FC Viktoria Neupotz
  0910_D1m_berichte
 


2009/10
Spielberichte
D-Junioren

 

05.06.2010  Turnier in Schweighofen   

(AGl) Am Samstag fuhren wir bei sehr hohen Temperaturen nach Schweighofen zum D-Jugendturnier als Saisonabschluss.

Als erstes spielten wir gegen die Gastgeber und gewannen mit 3:0. Von dem Sieg motiviert gingen wir in unser zweites Spiel gegen Schaidt. Durch eine Unachtsamkeit unserer Abwehr lagen wir gleich nach 5 Minuten mit 0:1 zurück und es gelang uns nicht, den Ausgleich zu schießen.

In unserem Spiel gegen die schwachen Minfelder führten wir mit 1:0. Doch kurz vor Spielende schossen diese den Ausgleich.

Gegen die Mannschaft aus Steinweiler mussten wir im letzten Spiel antreten. Ja, hätten wir alle Chancen genutzt, wäre unser Sieg zweistellig ausgefallen. Wir gewann zum Schluss mit 2:0.

Mit dem Pokal des Turnier-Zweiten fuhren wir nach Hause und alle freuten sich.

Tore durch: Sven Glaser (3), Nicoals Fink (2), Marc Hoffmann.

Weiter spielten: Pascal Dirion, Lucas Hammer, Olaf Heid, Marvin Löster, Benjamin Rieß.

 

26.05.2010  FCN - TuS Billigheim-Mühlhofen    2:7  (Bezirksklasse)

(AGl) In unserem letzten Rundenspiel hatten wir den Tabellenzweiten aus Billigheim zu Gast. Bereits in der 3.Minute fiel das 0:1. Wir hatten im Gegenzug einen Lattenschuss. In der 15.Minute erhöhten die Gäste auf 0:2. Wieder im Gegenzug verschossen wir einen Elfmeter. Bei dauerhaftem Regen wurde der Ball immer schneller und unberechenbarer. Die Billigheimer machten schöne Spielzüge und erhöhten zum 0:3 und 0:4 Halbzeitstand.

Das Fritz Walter Wetter, das uns schon öfters einmal zum Sieg verhalf, nutzte uns heute nicht. Die Gäste waren es wieder, die zum 0:5 und 0:6 einschossen. In der Schlussphase kamen wir besser ins Spiel und machten den Anschlusstreffer zum 1:6 durch Nicolas Fink. Bevor dieser auch zum 2:7 Endstand einschoss, waren es die Gäste, die noch ihr letztes Tor schossen. Ein Lob geht an die gesamte Mannschaft, die gut gegen die eingespielten Billigheimer kämpfte. Auch unser Ersatztorwart Moritz Scherrer machte seine Sache gut in dem für ihn ungewohnten großen Tor. In den letzten Spielen habt ihr nochmals alles gegeben und den letzten Tabellenplatz verlassen.

Es spielten: Lilli Burk, Jan Burger, Pascal Dirion, Sven Glaser, Lucas Hammer, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Moritz Treffler, Marc und Tim Heintz.

 

22.05.2010  SV Landau West - FCN    1:3  (Bezirksklasse)

(AGl) Unsere Jungs waren noch recht gut motiviert vom letzten Sieg und spielten gleich gut auf. Jedoch in der 8.Minute pfiff der Schiri einen Elfer für die Landauer. Unser Torwart Benjamin Rieß roch die richtige Ecke, doch den platzierten Schuss konnte er nicht halten und es stand 1:0. Die Unachtsamkeit der Landauer Abwehr nutzten unsere Spieler aus und Marvin Löster legte ein schönes Solo hin zum 1:1 gleich im Gegenzug. Wir drängten die Heimmannschaft in ihre Hälfte und spielten schöne Tormöglichkeiten heraus. Durch einen schön getretenen Freistoß von Sven Glaser hieß es dann 1:2. Unsere Mannschaft war gut drauf und setzte noch ein Tor durch Lilli Burk zum 1:3 Halbzeitstand darauf.

In der zweiten Hälfte kamen die Landauer öfters vor unser Tor, doch unsere Abwehr hatte alles gut im Griff. Der Adrenalinspiegel der Zuschauer stieg öfters nochmals an, denn es wurden schöne Chancen herausgespielt. Es blieb beim 1:3 Endstand.

Weitere Spieler: Jan Burger, Pascal Dirion, Lucas Hammer, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Moritz Treffler, Marc und Tim Heintz.

 

19.05.2010  ASV Landau - FCN    0:1  (Bezirksklasse)

(AGl) Bei Regen und sehr schwer bespielbarem Boden musste unsere Mannschaft beim ASV Landau antreten. Unsere Jungs drängten den Gastgeber in die eigene Hälfte und bereits in der 5.Minute gelang uns der Führungstreffer zum 0:1 durch Sven Glaser. Die Landauer kamen besser ins Spiel. Es war schwer für uns durch zu kommen, denn es standen immer gleich 3 oder 4 Mann bei unserem Spieler. Das Spiel wurde immer hektischer und, wie in den letzten Spielen auch, vergaben wir viele Torchancen. Ja, knapp am Tor vorbei oder Latte ist leider auch daneben. Wieder sah man eine gute Mannschaftsleistung. Jeder kämpfte und spielte auch für den anderen, so dass die wenigen Zuschauer einige schöne Spielzüge sahen.

Weiter spielten: Jan Burger, Pascal Dirion, Nicolas Fink, Lucas Hammer, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Benjamin Rieß, Moritz Treffler, Sebastian Heid, Marc und Tim Heintz.

 

16.05.2010  FCN - TSG Jockgrim    0:3  (Bezirksklasse)

(AGl) Heute traten wir nochmals gegen Jockgrim an, nachdem das Spiel am letzten Dienstag wegen starkem Regen und Gewitter abgebrochen wurde. Es war ein schnelles Spiel. Unsere Mannschaft hätte bereits nach 15 Minuten in Führung liegen müssen, wenn ihre toll heraus gespielten Chancen ins Tor gegangen wären. Dann war es aber der Gegner, der 2 Minuten vor der Halbzeit zum 0:1 Halbzeitstand einschoss. LEIDER!

Unsere Jungs kamen motiviert aus der Pause, mussten aber gegen die Jockgrimer alles geben. Auf beiden Seiten sahen die Zuschauer viele schöne Aktionen. Das Glück hatten aber die Jockgrimer auf ihrer Seite, denn sie schossen noch 2 Tore zum 0:3 Endstand.

Tolle Leistung Jungs, auch wenn das Ergebnis es nicht so aussehen lässt. Ihr habt alle toll gekämpft, nur das erlösende Tor wollte einfach nicht fallen.

Es spielten: Jan Burger, Pascal Dirion, Nicolas Fink, Sven Glaser, Lucas Hammer, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Benjamin Rieß, Moritz Treffler, Sebastian Heid, Marc und Tim Heintz.

Unser letztes Heimspiel bestreiten wir am Mittwoch, 26.05.10 um 18.00 Uhr gegen Billigheim. Auch hier ist ein interessantes Spiel zu erwarten, zu dem hoffentlich viele uns anfeuernde Zuschauer kommen.

 

02.05.2010  Teilnahme am Danone-Cup in Wiesloch   

(AGl) Mit einer gemischten Mannschaft aus D- und E-Jugendspielern  fuhren wir am letzten Sonntag nach Wiesloch. In unserem ersten Vorrundenspiel mussten wir gegen die Spvgg Baiertal antreten, welches wir durch ein Tor von Sebastian Heid mit 1:0 gewannen.

Als nächstes spielten wir gegen den SV Winnenden. Dies war ein stärkerer Gegner, wir konnten aber sehr gut mithalten und es waren auf beiden Seiten schöne Spielzüge zu sehen. Leider gerieten wir durch einen 7-Meter mit 1:0 in Rückstand und, es geschah wie in den letzten Spielen, die Gäste erhöhten zum 2:0 Endstand.

In unserem letzten Vorrundenspiel mussten wir gewinnen um weiter zu kommen. Die stark spielenden Speyerer hatten es schwer gegen uns. Wir spielten schöne Chancen heraus, die leider nicht ins Tor gingen. Immer wieder waren wir vor dem gegnerischen Tor, aber der Ball wollte einfach nicht über die Linie gehen. Das Glück war dann auf der Speyerer Seite und am Ende hieß es 1:0 für den FC Speyer 09.

Somit waren wir unglücklicher Weise ausgeschieden, obwohl wir doch sehr viel Actimel tranken. Bei diesem Turnier waren auch große Mannschaften wie z.B. Hoffenheim und der KSC zu Gast. Mal sehen, vielleicht werden wir nächstes Jahr wieder beim Danone-Cup teilnehmen.

Es spielten: Jan Burger, Nicolas Fink, Sven Glaser, Lucas Hammer, Marc und Tim Heintz, Marc Hoffmann, Nico Mendel, Moritz Scherrer, Sascha Schukardt, Moritz Treffler.

 

29.04.2010  FCN - VTG Queichhambach    3:2  (Bezirksklasse)

(AGl) Jipiiiiiiiie, endlich der lang ersehnte Sieg. Unsere Mannschaft war nach dem Abpfiff richtig erleichtert und freute sich sehr. Gleich zu Beginn hatten wir wieder viele Chancen, die leider ungenutzt blieben. Die ganze Mannschaft kämpfte und es machte richtig Spaß zuzusehen. Sven Glaser schoss, nach einem schönen Rückpass von Moritz Treffler, zum 1:0 ein und die Gäste glichen zum 1:1 aus. Kurz vor Pausenpfiff stieg der Adrenalinspiegel der Zuschauer, denn der Ball rollte Richtung Tor. Unsere Lilli Burk rettete aber noch auf der Linie und es blieb beim 1:1 Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte kamen die Gäste besser ins Spiel, scheiterten aber an unseren gut positionierten Jungs. Lucas Hammer war es immer wieder, der den gegnerischen Angriff abwehrte und mit schön geschlagenen Pässen den Gegenangriff einleitete. So war es dann unser „neuer Stürmer“ Moritz Treffler, der zum 2:1 einschoss. Wie in den letzten Spielen auch, bekamen wir 5 Minuten vor Schluss wieder den Ausgleichstreffer zum 2:2 und nun lagen die Nerven unserer Spieler blank. Moritz Treffler aber führte mit seinem weiteren Treffer unsere Mannschaft zum 3:2 Sieg.

Seht ihr, das Siegen klappt noch und mit so einer tollen Mannschaftsleistung, jeder für jeden, wird es auch im nächsten Spiel in Mörzheim am 08.05.10 um 14.00 Uhr mit 3 Punkten klappen.

Weiter spielten: Jan Burger, Pascal Dirion, Nicolas Fink, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Benjamin Rieß, Sebastian Heid, Tim Heintz, Sascha Schukardt.

 

24.04.2010  FCN - SV Olympia Rheinzabern    1:5  (Bezirksklasse)

(AGl) Anpfiff – Tor 1:0 für uns. Man merkte den Jungs an, dass es sich als führende Mannschaft lockerer spielen lässt. Wieder mussten wir 3 Stammspieler ersetzen, aber unsere Aushilfen aus der E1 machten ihre Sache -wie schon so oft- GUT. Sei noch zu bemerken, dass diese morgens schon ein Spiel hatten. Unsere Mannschaft konnte mit dem Nachbarn aus Rheinzabern gut mithalten, ihr Spielmacher wurde von unserer Lilli Burk gut gedeckt. Wir gingen mit 1:1 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte kamen die Gäste immer öfter vor unser Tor, jedoch unser Torwart Benjamin Rieß hatte bisher alles gut im Griff. Rheinzabern verschoss zuerst einen Elfmeter und erhöhte auf 1:2. Unsere Jungs kämpften weiter, jedoch nach dem 1:3 brachen sie ein. Wie in den letzten Spielen auch waren es wieder die letzten 10 Minuten, in denen die Tore fielen. Ja, ein Spiel dauert eben 60 Minuten.

Kopf hoch Jungs, ihr habt euch gut geschlagen und gekämpft. Im nächsten Spiel schießen wir dann mal wieder die Tore.

Torschütze: Sven Glaser.

Weiter spielten: Nicolas Fink, Lucas Hammer, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Heid Sebastian, Heintz Tim, Schindler Johannes, Moritz Scherrer.

 

22.04.2010  FCN - FC Bavaria Wörth    1:4  (Bezirksklasse)

(AGl) Anfangs brauchten unsere Jungs einige Minuten bis sie sich in ihren neuen Positionen zurechtfanden, denn es fehlten 3 Stammspieler. Die Gäste drängten unsere Mannschaft in die eigene Hälfte und erspielten sich einige gute Chancen. Nach einem Foul an Sebastian Heid verwandelte Sven Glaser den Elfmeter und wir führten mit 1:0. Die Freude war uns jedoch nur 2 oder 3 Minuten gegönnt und die Wörther schossen zum 1:1 Halbzeitstand ein.

In der zweiten Hälfte nutzten die Gäste ihre Chancen nicht und unsere Jungs waren sich dem Punktgewinn schon sicher. Durch Unkonzentriertheit fiel das 1:2. Danach ließ sich unsere Mannschaft hängen und in den letzten 5 Minuten fielen nochmals 2 Tore zum 1:4 Endstand.

Weitere Spieler: Lilli Burk, Pascal Dirion, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Benjamin Rieß, Moritz Treffler, Marc und Tim Heintz, Sascha Schukardt.

 

16.04.2010  FCN - VfR Sondernheim    1:6  (Bezirksklasse)

(EHo) 1:6 !!!   Dem Ergebnis nach eine deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer. Aber trotz dem Ergebnis eine gute kämpferische Leistung. Denn nach fünfzig Minuten stand es immer noch 1:1.

Erst nach einem groben Foul an Moritz Treffler, der nicht mehr weiter spielen konnte, gelang es dem Gegner zum 1:2 einzuschießen. Danach ging die komplette Ordnung im Spiel verloren. Unserer Mannschaft fehlten 10 Minuten zum Punktgewinn (Halbes Hähnchen). Aber der nächste Gockel kommt bestimmt.

Alles in Allem war die Niederlage drei Tore zu hoch. Das 1:1 erzielte Nicolas Fink, nach einem Foul an Sven, durch einen Strafstoß.

Weiter spielten: Benjamin Riess, Tim und Marc Heintz, Olaf Heid, Lucas Hammer, Marc Hoffmann, Lili Burk, Marvin Löster, Sascha Schurkard und Pascal Dirion.

 

10.04.2010  FVP Maximiliansau - FCN    0:0  (Bezirksklasse)

(AGl) Zu Beginn merkten unsere Jungs gleich, dass sie es nicht mit einem leichten Gegner zu tun haben. Beide Mannschaften kämpften und wollten unbedingt ein Tor schießen. Nur gut, dass die Spieler aus Maxau es immer auf die Latte abgesehen hatten und somit gingen wir mit 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte musste unsere Mannschaft wieder nur kämpfen und sich schwer die Chancen erkämpfen. Die Gastgeber hatten, Gott sei Dank, auch in der 2.Halbzeit Freundschaft mit der Torlatte geschlossen und zum Schluss waren beide Mannschaften um den Punktgewinn froh.

Ein Lob an alle, ihr habt toll gekämpft.

Es spielten: Jan Burger, Nicolas Fink, Sven Glaser, Lucas Hammer, Marc Hoffmann, Marvin Löster, Benjamin Rieß, Moritz Treffler, Marc und Tim Heintz, Sascha Schuckardt.

Unser nächstes Heimspiel bestreiten wir am Freitag, den 16.04.10 um 17.30 Uhr gegen Sondernheim. Wir würden uns auf ein paar anfeuernde Zuschauer freuen.

 

21.03.2010  FCN - FC Phönix Bellheim 2    3:6  (Bezirksklasse)

(AGl) Anpfiff – Tor und wir lagen bereits mit 0:1 hinten. Das fängt ja schon gut an, dachten alle. Wir ließen uns aber nicht einschüchtern, kämpften und schossen auch den Ausgleich. Es war ein schnelles Spiel und wir erhöhten zum 2:1. Die Bellheimer schossen noch zum 2:2 Halbzeitstand ein.

Nach der Pause waren sich unsere Jungs dem Sieg schon sicher und durch einige Unachtsamkeiten erhöhten die Bellheimer wie am Fließband auf 2:6. Wir konnten 5 Minuten vor Schluss noch den Anschlusstreffer zum 3:6 erzielen.

Tore durch: Sven Glaser (2), Sebastian Heid.

Weiter spielten: Lilli Burk, Jan Burger, Pascal Dirion, Nicolas Fink, Lucas Hammer, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Benjamin Rieß, Moritz Treffler, Tim Heintz und Sascha Schuckardt.

 

27.02.2010  TSG Jockgrim 2 - FCN    3:7  (Vorbereitungsspiel)

(AGl) Die Winterpause geht zu Ende und bevor die Rückrunde beginnt, fuhren wir nach Jockgrim zu einem Vorbereitungsspiel.

Gleich nach dem Anstoß gingen wir mit 0:1 in Führung. Unsere Jungs ließen den Ball laufen und wir erhöhten innerhalb 10 Minuten auf 0:3. Der Gegner kämpfte und schoss im Gegenzug das 1:3. Wir spielten toll zusammen, es war ein schnelles Spiel und zur Halbzeit stand es 2:4.

Nach der Pause machte es den Zuschauern richtig Spaß zuzusehen. Wir hatten wieder viele Chancen, brachten den Ball aber nicht über die Torlinie. Unsere Jungs machten schöne Spielzüge und wir erhöhten zum 2:5 und 2:6. Jockgrim schoss zum 3:6 und unsere kämpferischen, motivierten Jungs erhöhten zum 3:7 Endstand.

Tore durch: Jacob Heid (3), Sven Glaser (2), Nicolas Fink, Marvin Löster.

Weiter spielten: Jan Burger, Pascal Dirion, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Benjamin Rieß, Moritz Treffler und Kathleen Gehrlein.

Unser erstes Rückrundenspiel haben wir am 06.03.10 um 15.15 Uhr zu Hause gegen Wörth.

 

  

  weitere Spielberichte.....

 

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 747473 Besucher (5068647 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch