FC Viktoria Neupotz
  0910_E2_berichte01
 

 

2009/10
Spielberichte
E2-Junioren

 

05.12.2009  FC Leimersheim - FCN 2    1:7     (Freundschaftsspiel)

(MKr) Kurz vor unserer Weihnachtsfeier vereinbarten wir noch ein Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft aus Leimersheim. Der FCL spielt in einer Klasse mit unserer E1. Wir wollten das Spiel nutzen und unsere Neuen mal auf Herz und Nieren testen. Leider machte uns der krankheitsbedingte Ausfall einiger Spieler einen Strich durch die Rechnung und wir mussten mit einer Rumpfmannschaft und einem F-Jugend-Spieler ins Derby gehen.

Gleich von Beginn an zeigte unser Mannschaft dass sie heute nicht gekommen ist um das Spiel als Verlierer zu beenden. Schon früh wurde der Gegner angegriffen und die eine oder andere Chance erarbeitet. So kam es nicht von ungefähr dass wir durch ein tolles Tor von Leah Antoni in Führung gingen. Nach dem zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich der Leimersheimer konnte Johannes Kropp kurz vor Halbzeit wieder in eine Führung verwandeln.

In der 2. Hälfte veränderten die Trainer, wie es in Testspielen so üblich ist, einiges um Neues auszuprobieren. Wir versuchten noch früher den Ball vom Gegner zu erkämpfen und gleich den nächsten Angriff einzuleiten. Dies klappte hervorragend und wir kamen letztendlich zu weiteren fünf Treffern (3x Leah und 2x Johannes), die allesamt schön herausgespielt waren. Durch diese starke 2. Hälfte war der Sieg klar verdient.

Das Spiel war für unsere Mannschaft ein gelungener Jahresabschluss. Keiner in der Mannschaft ließ sich hängen. Jeder spielte ein starkes Spiel, an dem wir uns in Zukunft messen lassen können.

Es spielten: Im Tor Lukas Messerschmidt (1.Hälfte) und Lennard Gehrlein (2.Hälfte); im Feld: Sumetha Gehrlein, Bennedikt Pietschmann, Kevin Heid, Nicolas Lehmann, aus der F-Jugend Marius Lehmann, Johannes Kropp und die schon seit Wochen stark spielende Leah Antoni.

Tore: 4x Leah; 3x Johannes.

 

25.11.2009  1.FC Kaiserslautern U9 - FCN 2    7:0     (Freundschaftsspiel)

(MKr) Zu Beginn unseres Hallentrainings kam es zu einem besonderen Freundschaftsspiel. Wir wurden von der U9 Mannschaft des FCK eingeladen im Schulzentrum Süd gegen die Roten Teufel anzutreten.

Allen unseren Spielern war zu Beginn der Respekt vor dem großen Namen des Gegners im Gesicht abzulesen. Vereinbart wurde mit den Trainern des FCK erst mal eine Stunde das Spiel laufen zu lassen und alle Spieler einzuwechseln. In dieser Zeit bekamen wir immer wieder eine Vorstellung wie auch in diesem Alter die Junioren zusammen spielen können. Nur selten kamen wir vor das Tor und immer wieder kam es zu Aktionen bei denen wir dabei standen und staunend den Gegner bei gelungenen Spielszenen bewunderten. Trotz allem konnten auch wir durch Leah und Kevin zu zwei Toren kommen.

Nach dieser Trainingsrunde wurde es ernst. Jetzt folgte ein Spiel über zweimal 10 Minuten. Mit deutlich weniger Respekt und mehr Einsatzwillen konnten wir jetzt unsere guten Leistungen der letzten Spiel bestätigen. Trotz allem war der Gegner für uns eine Nummer zu groß. Spaß hat es allen gemacht und für Hannah und Nicolas dürfte diese Spiel in besonderer Erinnerung sein. Beide konnten ihr erstes Spiel überhaupt gegen ein namhaften Gegner machen.


Als Erinnerung bleibt das Gruppenfoto mit dem einen oder anderen Spieler der vielleicht später einmal in der Bundesliga zu bewundern sein wird.

 

14.11.2009  FCN 2 - VfR Kandel 3    0:2     (2.Kreisklasse)

(MKr) Im letzten Rundenspiel hatten wir das Spitzenteam vom VfR Kandel zu Gast. Der Gegner hatte wie die meisten Teams in unserer Klasse überwiegend Spieler des älteren Jahrgangs im Team. Nur mit einer Niederlage gegen den Spitzenreiter FC Berg angereist waren sie auch der Favorit. Im Spiel sah es jedoch etwas anders aus. Unsere Mannschaft hielt dagegen und zeigte sich als gleichwertiger Gegner. Besonders unsere Abwehr, um unseren Libero Sumetha Gehrlein, konnte sich gegenüber den bisherigen Spielen deutlich steigern. Aus einer guten Mannschaft hervorzuheben ist Lukas Röther der sich von Woche zu Woche steigert und sein bisher bestes Spiel ablieferte. So kam Kandel in der ersten Hälfte zu lediglich zwei Toren während wir unsere Chancen, die meist schön heraus gespielt waren, leider nicht nutzen konnten. Mit 0:2 wurden die Seiten gewechselt.

In der 2. Hälfte machte es sich auch bemerkbar dass in den letzten Wochen alle fleißig trainiert hatten. Wir waren konditionell deutlich verbessert und bis zur Schlussminute für den Gegner gefährlich. Unsere Mannschaft war dem Anschlusstreffer näher als der Gegner dem dritten Tor. Leider konnten wir dieses nicht erzielen und so ging Kandel als Sieger vom Platz.

Nach dieser guten Leistung unserer Mannschaft können wir optimistisch in die Rückrunde schauen. Wenn wir so weiter kämpfen und spielen werden die Siege sich sicher von selbst einstellen.

Es spielten: Lennard Gehrlein (Tor), Abwehr: Sumetha Gehrlein, Lukas Röther, Fabrizio Kuhn und Lukas Messerschmidt. Im Mittelfeld und Sturm: Leah Antoni, Kevin Heid, Bennedict Pietschmann und Johannes Kropp.

Unser nächstes Spiel findet schon am kommenden Mittwoch um 17.00 Uhr statt. Wir sind dann zu Gast bei der U9 des 1.FC Kaiserslautern. Bei diesem Freundschaftsspiel werden alle Spieler und Spielerinnen eingesetzt werden.

 

31.10.2009  FCN 2 - SV Hagenbach 3    1:5     (2.Kreisklasse)

(MKr) In unserem vorletzten Heimspiel der Hinrunde war die 3.Mannschaft des SV Hagenbach zu Gast. Von Beginn an gab es für die Zuschauer ein schnelles und abwechslungsreiches Spiel zu sehen. Leider konnten wir unsere Chancen nicht nutzen weshalb die Gäste mit einer 1:0 Führung in die Pause  gingen.

Für die 2.Hälfte nahmen wir uns nun einiges vor. Schon kurz nach Wiederanpfiff konnten wir durch ein schön heraus gespieltes Tor von Kevin Heid (Johannes wurde von Leah super frei gespielt und konnte die Abwehr mit einem Heber zu Kevin überlisten) den Ausgleich erzielen. Leider konnten wir auch in der 2.Hälfte unsere zahlreichen Chancen nicht verwerten. Hagenbach machte es besser und schoss Tor um Tor.

Trotz allem war dies ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Auf diese Leistung werden wir aufbauen und die wenigen Fehler in Zukunft vermeiden.

Tor: Kevin H.

Es spielten: Im Tor Lukas Messerschmidt, Abwehr: Sumetha Gehrlein, Lukas Röther, Lennard Gehrlein,  im Mittelfeld und Angriff: Bennedict Pietschmann, Leah Antoni, Johannes Kropp, Kevin Heid.

Unser letztes Heimspiel findet am Samstag den 14.11 um 15.30 Uhr gegen die Mannschaft von Kandel 3 statt.
Am Mittwoch den 18.11. sind wir zu einem Hallenfreundschaftsspiel bei der U9-Jugend des 1.FC Kaiserslautern eingeladen, welches auch gleichzeitig der Auftakt zu unserer Hallenrunde ist.

Ab Dienstag den 17.11. werden wir jeweils in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Grundschulturnhalle trainieren.

 

24.10.2009  SV Minfeld 2 - FCN 2    2:10     (2.Kreisklasse)

(MKr) Im achten Saisonspiel hat es endlich geklappt. Mit 10:2 konnten wir uns deutlich gegenüber der Mannschaft vom SV Minfeld durchsetzen. Schon früh stellte unsere Mannschaft die Weichen auf Sieg. Schnell gingen wir durch einen Treffer von Kevin Heid in Führung gehen. Lennard Gehrlein und zwei weitere Tore von Kevin bedeuteten einen beruhigenden 4:0 Zwischenstand. So das wir kurz vor der Pause nachlässig wurden und zwei unnötige Gegentreffer bekamen. Im Gegensatz zu den letzten Spielen konnten wir uns in der zweiten Hälfte steigern und durch je einen Treffer von Lukas Messerschmidt und Johannes Kropp den alten beruhigenden vier Tore Abstand wieder herstellen. Die wenigen Angriffe der Minfelder fing unsere Abwehr schon früh ab und leitete die nächsten Angriffe ein. Bester Spieler in einer insgesamt guten Neupotzer Mannschaft war unsere einzige Frau. Leah Antoni kämpfte, spielte und bereitete die meisten der Tore vor. Der Gegner konnte Sie nie ganz unter Kontrolle bringen. Mit schön anzusehenden Spielzügen konnten wir bis zum 10:2 Endstand noch weitere Treffer von Johannes (2), Kevin und Lukas feiern.
Das heutige Spiel hat Hunger auf mehr gemacht. Weiter so! Es spielten im Tor Kilian Akartuna, in der Abwehr Sumetha Gehrlein, Fabrizio Kuhn, Lukas Röther und Lennard Gehrlein, im Mittelfeld und Angriff Leah Antoni, Kevin Heid, Lukas Messerschmidt und Johannes Kropp.
Das nächste Spiel unserer Mannschaft findet am kommenden Samstag um 15:00 Uhr gegen die 3.Mannschaft SV Hagenbach statt.

Tore: 4x Kevin H.; 3x Johannes K.; 2x Lukas M.; Lennard G.

 


 

11.10.2009  FCN 2 - SV Büchelberg    1:4     (2.Kreisklasse)

(MKr) Sonntags stand dann das letzte der drei Spiele auf dem Programm. Wir hatten uns einiges vorgenommen. Auch heute spielten wir in der ersten Hälfte nach vorne hatten einige Chancen die wir mit Pech und teilweise noch fehlender Routine nicht verwerten konnten. So reichte es nur zu einem Treffer von Leah. In der 2. Hälfte dann der unerklärliche Einbruch und wir konnten froh sein das wir nicht noch höher verloren haben.
 
Tor: Leah Antoni.

Es spielten in dieser Woche: Im Tor Lennard Gehrlein, in der Abwehr Sumetha Gehrlein, Fabrizio Kuhn, Lukas Röther und Marek Felz, im Mittelfeld und Sturm Leah Antoni, Lukas Messerschmidt, Robin Hoffmann, Johannes Schindler, Johannes Kropp, Steven Häußel, Bennedikt Pietschmann und Kevin Heid.
 
Das nächste Spiel findet am 24. Oktober um 13.00 Uhr in Minfeld statt
.

 

09.10.2009  FCN 2 - SV Viktoria Herxheim 2    2:9     (2.Kreisklasse)

(MKr) Freitags vor den Ferien war die 2. Mannschaft von Herxheim unser Gegner. Auch hier konnten wir nach anfänglichen Problemen in der Abwehr mithalten. Besonders die individuelle Stärke von 2 Spielern des Gegners war entscheidend. Bei uns machte sich auch das fehlen von Kevin Heid bemerkbar. Er hat sich beim Sturz vom Fahrad den Daumen gebrochen. Gute Besserung Kevin! Komm schnell wieder! In der 2. Hälfte waren es zwei einzel Aktionen die uns zwei Tore durch Leah Antoni und Johannes einbrachten. Letzt endlich war der Sieg für Herxheim verdient.

Tore: Leah Antoni, Johannes Kropp.

 

06.10.2009  TuS Schaidt - FCN 2    6:1     (2.Kreisklasse)

(MKr) Eine Englische Woche mit drei Spielen lagen kurz vor den Herbstferien vor uns. In den drei Spielen wechselten sich Höhen und Tiefen ab. Besonders in den 2. Hälften ließ die Konzentration nach und wir ließen das Spiel des Gegners einfach laufen. Gibt es da ein Konditionsproblem? Oder fehlt die Einstellung? Auf jeden fall wollen wir in den nächsten Trainings daran arbeiten. Dienstags mussten wir zuerst zum Tabellenführer nach Schaidt. In der ersten Hälfte spielten wir stark auf konnten durch einen Schuß von Johannes Kropp in Führung gehen, versäumten aber den 2. Treffer nachzulegen. Leider konnten wir nach der Pause die starke Leistung nicht bestätigen und so mussten wir mit 1:6 nach Hause fahren.

Tor: Johannes Kropp.

 

19.09.2009  SV Olympia Rheinzabern 2 - FCN 2    5:5     (2.Kreisklasse)

(MKr) Am Kerwesamstag waren wir zu Gast bei der 2. Mannschaft von Rheinzabern. Nachdem wir noch ohne Punktgewinn angereist waren hatten wir uns für dieses Spiel einiges vorgenommen.

Aber es begann wie in den letzten Spielen. Wir erarbeiteten uns einige gute Möglichkeiten und der Gegner schoß die Tore. So lag der SVR schon nach wenigen Minuten mit 3:0 vorn. Und doch sollte es diesmal anders kommen als in den letzten Spielen. Unsere Abwehr rappelte sich auf und bekam die gegnerischen Stürmer und das Spiel immer besser in den Griff. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte drängten wir den Gegner zurück in die eigene Hälfte und konnten durch Lukas Messerschmidt mit einem schönen Weitschuss von Kevin Heid zum Anschluß kommen.  In der Pause merkte man unserer Mannschaft an dass der Wille zum Sieg heute da war. Auch den erneuten 2 Tore Vorsprung des Gegners konnten wir durch Treffer von Johannes Kropp und Leah Antoni verkürzen. In der Schlußphase brachten wir die Rheinzaberner immer wieder in Bedrängnis durch schnelle Konter. So konnte Johannes noch den 5:5 Endstand nach toller Vorarbeit durch Leah, die heute eine sehr gute Leistung bot, erzielen.

Den Sieg haben wir uns noch für ein späteres Spiel aufgehoben. Eine tolle Leistung haben alle Spieler heute schon geboten. Darauf werden wir aufbauen.

Es spielten im Tor Lennard Gehrlein, in der Abwehr Lukas Röther, Sumetha Gehrlein und Fabrizio Kuhn, im Mittelfeld und Sturm Lukas Messerschmidt, Bennedict Pietschmann, Kevin Heid, Leah Antoni und Johannes Kropp.

Unser nächstes Spiel findet am 6. Oktober in Schaidt statt.

 

09.09.2009  FCN 2 - FC Berg    4:9     (2.Kreisklasse)

(MKr) In unserem 2. Heimspiel wäre der erste Sieg in dieser Saison für unsere Mannschaft möglich gewesen. Anfangs hielten wir mit dem Gegner mit und konnten den frühen Gegentreffer mit dem Ausgleich durch Leah Antoni beantworten. Dann hatten wir wieder wie in den Spielen zuvor eine Phase in der wir es dem Gegner sehr leicht machten Tore zu machen. Mit etwas mehr Konzentration und Mut in der Abwehr wäre dies den Bergern nicht so leicht gefallen. Im Schlußspurt der 1. Hälfte setzte unser in diesem Spiel stärkster Spieler Kevin Heid den Gegner ständig unter Druck und Johannes Kropp und wieder Leah konnten die Treffer Nummer zwei und drei für uns erzielen.  Mit dem Willen das Spiel zu drehen gingen wir in die 2. Hälfte. Leider konnten wir unsere Chancen nicht verwerten und nur noch zu einen Treffer durch Leah kommen. Ganz im Gegenteil die Berger erhöhten durch einige Konter und Abwehrfehler unserer Mannschaft das Ergebnis zu ihrem Gunsten. Wie schon beim Spiel gegen Jockgrim gabs auch heute Lichtblicke, aber auch immer wieder Schatten in unserem Spiel, das es in den nächsten Trainingstagen auszumerzen gilt.

Tore: Leah A.(3), Johannes K.

Außer den schon genannten spielten: Lukas Messerschmidt, Sumetha Gehrlein, Lukas Röther, Fabrizio Kuhn, Bennedict Pietschmann, Lennard Gehrlein, Patrick Pfau und Steven Häußel.

Unser nächste Spiel findet am Kerwe-Samstag um 14.30 Uhr in Rheinzabern statt.

 

05.09.2009  TSG Jockgrim 2 - FCN 2    10:3     (2.Kreisklasse)

(MKr) Am letzten Samstag  spielten wir in Jockgrim bei der 2. Mannschaft. In der ersten Hälfte konnte unsere Mannschaft gegen einen spielstarken Gegner mithalten und hätten mit etwas mehr Glück bei der Chancenverwertung mit einem Untentschieden in die Pause gehen können. So hieß es nach 25 Minuten leider 4:2 für Jockgrim. Unsere Treffer erzielten Leah Antoni und Kevin Heid. In der zweiten Hälfte kam es zu einem deutlichen Einbruch und einer klaren Niederlagen für uns. Es gibt noch einiges was zu verbessern ist. Wir werden auf die erste Hälfte aufbauen und mit etwas mehr Konzentration und Mut bei den kommenden Spielen wird der erste Sieg nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Tore: Leah A.(2), Kevin H.

Außer den Torschützen spielten: Lukas Messerschmidt im Tor, Sumetha Gehrlein, Bennedict Pietschmann, Patrick Pfau, Lukas Röther, Johannes Kropp und Lennard Gehrlein.

 

28.08.2009  FCN 2 - SV Hatzenbühl    2:13     (2.Kreisklasse)

(MKr) Gleich im ersten Spiel musste unsere nur mit jüngeren Spielern besetzte 2.Mannschaft gegen die mit älteren und dadurch körperlich überlegenen Hatzenbühlern antreten. Ungewohnt der härteren Gangart in dieser Altersstufe nahmen wir beim Gegner Anschauungsunterricht wie es gehen könnte. Schon nach wenigen Minuten lagen wir mit 2:0 zurück. Erst dann bekamen wir etwas Sicherheit und Mut die Grußen des Gegner anzugreifen. Wir konnten sogar einige Chancen erarbeiten und durch Kevin Heid den Anschlußtreffer erzielen. Nach dem Seitenwechsel wurde der Unterschied noch deutlicher und es konnte nur noch Kevin nach einem Alleingang einnetzen. Ohne große Gegenwehr erzielte der Gegner Treffer um Treffer. Es gibt noch einiges für die Betreuer zu tun. In den nächsten Wochen werden wir zeigen können das wir auch in der E-Jugend mitspielen können.

Tore: Kevin H. (2)

Es spielten: Lukas Messerschmidt, Sumetha Gehrlein, Fabrizio Kuhn, Bennedict Pietschmann, Kevin Heid, Johannes Kropp, Leah Antoni, Steven Häußel und Patrick Pfau.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag um 16.00 Uhr in Jockgrim gegen die dortige 2. Mannschaft statt.

 

 

 

 

  

 

 

 
  Diese Seite haben schon 724330 Besucher (4975152 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch