch die Gäste, die zur Halbzeit 0:1 führten. Nach der Halbzeit spielten wir unser schnelles Spiel weiter. Unsere Jungs drückten dem Tabellenführer das Spiel auf, es reichte aber nicht, den Ausgleich zu erzielen. Die Herxheimer erhöhten zum 0:2 Endstand. Die Zuschauer sahen ein schönes, schnelles Spiel mit vielen Torchancen. Unsere Mannschaft war genau so gut wie der Tabellenführer aus Herxheim und eigentlich wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. In unserem nächsten Spielen müssen wir nach Germersheim. Bleibt zu hoffen, dass wir mal wieder für unseren Kampfgeist und Motivation mit einem Sieg belohnt werden.
 
Weitere Spieler: Luca Böspflug, Jan Burger, Nicolas Fink, Sven Glaser, Marc Hoffmann, Niklas Kuhn, Moritz Scherrer, Moritz Treffler, Tim Heintz.

 

06.05.2009  FC Phönix Bellheim - FCN 1     4:2   (Kreisliga)

(AGl) Auch heute sagt das Ergebnis nichts über den wirklichen Verlauf des Spiels aus. Wie in den letzten Spielen auch, waren unsere Jungs vor dem Bellheimer Tor zu sehen, spielten sich schöne Torchancen heraus, aber leider ging der Ball nicht ins Tor. Die Bellheimer hatten mehr Glück und führten zur Halbzeit 2:1. Unsere Jungs kämpften, jedoch Bellheim erhöhte zum 3:1 und 4:1. Jetzt konnte unsere Mannschaft kaum noch motiviert werden. Es gelang ihnen noch der Anschlusstreffer zum 4:2 Endstand. Man sah unseren Jungs sichtlich die Niederlage an. Trotzdem Jungs, Kopf hoch, ihr müsst euch nicht verstecken. Ihr spielt besser als es der Tabellenplatz aussagt. Gegen Bellheim habt ihr wieder eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt. Im nächsten Spiel ist dann das Glück auf eurer Seite und ihr macht wieder die vielen Chancen zu Toren.
Tore durch: Marc Hoffmann 1x, Marvin Löster 1x.
Weitere Spieler: Luca Böspflug, Jan Burger, Nicolas Fink, Sven Glaser, Niklas Kuhn, Moritz Scherrer, Moritz Treffler.

 

29.04.2009  FCN 1 - VfR Sondernheim    5:7   (Kreisliga)

(AGl) Nach der Niederlage im Pokal gegen Sondernheim, wollten wir eine Revanche. Gleich zu Beginn waren wir auch wieder die spielführende Mannschaft, jedoch der Ball wollte nicht ins Tor. Nicolas Fink schoss dann den Führungstreffer und die Gäste aus Sondernheim kamen immer besser ins Spiel. Sie trafen dann 2x ins Tor zur Führung von 1:2. Jan Burger nahm einen Eckball direkt und gleich zum 2:2 aus. Die Gäste erhöhten noch zum 2:3 Halbzeitstand.
Nach der Pause sahen die Zuschauer schöne Spielzüge und wieder gingen die Chancen unserer Jungs nicht ins Tor. Wir waren am Drücker, aber die Sondernheimer kamen zweimal vor unser Tor und schlossen auch mit Toren ab. Sie erhöhten auf 2:5. Unsere Jungs ließen sich nicht unterkriegen und spielten schöne Torchancen heraus. Der Adrenalinspiegel der Zuschauer wurde erhöht, aber auch mit Toren belohnt. Luca Böspflug schoss zum 3:5 ein und Sven Glaser traf zum 4:5 und 5:5. Es war nun nicht mehr lange zu spielen und unsere Mannschaft war froh, den Ausgleich geschafft zu haben. Die Sondernheimer kamen noch 2x vor unser Tor, nutzen die Unaufmerksamkeit unserer Abwehr, und schossen noch 2 Tore zum Endstand von 5:7.
Schade Jungs, dass das Spiel verloren ging. Ihr habt toll gespielt und gekämpft. Die bessere Mannschaft auf dem Platz seid ihr gewesen.
 
Weitere Spieler: Olaf Heid, Marc Hoffmann, Niklas Kuhn, Moritz Scherrer, Moritz Treffler.

Unser nächstes Heimspiel bestreiten wir am Samstag, den 09.05.09 um 14.00 Uhr gegen den Tabellenführer aus Herxheim. Auch hier ist wieder ein spannendes Spiel zu erwarten.

 

25.04.2009  TuS 04 Hördt - FCN 1     1:5   (Freundschaftsspiel)

(AGl) Am 25.04.09 fuhren wir nach Hördt, dem Tabellenführer der Kreisklasse I. Unsere Jungs waren auf die Hördter Spieler gespannt, da wir ja Kreisliga spielen. Wir hatten anfangs etwas Mühe, an den gut positionierten Hördter Spieler vorbei zu kommen. Durch schönes Zusammenspiel wurden einige Chancen herausgespielt, aber wir trafen wie so oft- das Tor nicht. Dann kamen wir zweimal an der Hördter Abwehr vorbei und gingen mit 0:2 in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff waren unsere Jungs noch nicht gleich beim Spiel und es fiel sofort der 1:2 Anschlusstreffer. Nun vergaben die Hördter einige Chancen, jedoch wir verwerteten unsere. Somit gingen wir mit einen 1:5 Sieg vom Platz. Gut Jungs, ihr habt wieder eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt.
Tore durch: Nicolas Fink 3x, Luca Böspflug 1x, Sven Glaser 1x.
Weitere Spieler: Olaf Heid, Marc Hoffmann, Niklas Kuhn, Marvin Löster, Moritz Scherrer, Moritz Treffler.

 

18.04.2009  FSV Offenbach - FCN 1     3:4   (Kreisliga)

(AGl) Bei Regen fuhren wir zu unserem Auswärtsspiel nach Offenbach und leider hingen auch dort schwarze Regenwolken am Himmel. Unsere Jungs trotzten dem Regen nicht und beherrschten den gegnerischen Strafraum. Wie in den letzten Spielen auch, scheiterten sie am Torpfosten, knapp am Tor vorbei oder an dem gut haltenden Offenbacher Schlussmann. Den Gegner hatten wir gut unter Kontrolle und schossen innerhalb weniger Minuten 2 Tore. Die Offenbacher kamen besser ins Spiel und schossen zum 1:2 ein. Auf dem nassen Rasen wurde der Ball schnell und schwierig unter Kontrolle zu halten, doch unsere Jungs erhöhten zum 1:3 Halbzeitstand. Nach der Pause war dann Offenbach am Drücker und schossen gleich nach 2 min. das 2:3. Beide Mannschaften zeigten, trotz schwer bespielbaren Bodens, ein schnelles Spiel. Nun gab es Gerangel im gegnerischen Strafraum und wir erhöhten auf 2:4. Den Sieg sicher in der Tasche warteten unsere Spieler auf den Schlusspfiff, jedoch die Offenbacher schossen zum 3:4 Endstand ein.
Tore durch: Sven Glaser 2x, Nicolas Fink 1x, Luca Böspflug 1x.
Weitere Spieler: Jan Burger, Marc Heintz, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Moritz Scherrer, Moritz Treffler.

 

02.04.2009  FCN 1 - SV Landau West    8:3   (Kreisliga)

(AGl) Unsere Mannschaft begann gleich mit schönen, schnellen Spielzügen und schoss bereits nach 5 min. das 1:0. Leider glich der Gegner schnell aus. Die Landauer versuchten uns zu stoppen, was ihnen nicht gelang und unsere Jungs kamen immer besser ins Spiel. Zur Halbzeit stand es bereits 6:2. Bei Wiederanpfiff versuchten unsere Jungs wieder an ihre Form der 1. Halbzeit anzuknüpfen, jedoch der Gegner ging etwas hart in die Zweikämpfe rein. Die Zuschauer sahen in der 2. Halbzeit ein abwechslungsreiches Spiel und 3 Tore zum Endstand von 8:3. Mit einer tollen Mannschaftsleistung gingen unsere Jungs in die Osterferien.
Tore durch: Luca Böspflug 3x, Sven Glaser 2x, Marc Hoffmann 2x, Moritz Treffler 1x.
Weitere Spieler: Jan Burger, Nicolas Fink, Lucas Hammer, Niklas Kuhn, Moritz Scherrer.

 

21.03.2009  FCN 1 - SV RW Mörzheim    4:1   (Kreisliga)

(AGl) Juhu, der langersehnte Sieg. Super Jungs, für eure Kampfbereitschaft in den letzten Spielen seid ihr heute endlich mal belohnt worden. Gegen die stark spielenden Mörzheimer hatte sich unsere Mannschaft anfangs schwer durchzusetzen. Wir kamen dann doch recht schnell ins Spiel und vergaben wieder viele Torchancen. Es war aber auch schwer am gegnerischen Torwart vorbeizuschießen, denn er war immer wieder mit den  Fingern noch dran. Die Gäste machten ein schnelles Spiel und nutzen ihre Chance zum 0:1. Schon wieder müssen wir einem Rückstand hinterherlaufen. Warum immer? Aber noch vor der Pause erzielten wir den Anschlusstreffer. In der zweiten Hälfte ging es gleich mit schnellen Spielzügen auf beiden Seiten weiter. Wir scheiterten wieder am Gästetormann oder am Aluminium. Gut, dass unser Gegner auch nicht mehr Glück im Abschluss hatte. Wir machten tolle Spielzüge und es gelangen uns noch 3 Tore. Unser Torwart parierte noch einige Schüsse der Mörzheimer ab und dann kam der Schlusspfiff. Jippie,  man sah unseren Spielern an, dass sie sich über den Sieg freuten. Jungs, wieder habt ihr eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt. Macht weiter so, vielleicht war dies ja der Beginn einer Siegesserie! Hoffentlich, denn den Zuschauern wurde schöner Fußball geboten.
Tore durch: Sven Glaser 2x, Nicolas Fink 1x, Moritz Treffler 1x.
Weitere Spieler: Luca Böspflug, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Niklas Kuhn, Moritz Scherrer.

 

15.03.2009  TB Jahn Zeiskam - FCN 1     4:4   (Kreisliga)

(AGl) Voller Siegeswille und endlich mal unsere Chancen auch zu nutzen, fuhren wir nach Zeiskam. Vielleicht klappt es ja, wenn wir mal wieder auf dem Rasen spielen dürfen! Mit unserer alt eingespielten Aufstellung klappte es auch sehr gut. Wir erkämpften uns den Ball, machten tolle Spielzüge und den Zuschauern machte es Spaß, uns zuzusehen. Der Gegner hatte es schwer mit uns, wir spielten schöne Chancen heraus und schossen das 0:1 durch Luca Böspflug. Endlich mal wieder in Führung liegend waren unsere Jungs gut drauf und Sven Glaser schoss zum 0:2 per Abstaubertor ein. Die Gegner kamen jetzt besser ins Spiel, drängten uns verstärkt in unsere Hälfte und machten innerhalb kurzer Zeit das 1:2 und 2:2. Fast mit dem Pausenpfiff gelang ihnen dann noch die 3:2 Führung. Voller Motivation knüpften unsere Jungs an ihr gutes Spiel der 1. Halbzeit, vergaben wieder viele Chancen –leider- und ließen den Adrenalinspiegel der Zuschauer steigen. Sven zog zum 3:3 an der Mittellinie ab und der Ball passte genau in den rechten Winkel. Die Gäste kämpften und standen immer beim Mann. Unsere Abwehr hatte nun viel zu tun, doch den Zeiskamer gelang die 4:3 Führung. Wieder einem Rückstand hinter her laufen zu müssen, blieb unsere Mannschaft am Drücker. 3 Minuten vor Schluss gelang dann Marc Hoffmann noch der 4:4 Ausgleich. Endlich mal wieder ein Punkt, den wir uns wohl verdient haben. Jungs, ihr habt toll zusammen gespielt und eine gute Mannschaftsleistung gezeigt. Ein Sieg rückt immer näher.
Tore durch: Sven Glaser (2), Luca Böspflug, Marc Hoffmann.
Weitere Spieler: Jan Burger, Nicolas Fink, Olaf Heid, Niklas Kuhn, Moritz Scherrer, Moritz Treffler.

Unser nächstes Heimspiel bestreiten wir am kommenden Samstag, 21.03.09 um 13.00 Uhr gegen Mörzheim.

 

05.03.2009  VfR Sondernheim - FCN 1     5:2   (Kreispokal)

(EHo) Die letzte Heimniederlage noch nicht ganz verdaut, fuhren wir nach Sondernheim. Wir kamen, trotz einiger Umstellungen in der Aufstellung, recht schnell ins Spiel und erkämpften uns –wie in den letzten Spielen- viele Chancen. Entweder, wir schossen knapp am Tor vorbei oder wir scheiterten an dem gegnerischen Torwart. Was ist nur los? Im Moment ist das Glück zum Tore schießen nicht auf unserer Seite. Den Gegner hatten wir gut im Griff, jedoch 5 min. vor der Halbzeit fiel das 1:0 und kurz danach der 2:0 Halbzeitstand. Unsere Jungs ließen den Kopf nicht hängen und gingen motiviert in die 2. Halbzeit. Sie wollten nicht einfach so abgeschossen werden Wir hatten wieder Chancen, jedoch die Gastgeber schossen das Tor und erhöhten auf 3:0. Dann machten wir den 3:1 Anschlusstreffer, aber der Gegner drängte uns immer weit in unsere Hälfte zurück. Sie machten das 4:1. Unsere Mannschaft kämpfte weiter gegen die mit vollem Körpereinsatz spielenden Sondernheimer. Wir erhöhten auf 4:2, jedoch einige Minuten später schoss der Gastgeber durch ein Kontertor zum 5:2 Endstand ein. Unsere Mannschaft zeigte eine gute Spielleistung, nur die Verwertung der vorhandenen Chancen fehlte. Hoffentlich wird dies bald mal wieder anders!! Dank unseres guten Torwarts haben wir nicht höher verloren.
Tore durch: Lucas Hammer, Sven Glaser.
Weitere Spieler: Moritz Treffler, Moritz Scherrer, Marvin Löster, Niklas Kuhn, Marc Hoffmann, Jan Burger, Luca Böspflug.

 

05.03.2009  FCN 1 - FSV Steinweiler    4:6   (Kreisliga)

(EHo) Es geht genau so weiter, wie die Vorrunde aufgehört hat. Kämpferisch und spielerisch die bessere Mannschaft und der Gegner gewinnt das Spiel. Original Wortlaut des Gästetrainers „Unser Sieg war ganz klar unverdient. Der beste Mann auf dem Platz war unser Torwart.“
Mehr braucht man nicht über das Spiel zu sagen.
Tore durch: Sven Glaser, Nicolas Fink, Marc Hoffmann, Luca Böspflug.
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Jan Burger, Moritz Treffler, Niklas Kuhn, Olaf Heid.

 

07.02.2009  Hallenturnier beim ASV Landau    1.Platz   

(EHo) Turniersieg beim Hallenturnier des ASV-Landau

In der Gruppenphase konnten sich unsere Jungs durch ihre Spielstärke immer einen Vortteil erschaffen. Mit Siegen gegen Wörth (5:0), Bellheim II (4:1) und einen für uns unbekannten Gegner - Venningen (2:1) gingen wir ungeschlagen ins Halbfinale.

Unser Gegner Bellheim I konnte lange gut mithalten. Doch am Ende setzten wir uns mit 4 : 1 durch. Im Endspiel trafen wir auf die starken Mörzheimer. Gegen diese Mannschaft hatten wir noch eine kleine Rechnung offen, da wir unsere Punktespiel unglücklich verloren hatten.

Nach einer 2:0 - Führung konnte unsere Gegner zwei Minuten vor Schluss den 2:1 - Anschlußtreffer erzielen. Unsere Mannschaft ließ dann ganz cool die Zeit herunterlaufen und feierte am Ende den verdienten Turniersieg.
 
Es spielten mit: Moritz Scherrer, Moritz Treffler, Luca Böspflug, Niklas Kuhn, Sven Glaser, Jan Burger, Marc Hoffmann.

 

22.11.2008  FCN 1 - FC Phönix Bellheim 1    4:5   (Kreisliga)

(EHo) Wieder ein Spiel in dem man Punkte verschenkt hat.
Am letzten Spieltag der Vorrunde trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander. Doch am Ende hatte der Gast aus Bellheim etwas mehr Glück.
Tore durch: Sven Glaser (2), Nicolas Fink, Luca Böspflug.
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Jan Burger, Marc Hoffmann, Niklas Kuhn, Jakob Heid.

 

15.11.2008  FSV Steinweiler - FCN 1    2:4   (Kreisliga)

(EHo) Dritter Sieg in Folge !! 
Nach einem Heimsieg gegen Rheinzabern und ASV Landau im Pokal jetzt der erste Auswärtssieg. Von Beginn an machten unsere Jungs Druck auf den -wie erwartet-  starken Gegener. Doch wie so oft vergaben wir gleich zu Anfang zwei Tormöglichkeiten. Dann jedoch fingen wir uns postwendend ein gut gespielten Konter zum 1:0. Diesmal zeigten wir uns wenig geschockt und konnten eine Minute später den Ausgleich erzielen. Kurz von der Pause dann wieder das gleiche Spiel: eine vergebene Möglichkeit. Im Gegenzug wieder ein Superkonter und es stand 2:1. Nach der Pause drehten wir richtig auf. Nur noch ein Spiel in Richtung gegnerisches Tor. Nach zahlreichen vergebenen Tormöglichkeiten klappte es dann. Die Tore zum 2:2 und 2:3 fielen kurz hintereinander, doch auf das erlösende Ende 2:4 mussten wir warten bis eine Minute vor Schluss.
Tore durch: Sven Glaser (2), Luca Böspflug, Nicolas Fink.
Weiter spielten sehr gut mit: Moritz Scherrer, Moritz Treffler, Jan Burger, Niklas Kuhn, Olaf Heid, Marc Hoffmann.

 

13.11.2008  FCN 1 - ASV Landau    8:0   (Kreispokal)

(EHo) Gleich zu Beginn der Partie konnten wir unseren Gegner unter Druck setzen. Nach 5 Minuten stand es 2:0. Doch dann verloren wir etwas den Faden und der Gegner kam besser ins Spiel. So blieb es beim Pausenstand von 2:0. Nach der Pause drehten wir wieder auf und liesen dem Gegner wenig Raum sich zu entfalten. Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Am Ende stand es 8:0.
Tore durch: Sven Glaser (2), Luca Böspflug (2), Niklas Kuhn (2), Nicolas Fink, Jakob Heid.
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Jan Burger, Moritz Treffler, Olaf Heid.

 

07.11.2008  FCN 1 - SV Olympia Rheinzabern    9:2   (Kreisliga)

(EHo) Endlich der erste Dreier !!! 
Nach einer sehr guten Mannschaftsleistung gelang uns endlich der langersehnte Sieg. Die wenigen Chancen die unsere Gegner hatten, wurden fast alle von unserem starken Torwart gehalten. Weiter so Jungs und der nächste Sieg wird nicht so lange auf sich warten lassen !!!
Tore durch: Sven Glaser (4), Luca Bößpflug (4), Nicolas Fink.
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Jan Burger, Moritz Treffler, Marvin Löster, Sebastian Heid, Niklas Kuhn.

 

25.10.2008  FCN 1 - FV Germersheim  4:6    (Kreisliga)

(EHo) Gegen den Tabellenzweiten aus Germersheim zeigten unsere Jungs eine sehr gute Leistung. Erst nach dem 4 : 4  der Gäste, etwa 10 Minuten vor Spielende, setzte sich die spielstärkere Mannschaft durch und konnte das Spiel mit 4 . 6 gewinnen. Mit etwas mehr Glück wäre ein Unentschieden nicht unmöglich gewesen.
Tore durch: Sven Glaser (2), Nicolas Fink, Jacob Heid
Weiter spielten mit: Moritz Scherrer, Moritz Treffler, Jan Burger, Niklas Kuhn, Luca Bößpflug, Olaf Heid, Marc Hoffmann.

 

22.10.2008  SV Landau West - FCN 1    2:2   (Kreisliga)

(EHo) Auf schwer bespielbarem Rasen entwickelte sich ein reines Kampfspiel auf beiden Seiten. Ein Kombinationsfussball wie es unsere Jungs bei den letzten Spielen zeigten, war nicht möglich. Besonders zu loben war mal wieder unser Spielmacher Sven Glaser, bei dem sich einige Spieler ein Beispiel nehmen sollten. An Kampf- und Laufbereitschaft war er nicht zu überbieten.
Tore durch: Niklas Kuhn, Marc Hoffmann.
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Moritz Treffler, Jan Burger, Nicolas Fink, Olaf Heid, Luca Bößpflug.

 

27.09.2008  VfR Sondernheim - FCN 1    5:5   (Kreisliga)

(EHo) Was ist in dieser Runde los ? Vom Pech verfolgt und wieder kein Sieg.
Spielerisch und kämpferisch waren wir  klar die bessere Mannschaft. Die Torchancenverwertung war in Ordnung nur leider bekamen wir 5 Gegentore, die nicht zu halten waren. Da bleibt nur die Hoffnung auf das nächste Spiel nach den Herbstferien. Dann treffen wir auf die ungeschlagegen Germersheimer.
Tore durch: Nicolas Fink (2), Marc Hoffmann (2), ein Eigentor.
Weitere Spieler: Niklas Kuhn, Möritz Treffler, Sven Glaser, Olaf Heid, Marc Heintz, Luca Bößpflug.

 

23.09.2008  FCN 1 - SV Büchelberg  7:5    (Kreispokal)

(EHo) Mit Scherrer kam die Wende
Nach dem Seitenwechsel und einem Spielstand von 3 : 3  kam unser Stammtorwart Moritz Scherrer wieder zum Einsatz dem es zu verdanken ist, dass wir endlich wieder einen Sieg einfahren konnten.
Tore durch: Nicolas Fink (3), Sven Glaser (2),  Olaf Heid, Marc Hoffmann
Weiter spielten mit: Jan Burger, Marvin Löster, Moritz Treffler, Niklas Kuhn, Luca Bößpflug.

 

20.09.2008  FCN 1 - FSV Offenbach  3:3    (Kreisliga)

(EHo) Wieder "nur 3:3", und wieder mussten wir einem 1:3 - Rückstand hinterher laufen. Nach sehr guter kämpferischer Leistung konnten unsere Jungs eine Minute vor Schluß zum 3:3 einschieben. Was wieder einmal zu bemängeln war, war unsere Chancenverwertung.
Tore durch: Marc Hoffmann, Luca Bößpflug und Moritz Treffler
Weiter spielten mit: Moritz Scherrer, Niklas Kuhn, Jahn Burger, Sven Glaser, Nicolas Fink, Olaf Heid und Lucas Hammer.

 

16.09.2008  SV Viktoria Herxheim - FCN 1    10:2   (Kreisliga)

(EHo) Bei unserem Gastspiel in Herxheim gab es für unsere Jungs nichts zu holen. Das Ergebniss war leider etwas zu hoch, denn es zeigt ein falsches Bild unseres Spiels. Der Sieg ging jedoch verdient nach Herxheim.
Tore durch: Luca Bößpflug und Nicolas Fink.
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Niklas Kuhn, Moritz Treffler, Olaf Heid, Jan Burger, Sven Glaser, Marc Hoffmann, Jakob Heid.

 

06.09.2008  FCN 1 - TSG Jockgrim 1  4:4    (Kreisliga)

(EHo) Zur ersten Halbzeit stand das Ergebnis auf dem Kopf. Nach 25 Minuten Spiel auf ein Tor stand es zur Halbzeit 1:3. Unser Gegner kam 3 mal vor unser Tor und führte dann 3:0.
Dazwischen lagen zahlreiche 100 %- Chancen, die durch den Gästetorwart oder Aluminium zunichte gemacht wurden .
In der zweiten Halbzeit immer noch das gleiche Spiel auf ein Tor. Nach dem 2:3 wieder ein Konter der Gäste und es stand 2:4. Doch unsere Jungs kämpften sich nochmal heran und konnten mit einem hochverdienten Punkt vom Platz gehen.
Tore durch: Nicolas Fink (2), Luca Böspflug, Sven Glaser.
Weitere Spieler: Moritz Scherrer, Moritz Treffler, Marc Hoffmann, Niklas Kuhn, Johannes Schindler und Sebastian Heid.

 

30.08.2008  SV RW Mörzheim - FCN 1    6:3     (Kreisliga)

Voller Kampfgeist fuhren wir zu unserem Gegner nach Mörzheim. Anfangs hatten wir unseren Gegner im Griff, spielten nur auf ein Tor. Mörzheim jedoch war es, die ihre dahin einzige Chance nutzte und das 1:0 machte. Unsere Spieler kämpften weiter und Sven Glaser machte den Ausgleich. Wir hatten wieder sehr viele Tormöglichkeiten, spielten nur auf ein Tor, aber der Ball landete nicht im Tor. Luca Böspflug und nochmals Sven Glaser erhöhten dann zum 1:3. Unsere Gegner schossen noch zum 2:3 Halbzeitstand ein. Nach Wiederanpfiff glich Mörzheim mit einem schnellen Tor aus. Unsere Spieler waren durch das schnelle Tor geschockt. Es kamen keine Spielzüge mehr zustande, der Gegner überlief uns mit seinem schnellen Spiel. Nachdem es dann 5:3 stand, merkte man unseren Jungs regelrecht an, dass sie nicht mehr an sich glaubten, um das Spiel noch zu drehen. Mörzheim schoss dann noch den 6:3 Endstand. Wieder ein unnötig verlorenes Spiel, das unsere Jungs, mit samt den mitgereisten Fans, traurig stimmte.
Weitere Spieler: Jan Burger, Nicolas Fink, Jacob Heid, Marc Hoffmann, Niklas Kuhn, Marvin Löster, Moritz Scherrer, Moritz Treffler.
In unserem nächsten Heimspiel am 06.09.08 um 14.00 Uhr gegen Jockgrim wollen wir wieder mal punkten. Wir hoffen um Unterstützung unserer Fans.

 

23.08.2008  FCN 1 - SG TB Jahn Zeiskam / VfB Hochstadt  3:4 (Kreisliga)

(GWü) Nach dem imponierenden Kreispokalsieg in Leimersheim hatten die Neupotzer E1-Junioren in der Kreisligapartie das Team der Spielgemeinschaft von TB Jahn Zeiskam/VfB Hochstadt zu Gast. Die Neupotzer zeigten gleich zu Beginn, dass sie mit der etwas reiferen Spielweise der Gäste gut mithalten können und erzielten in der zehnten Spielminute durch einen Kopfballtreffer von Luca Böspflug das 1:0. Doch noch vor der Pause gelang Zeiskam/Hochstadt der verdiente Ausgleichstreffer.
Nach Wiederanpfiff sorgte Sven Glaser mit einem strammen Schuss erneut für die Neupotzer Führung, die Nicolas Fink unter großem Jubel des Neupotzer Anhanges noch auf 3:1 ausbauen konnte. Nun kam die große Zeit der Gäste, die nicht nur den Ausgleich schafften, sondern wenige Minuten vor Spielende noch den 3:4 Auswärtssiegtreffer markierten.
Die weiteren Spieler: Moritz Treffler, Niklas Kuhn, Olaf Heid, Jan Burger, Marc Hoffmann und Moritz Scherrer.

 

20.08.2008  FC Leimersheim - FCN 1    5:9     (KrP)

(EBö) Recht vielversprechend und erfolgreich verlief die erste Kreispokalrunde der E-Junioren des FC Viktoria Neupotz bei ihrem Gastspiel in Leimersheim. In einer temporeichen Begegnung konnten die Neupotzer Jungs ihre Leimersheimer Kameraden mit 5:9 Toren bezwingen.
Torschützen: Sven Glaser (4), Nicolas Fink (3), Marc Hoffmann (1), Luca Böspflug (1).
Die weiteren Spieler: Moritz Treffler, Niklas Kuhn, Olaf Heid, Jan Burger und Moritz Scherrer.

 

 

 

  

 

 

 
  Diese Seite haben schon 710066 Besucher (4911410 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch