FC Viktoria Neupotz
  1011_C1m_berichte
 


2010/11
Spielberichte
C-Junioren

 

  

27.05.2011  ASV Landau - FCN     6:3     (1.Kreisklasse)

(MFi) Im letzten Saisonspiel nochmals ein Auswärtsspiel und wieder war es nix mit Punkten zur Erreichung eines einstelligen Tabellenplatzes. Torschützen dieses Mal waren Benedikt, Ferhat und ein Spieler namens „Eigentor“. Der junge Schiedsrichter hatte mehrere Male ein unglückliches Händchen, insbesondere was die Auslegung der Abseitsregel anging. Man merkte, dass die Luft für diese Saison draußen ist, und einige Spieler in den letzten Wochen durch die Zusatzbelastung durch Einsätze in der B-Jugend auch ans „Eingemachte“ gehen mussten, zumal die Dorfmeisterschaft ebenfalls zum Spielen einlud.

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Nico Heid, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Pascal Dirion, , Aristidis Papadopoulos, Jonathan Meyer, Ferhat Agbal.

Es fehlten: Tobias Fischer, Nicolas Wünschel.

Bleibt noch ein abschließender Blick auf die Tabelle: Platz 11 von 13, bei 15 Punkten und einem Torverhältnis von 33:93. Schon erstaunlich, wenn man bedenkt, dass die gleiche Mannschaft als D7 vor zwei Jahren noch das Double schaffte.

Als Saisonfazit passt ein Spruch von Arno Nymos: Eierkuchen ist der Superlativ von Friede...

 

24.05.2011  TuS Schaidt - FCN     4:2     (1.Kreisklasse)

(MFi) Es begann alles so schön im Schaidter Stadion. Toller Platz, tolles Wetter, Torchancen hüben wie drüben, doch dann wurde es wieder nichts mit einem Sieg. Selbst der verlorene Sohn „Nickel“  war wieder im Aufgebot, nachdem Schwestern-Geburtstage und Haustier-Namenstage in den letzten Wochen als Ausrede herhalten durften, sei es drum. Besonders die quirligen Stürmer des Gegners sorgten immer wieder für Unruhe vor unserem Tor. Zur Halbzeit lagen wir unglücklich 0:1 zurück.

In der zweiten Hälfte gab es dann endlich ein Aufbäumen, und Philipp Hoffmann und Agbal Ferhat konnten zwei Tore erzielen. Zu mehr reichte es leider nicht. Der eingangs erwähnte verlorene Sohn quittierte nach einem Foul die gelbe Karte, das anschließende Klatschen wurde zwar nicht geahndet, aber dem Trainerstab war es genug der „Nickeligkeiten“.

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Nico Heid, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Pascal Dirion, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Nicolas Wünschel, Jonathan Meyer, Ferhat Agbal.

 

13.05.2011  SG Queichheim/Dammheim - FCN     6:0     (1.Kreisklasse)

(MFi) Was soll man an einem Freitag, der Dreizehnte, bei einem Auswärtsspiel beim Tabellenführer groß erwarten. Nun, zumindest, dass auch der eingeteilte Schiedsrichter erscheint, was leider nicht der Fall war und somit ein Betreuer pfeifen musste, der mit der Abseitsregel mangels Laufbereitschaft auf Kriegsfuß stand. So fielen dann in der ersten Hälfte auch gleich alle Treffer des Spiels, wobei einige davon „schwer nach Abseits“ rochen, sei es drum.

In der zweiten Hälfte dann eine bessere kämpferische Einstellung und ein Aufbäumen mit einem Lattenschuss von Florian und weiteren Chancen zur Ergebniskorrektur. Es durften wieder mangels Auswechselspieler alle durchspielen, wobei Tobias im Sturmzentrum trotz Torflaute in der jüngsten Vergangenheit vermisst wurde. In den letzten beiden Spielen in Schaidt und beim ASV Landau sollte alles für einen versöhnlichen Saisonabschluss getan werden, nachdem die Rückrunde bisher wenig zählbares brachte.

Es spielten: Benjamin Riess, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Nico Heid, Pascal Dirion, Julian Hemsing, Aristidis Papadopoulos.
Es fehlten: Nicolas Wünschel, Jonathan Meyer, Tobias Fischer, Ferhat Agbal
.

 

10.05.2011  FCN - FV Germersheim     3:6     (1.Kreisklasse)

(MFi) Leider ohne Punkte ging das Spiel gegen Germersheim verloren, obwohl wir mehr als 40 Minuten in Überzahl spielten, nachdem ein Gästespieler schon in der ersten Halbzeit nach einer Beleidigung die rote Karte gesehen hatte. Bis zur Gästeführung hatten wir selbst schon einige dicke Chancen durch Tobias, Florian und Nico. Aber wie es so ist, wenn es vorne nicht läuft, kassiert man hinten vermeidbare Gegentore. Zur Pause stand es durch einen Treffer von Florian deshalb schon 1:3.

Nach dem Wechsel kam endlich ein Aufbäumen und der Anschlusstreffer wiederum durch Florian, doch danach wollte das Runde einfach nicht ins Eckige. Weitere Gegentreffer der Gäste folgten und lediglich Nico konnte nochmals einlochen, so dass es in der Rückrunde dabei bleibt, dass die Punkte alle auswärts geholt wurden.

Fazit: Abwehrverhalten suboptimal, Chancenverwertung steigerungsfähig, Laufbereitschaft im Mittelfeld ungenügend. Trotzdem: Auf geht’s in die Saisonendphase. 

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Jonathan Meyer, Nico Heid, Pascal Dirion, Ferhat Agbal.
Es fehlte: Nicolas Wünschel
.

 

30.04.2011  TV Hayna - FCN     10:1     (1.Kreisklasse)

(MFi) Wiederholt mussten wir kurzfristig mit minimalem Kader und somit ohne Auswechselspieler antreten und schon in den ersten Minuten zwei Gegentreffer einstecken. Der Gastgeber waren besonders auf den Außenstürmerpositionen sehr stark besetzt und brachte unsere umgestellte Abwehr (Nico statt Julian als Libero) ein ums andere Mal in Bedrängnis. Zur Pause stand es deshalb bei einem schönen Treffer von Ferhat schon 1:4.

Nach dem Wechsel wurden unsere Außenverteidiger wiederholt geschickt ausgespielt und so kam der Gastgeber zu einem hohen, sogar zweistelligen Sieg. Schade, denn in der Vorrunde wurde gegen den gleichen Gegner mit einer starken kämpferischen Leistung und der wahrscheinlich besten Saisonleistung ein 0:0 erzielt. Man merkt den Jungs die fehlende Trainingsbereitschaft und die dadurch bedingten konditionellen Defizite zur Zeit sehr an, schade eigentlich, nachdem es in der Vorrunde deutlich besser lief.

Es spielten: Benjamin Riess, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Tobias Fischer, Ferhat Agbal, Nico Heid, Pascal Dirion.
Es fehlten: Nicolas Wünschel, Julian Hemsing, Aristidis Papadopoulos, Jonathan Meyer
.

 

09.04.2011  SV Rülzheim - FCN     5:7     (1.Kreisklasse)

(MFi) In Rülzheim stand eine torreiche Begegnung an, gegen einen Gegner, der in der Vorrunde noch in der Kreisliga spielte, und dort nur zweistellige Niederlagen kassierte.

Zunächst traf Pascal mit einem schönen Heber, ehe Philipp seinen besonderen Tag mit Spezialfußballschuhen mit seinem Tor Nummer 1 eröffnete. Zwei Treffer der Gastgeber und wiederum Philipp sorgten für die 3:2 Pausenführung.

Nach dem Wechsel löste dann Ferhat unseren Mittelstürmer Tobias ab, der in der ersten Hälfte für den verletzten Benny das Tor hütete. Und wieder fielen die Tore wie reife Früchte, wobei sich Philipp mit fünf Treffern besonders hervortat. Den wichtigen 6:5-Führungstreffer erzielte Nico, der noch mit einem Lattenschuss Pech hatte.

Alles in allem ein verdienter Sieg nach zuletzt doch dürftigen Ergebnissen. Nachdem es in der Rückrunde bisher zu zwei Auswärtssiegen reichte, sollte demnächst auch mal zu Hause ein Erfolgserlebnis folgen.

Es gilt der Spruch von Bryan Robson: „Würden wir jede Woche so spielen, wären unsere Leistungen nicht so schwankend.“

Es spielten:, Julian Hemsing, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Jonathan Meyer, Ferhat Agbal, Nico Heid, Pascal Dirion.
Es fehlte: Nicolas Wünschel, Benjamin Riess
.

 

02.04.2011  FVP Maximiliansau - FCN     10:2     (1.Kreisklasse)

(MFi) Wiederholt mussten wir schon in den ersten Minuten einen Gegentreffer einstecken. Ein kurzzeitiges Aufbäumen mit Pfostenschuss und Großchance für Philipp war anschließend unser Beitrag zu diesem Fußballspiel, bei dem der Gegner dann u.a. durch einen ungerechtfertigten Foulelfmeter auf 3:0 davonzog, ehe Ari kurz vor dem Pausenpfiff unser erstes Tor beisteuern konnte.

Nach dem Wechsel mussten wir leider unseren Torwart Benny austauschen und so fielen noch weitere Gegentore. Unser zweites Tor resultierte aus einem Eigentor der Gastgeber und in den letzten Minuten wurde es dann sogar zweistellig gegen einen läuferisch besseren Gegner. Somit bleibt der Sieg in Eschbach unser bisher einziges Erfolgserlebnis in der Rückrunde.

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Jonathan Meyer, Ferhat Agbal, Nico Heid, Pascal Dirion.
Es fehlte: Nicolas Wünschel
.

 

25.03.2011  TuS Knittelsheim - FCN     2:1     (1.Kreisklasse)

(MFi) Leider ohne Punkte musste die Heimreise vom Spiel in Knittelsheim angetreten werden, obwohl doch alles positiv begann. Nach wenigen Minuten gab es einen Handelfmeter für uns, den Nico Heid souverän verwandeln konnte. Nach einem Eckball bekamen wir kurz darauf den Ball nicht aus der Gefahrenzone und ein zunächst von Benny abgewehrter Weitschuss eines Knittelsheimer Spielers wurde im Nachschuss verwandelt.

In der zweiten Hälfte dann ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich alle schon mit einem Unentschieden angefreundet hatten. In der Nachspielzeit bekamen wir leider noch das unglückliche 1:2.

Fazit: Aufwärtstrend durch Nicos Rückkehr erkennbar, aber Chancenverwertung und Zug nach vorne noch zu schlecht.

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Jonathan Meyer, Nico Heid, Pascal Dirion.
Es fehlten: Ferhat Agbal, Nicolas Wünschel
.

 

19.03.2011  FCN - SV Hagenbach     2:6     (1.Kreisklasse)

(MFi) Nach verschlafenem Start und 0:2-Rückstand nach acht Minuten gab es im Heimspiel gegen den SV Hagenbach leider nichts zu holen.

Ein kurzes Aufbäumen in der zweiten Hälfte und zwei Tore durch die „Q-sengs“ Tobias und Florian Fischer waren zu wenig um gegen den Gegner zu punkten. Mangels Auswechselspieler mussten wieder alle neun durchspielen, weshalb auch jokermäßig nichts lief. Nach Ablauf der Sperre von Nico Heid sollte es in den nächsten Spielen wieder besser laufen.

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Jonathan Meyer.
Es fehlten: Ferhat Agbal, Nico Heid, Pascal Dirion, Nicolas Wünschel
.

 

12.03.2011  TSV Venningen-Fischlingen - FCN     8:1     (1.Kreisklasse)

(MFi) „Möglichst schnell abhaken“ war die einhellige Meinung des Trainergespanns nach dieser deftigen Auswärtsniederlage gegen einen Gegner, den man im Hinspiel noch bezwingen konnte. Das schönste am Spiel war noch das sonnige Wetter am Samstagmorgen. Vor allem im Mittelfeld fehlte der nach seinem „ehrlichen Geständnis“ für zwei Spiele gesperrte Nico Heid an allen Ecken und Enden. So blieben fast alle Spieler weit unter ihren Möglichkeiten und lediglich Jonathan Meyer konnte mit einem Tor kurzzeitig für etwas Positives sorgen.

Ansonsten galt der Spruch von Werner Hansch: „Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, die Spieler laufen  wirklich so langsam.“

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Pascal Dirion, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Nicolas Wünschel, Jonathan Meyer.
Es fehlten: Ferhat Agbal, Nico Heid
.

Vor dem Spiel war aber noch Zeit für den perfekten Kodak-Moment.

 

05.03.2011  FCN - SG Oberhausen-Barbelroth     0:5     (1.Kreisklasse)

(MFi) Auch wenn das Ergebnis von 0:5 nicht darauf hindeutet, war es zunächst ein offenes Spiel, bis sich in der 15.Minute beim Stande von 0:0 unser Spieler Nico Heid nach mehreren Unter-der-Gürtellinie-Beleidigungen provozieren ließ und mit dem provozierenden Gegenspieler aneinander rasselte, welcher dann theatralisch zu Boden fiel. Der Schiedsrichter entschied auf rote Karte für Nico und danach war in Unterzahl gegen einen besonders im Sturm starken Gegner leider nichts zu holen.

Schade, denn der Kampfeswille war da… alles in allem eine Steigerung gegenüber der 0:12-Auftaktschlappe im Hinspiel… Felix Magath würde sagen „Das war schon europäische Weltklasse“

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Nico Heid, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Pascal Dirion, , Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos, Nicolas Wünschel, Jonathan Meyer
Es fehlte: Ferhat Agbal
.

 

01.03.2011  ASV Eschbach - FCN     0:4     (1.Kreisklasse)

(MFi) Zum ersten Rückrundenspiel war ein Betriebsausflug „knapp neben der Madenburg“ auf dem Programm, welcher mit Bravour bei winterlichen Temperaturen und Windböen im Megabereich gemeistert wurde.
Da während der Winterpause personalbedingt ein Ummelden auf 9er-Mannschaft anstand, hieß der Kabinensong nach dem Spiel „Neun Freunde müsst ihr sein“… auch wenn einige davon aus „Lämersche“ sind.
Vor der Pause waren Benedikt  (mit schönem Weitschuss) sowie Florian mit Killerinstinkt erfolgreich, während sich nach der Pause die beiden Joker Philipp und Pascal in die Torjägerliste eintragen durften. Alles in allem ein gelungener  Rückrundenauftakt mit guter Abwehrleistung von Benny, Julian, Jan und Benedikt, großer Laufbereitschaft und Torschussversuchen von Florian, Nico und  Jonathan und sowie kämpferischer Einsatz vom Stürmerduo „Tobi und Ari“, welche beide diesmal leider leer ausgingen. Die nächsten drei „Heimspiele“ finden übrigens in Leimersheim statt um dem Umstand Rechnung zu tragen, dass fast die Hälfte der Spieler aus dem geliebten Nachbardorf kommt.

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Julian Hemsing,  Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann, Nico Heid, Benedikt Heidt, Pascal Dirion, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer, Aristidis Papadopoulos.
Es fehlten: Ferhat Agbal, Nicolas Wünschel
.

 

 

 

  weitere Spielberichte.....

  

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 710066 Besucher (4911408 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch