FC Viktoria Neupotz
  1011_Bam_berichte
 


2010/11
Spielberichte
Bambinis

  

 

04.06.2011 FCN - FC Phönix Bellheim    1:3

(AEn) Am Samstagnachmittag waren in unserem letzten Rundenspiel die G1 vom FC Ph. Bellheim zu Gast. Trotz großer Hitze waren alle Spieler mit großem Eifer dabei und es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel. Die Gäste aus Bellheim zeigen von Beginn an ihre Spielstärke und ließen uns ganz schön laufen. Bellheim war in Hälfte eins klar die bessere Mannschaft und führte zur Pause verdient mit 0:2.

In der zweiten Hälfte begann - wie schon so oft - unsere Zeit. Wir machten Druck und konnten das Spiel immer mehr an uns ziehen. Immer wieder fing unsere Abwehr die Angriffe Bellheims früh ab und leitete den Gegenangriff ein. Aber wie schon so öfters schien das Tor unseres Gegners wie vernagelt. Da unser Jungs aber nie aufgaben, erzielten wir den hochverdienten Ehrentreffer durch Enrique. Leider traf auch unser Gegner noch einmal und so siegte Bellheim verdient mit 1:3.

Für uns spielten: Paul Engelmann, Kim Bossert, Victor Kusterer, Enrique Ripp, Max Gehrlein, Timo Burger, Jonas Krause, Tom Runde, Raphael Depuydt und Till Hoffmann


Blickt man auf die gesamte Runde zurück, so hat sich die ganze Mannschaft toll entwickelt und hat ein hervorragendes Ergebnis abgeliefert. Die Vorrunde haben mir mit sechs Siegen, einem Unentschieden und keiner Niederlage abgeschlossen. Folgerichtig sind wir in der Rückrunde in der Staffel der stärksten neun Mannschaften gelandet. Dort haben wir dann zwei Siege, kein Unentschieden und sechs Niederlagen erzielt. Wobei vier Niederlagen denkbar knapp waren und wir dort auch als Sieger hätten vom Platz gehen können. Besonders bemerkenswert ist jedoch, dass wir stets als Mannschaft aufgetreten sind und nicht von Können eines Einzelnen abhängig waren. Weiterhin ist auffällig, dass wir es selbst hier schon mit einigen Spielgemeinschaften aufnehmen mussten.

Als Betreuer sind wir auf die gezeigten Leistungen, aber auch auf den Zusammenhalt der Spieler und die gezeigte Unterstützung der Eltern sehr stolz. Das zeigt uns, dass die Mannschaft als "Gesamtpaket" auf einen sehr guten Weg ist. Und schließlich ist ein Verein mehr als nur die Ergebnisse auf dem Papier.

 

19.05.2011 FCN - SF Germania Winden    0:1

(AEn) Am Donnerstag trafen wir auf die Bambinis des SF Germania Winden. Es entwickelt sich sofort ein kampfbetontes, aber stets faires Spiel zweier ebenbürtiger Gegnern mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Trotzdem stand es zur Pause 0:0.

Nach der Pause ging es sehr engagiert weiter und die Zuschauer sahen ein spannendes Spiel. Trotz mehrerer guter Torchancen inkl. Pfostentreffern konnten wir mal wieder kein Tor erzielen und mussten fünf Minuten vor Schluss wieder einen unglücklichen Treffer hinnehmen. Trotzdem kann man wieder mit der Leistung der gesamten Mannschaft sehr zufrieden sein.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Tom Runde, Timo Burger, Paul Engelmann, Raphael Depuydt, Enrique Ripp und Adrian Huck.

 

15.05.2011 Spielfest in Hatzenbühl  

(AEn) Am Sonntag wurde in Hatzenbühl das Spielfest der Rückrunde ausgetragen. Bei durchwachsenem Wetter hatten unsere "Jüngsten" nochmals Gelegenheit unter Turnierbedingungen Erfahrung zu sammeln. Und wir konnten an diesem Tag jede Menge Erfahrung sammeln. Nach mehreren Übungen, Fußballspielen und einem heftigen Regenschauer endete die sehr gut organisierte Veranstaltung für die Jungs mit der Medaillenübergabe. So konnten alle zufrieden wieder Nachhause fahren.

Für uns spielten: Adrian Huck, Raphael Depuydt, Jonas Krause, Luca Müller, Björn Kallmeier, Florian Kallmeier, Finn Hoffmann und Julian Gehrlein.

 

07.05.2011 

(AEn) Am Samstag waren wir gleich mit zwei Spielen unterwegs. Morgens spielten unsere "Kleinen" in Rheinzabern und mittags die "Großen" in Hatzenbühl.

SV Olympia Rheinzabern 2 - FCN 2     2:2
In Rheinzabern traten wir gleich mit drei Spielern an, die zum ersten Mal das Trikot des FCN tragen durften - Luca, Finn und Adrian. Wir waren überrascht, dass wir zu Beginn das Spiel bestimmten und dann auch durch ein Tor von Adrian mit 0:1 in Führung gingen. Mitte der ersten Halbzeit kamen die Jungs aus Rheinzabern besser ins Spiel und schafften kurz vor der Pause den verdienten Ausgleich. In der zweiten Halbzeit war zunächst Rheinzabern spielbestimmend und ging mit 2:1 in Führung. Jedoch konnten wir das Spiel nochmals an uns reißen und erzielten durch Julian den verdienten Ausgleich. Trotz zahlreicher Chancen auf beiden Seiten endete das Spiel mit einem gerechten 2:2.

Für uns spielten: Paul Engelmann, Adrian Huck, Jonas Krause, Finn Hoffmann, Björn Kallmeier, Julian Gehrlein, Luca Müller und Raphael Depuydt.

Beim Spiel in Rheinzabern waren dabei: Paul Engelmann, Adrian Huck, Jonas Krause, Finn Hoffmann, Björn Kallmeier, Julian Gehrlein, Luca Müller und Raphael Depuydt, hinten Betreuer Armin Engelmann.

 

SV Hatzenbühl - FCN 1      2:1
In Hatzenbühl entwickelte sich wieder ein ähnlich spannendes Spiel wie in der Vorrunde. Hatzenbühl begann hellwach und ging in der zweiten Spielminute schon in Führung. Als wir uns gerade wieder davon erholt hatten, folgte der zweite Schlag. Ein toller Fernschuss schlug unhaltbar unter der Latte ein. Da Hatzenbühl in der ersten Halbzeit klar die bessere Mannschaft war, konnten wir mit dem Halbzeitstand von 2:0 zufrieden sein. In der zweiten Halbzeit bewies unsere Mannschaft wieder eine tolle Moral und war klar spielbestimmend. Wir attackierten früh, die Mannschaft kämpfte in der Hitze aufopferungsvoll und wir erlaubte Hatzenbühl keine richtige Chance mehr. So gelang uns dann auch noch der Anschlusstreffer zum 2:1. Trotz einiger guter Chancen auf unserer Seite schafften wir den Ausgleich nicht mehr, obwohl wir ihn wohl verdient gehabt hätten. Auf die gezeigte Leitung können aber beide Mannschaften stolz sein.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Tom Runde, Timo Burger, Paul Engelmann, Till Hoffmann und Enrique Ripp. 

 

05.05.2011 FCN - SV Viktoria Herxheim    1:0

(AEn) Am Donnerstag waren die Bambinis vom SV Viktoria Herxheim bei uns zu Gast. Wir begannen sehr stark und hatten zu Beginn unseren Gegner fest im Griff. Jedoch konnten wir – wie in den vorherigen Spielen auch – keinen Treffer erzielen. Trotz zahlreicher Torchancen und einem tollen Einsatz der gesamten Mannschaft war das Tor wie vernagelt und unser Gegner begann zu kontern. So mussten wir uns immer öfters auf unsere Abwehr verlassen. Zur Pause stand es dann 0:0.

Nach der Pause ging es munter weiter. Wir machten das Spiel und Herxheim konterte. Mitte der zweiten Halbzeit konnten wir dann endlich durch Victor das 1:0 erzielen. Dieses Ergebnis konnten wir bis zum Schluss verteidigen, auch wenn wir noch einige Male zittern mussten. Alles im allen aber ein sehr verdienter Sieg.

Für uns spielten: Max Gehrlein,  Kim Bossert, Victor Kusterer, Tom Runde, Timo Burger, Enrique Ripp, Till Hoffmann, Paul Engelmann und Raphael Depuydt.

 

17.04.2011  FCN - SV Rülzheim    0:3    

(AEn) Am Sonntag waren die Bambinis vom SV Rülzheim bei uns zu Gast. Zu Beginn merkte man deutlich, dass uns zwei Stammspieler fehlten und wir umstellen mussten. So war Rülzheim zu Beginn klar überlegen. Im Laufe der ersten Halbzeit kamen wir aber immer besser ins Spiel. Trotzdem mussten wir durch eine schöne Kombination unseres Gegners einen Treffer hinnehmen. So stand es zur Pause 0:1.

In der 2.Halbzeit konnten wir uns weiter steigern und uns ein deutliches Übergewicht erspielen. Trotz zahlreicher Chancen gelang uns leider kein Treffer und wir liefen in zwei Konter von Rülzheim hinein. So stand am Ende ein viel zu deutliches 0:3 auf dem Spielberichtsbogen. Dies aber mit einer Leistung, auf die man sehr stolz sein kann.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Tom Runde, Paul Engelmann, Timo Burger, Enrique Ripp, Jonas Krause und Raphael Depuydt.

 

09.04.2011  SV Landau West - FCN    3:1    

(AEn) Am Samstag waren wir beim SV Landau West zu Gast. Ab der ersten Minute merkte man sofort, dass wir in der Rückrunde in der stärksten Gruppe gelandet sind. Unser Gegner begann mit viel Elan und machte eine Menge Druck. Trotzdem gelang es uns durch ein schönes Tor von Tom mit 0:1 in Führung zu gehen. Leider mussten wir trotz guter Leistung vor dem Halbzeitpfiff noch zwei Gegentreffer hinnehmen und so gingen wir mit einem 2:1 Rückstand in die Pause.

In der zweiten Hälfte konnten wir das Spiel offener gestalten und uns einige Torchancen erarbeiten. In einem spannenden Spiel ging es ständig hin und her. Leider hatten wir in einigen Torszenen Pech und konnten keinen Treffer mehr erzielen. Landau gelang noch ein Tor und so mussten wir nach einem tollen Spiel mit einer 3:1-Niederlage nach Hause fahren. Allerdings waren alle mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden.

Für uns spielten: Max Gehrelin, Kim Bossert, Victor Kusterer, Tom Runde, Timo Burger, Enrique Ripp, Till Hoffmann, Jonas Krause und Paul Engelmann.

 

03.04.2011  FCN - SG Neuburg/Berg    5:2    

(AEn) Bei herrlichem Wetter trafen wir am Sonntag auf die Spielgemeinschaft Neuburg/Berg. Vor dem Spiel waren alle besonders aufgeregt, da wir uns bereits in der Vorrunde gegen diesen Gegner einen heißen Kampf lieferten. Doch von Beginn an waren unsere kleinen Stars hellwach und lieferten wieder eine sehr engagierte Leistung ab. So hatte unser Gegner dieses Mal nicht den Hauch einer Chance und wir gingen wir durch drei Tore von Timo und einem Tor von Enrique mit einem tollen 4:0 in die Pause.

Nach der Pause stellten wir ein wenig um und so kam unser Gegner wieder besser ins Spiel. Trotz sehr guter Leistung musste unser Torwart Max dann doch zwei Bälle aus dem Netz holen. Dank einem weiteren Tor von Timo siegten wir aber am Ende verdient mit 5:2 und unsere erste Niederlage von letzter Woche war schon wieder vergessen.

Bei uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Paul Engelmann, Enrique Ripp, Timo Burger, Jonas Krause und Tom Runde.

 

26.03.2011  VfR Sondernheim - FCN    1:0    

(AEn) Am Samstagnachmittag starteten wir in Sondernheim in die Rückrunde. Nachdem die Vorrunde so positiv verlaufen war, fuhren wir mit hohen Erwartungen zu unserem Gegner. Ab der ersten Minute entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel zweier starker Mannschaften, bei dem sich Torchancen auf beiden Seiten ergaben. Trotzdem merkte man beiden Mannschaften an, dass die Spielpraxis noch fehlt. So stand es zur Halbzeit 0:0.

In der zweiten Hälfte steigerten sich beide Mannschaften und zeigten weiterhin den Zuschauern ein schönes und spannendes Spiel. Bis kurz vor Schluss blieb es beim 0:0. Dann fälschte einer unserer Abwehrspieler einen Kernschuss ab und wir mussten das sehr unglückliches 1:0 hinnehmen. Diesen Rückstand konnten wir leider nicht mehr aufholen und so verloren wir unser erstes Spiel der aktuellen Saison. Mit so einer Leistung können wir aber - wenn wir die Frühjahrsmüdigkeit abgelegt haben - mit jedem Gegner mithalten.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Jonas Krause, Tom Runde, Timo Burger, Paul Engelmann und Till Hoffmann.

 

xx.03.2011  FCN - FCN F2    0:1     (Vorbereitungsspiel)

(AEn) Kurz vor Rückrundenstart spielten wir gegen die 2.Mannschaft unserer F-Jugend. Obwohl der Gegner weitgehend körperlich überlegen war, konnten wir das Spiel offen gestalten und über weite Strecken sogar bestimmen. In der ersten Halbzeit erspielten wir uns einige schöne Torchancen, die wir aber leider nicht nutzen konnten.

In der 2.Halbzeit schwanden dann unsere Kräfte, sodass unser Gegner immer mehr ins Spiel kam. Trotzdem konnten wir uns noch einige Torchancen erarbeiten und mussten dann aber leider kurz vor Schluss einen unglücklichen Gegentreffer durch Luca Röther hinnehmen.

Insgesamt können wir aber sehr stolz auf unsere Leistung sein, mit der wir uns ohne Sorgen auf die Rückrunde freuen können.

Bei den Bambinis spielten: Max Gehrlein, Enrique Ripp, Timo Burger, Victor Kusterer, Kim Bossert, Jonas Krause, Paul Engelmann und Tom Runde

Bei der F2-Jugend spielte: Mischa Taghikhanhan, Johannes Hoffmann, Theo Kusterer, Lukas Krause, Luca Röther, Felix Knöller, Leon Wünschel und Valentin Werling.

 

 

 

  weitere Spielberichte.....

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 710069 Besucher (4911500 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch