FC Viktoria Neupotz
  1011_D1m_berichte
 


2010/11
Spielberichte
D-Junioren

 

29.05.2011 FCN - VfR Kandel     8:4    (Kreisliga)

(MSc) Ein spannendes und torreiches Spiel konnten die Zuschauer zum Saisonabschluss am Sonntag Nachmittag sehen. Von Beginn an setzte unser Team den Gegner unter Druck und erspielte sich einige gute Chancen. Die Kandeler konnten jedoch ebenfalls durch schnell gespielte Konter Nadelstiche setzen. Es entwickelte sich ein munteres Spielchen, wobei unsere gut aufgelegte Offensiv-Abteilung einige Großchancen versemmelte. Entschieden war die lange Zeit spannende Partie erst mit dem Tor zum 7:4 kurz vor Spielende, dem dann noch der achte Treffer folgte.

Mit dem Sieg konnten wir zum Abschluss noch einen Platz in der Tabelle gutmachen und beenden die Saison auf dem 7.Platz in der Kreisliga Ost. In dieser Aufstellung werden die Jungs nie mehr zusammenspielen, da einige Spieler den Verein verlassen und ihr Glück "in der Fremde" suchen. Wir wünschen ihnen alles Gute, vielleicht tragen sie ja irgendwann wieder das Neupotzer Trikot.

Es spielten: Moritz Scherrer, Marek Felz, Olaf Heid, Nico Mendel, Tim Heintz, Jan Burger, Johannes Schindler, Alexander Schukardt (1), Sebastian Heid, Nicolas Fink (3), Marc Hoffmann (3), Dustin Fröhlich, Marvin Löster, Kevin Heid und Lukas Röther.

 

14.05.2011  FSV Steinweiler  - FCN     3:3     (Kreisliga)

(MSc) Zwei Punkte verloren und nicht einen gewonnen haben unsere Jungs beim Unentschieden gegen einen stark ersatzgeschwächten und nur zu Zehnt spielenden Gegner in Steinweiler.

Zunächst begann unser Team offensiv und konnte den Gegner unter Druck setzen. Das Führungstor durch Nici war nur die logische Konsequenz, doch unsere Defensiv-Abteilung befand sich scheinbar bereits in der Sommerpause, so dass wir bis zur Pause bereits in Rückstand gerieten, leider auch bedingt durch eklatante Probleme, das leere gegnerische Tor zu treffen.

In der zweiten Hälfte konnten wir durch einen Kopfballtreffer von Marc ausgleichen, doch anstatt noch eins drauf zupacken kassierten wir noch ein unnötiges Ding. Mit einem Kraftakt und einem weiteren Kopfballtreffer von Marc gelang uns nochmals der Ausgleich, mehr war aber nicht mehr drin, auch weil der Schiri zwei Minuten zu früh abpfiff.

Die eingesetzten Spieler: Moritz Scherrer, Marek Felz, Olaf Heid, Nico Mendel, Tim Heintz, Jan Burger, Johannes Schindler, Alexander Schukardt, Sebastian Heid, Marc Hoffmann, Nicolas Fink, Marvin Löster, Dustin Fröhlich und Moritz Treffler.

 

07.05.2011  FCN  - FC Leimersheim     6:1     (Kreisliga)

(MSc) Endlich wieder ein Sieg nach einigen Niederlagen in Folge, und das auch noch gegen unsere Nachbarn aus Leimersheim! Bei bestem Fußballwetter konnten wir bereits in der ersten Hälfte auf 3:0 davonziehen, doch einige Chancen blieben auch ungenutzt.

Mehr als einen Gegentreffer ließ unsere diesmal recht sicher stehende Abwehr nicht zu und in Hälfte zwei packten unsere Jungs noch drei "Kisten" drauf, so dass der auch in der Höhe verdiente Sieg unter Dach und Fach war.

Die Spieler: Moritz Scherrer, Marek Felz, Olaf Heid, Nico Mendel, Tim Heintz, Johannes Schindler, Lukas Hammer, Alexander Schukardt, Sebastian Heid, Nicolas Fink (4), Dustin Fröhlich, Marc Hoffmann (1) und Marvin Löster(1).

 

19.03.2011  FSV Offenbach 2  - FCN     5:2     (Kreisliga)

(MSc) Mit dem gleichen Ergebnis wie im Hinspiel kehrten wir vom Tabellenführer aus Offenbach zurück, doch auch diesmal fiel die Niederlage unnötig hoch aus. Zunächst konnten unsere Jungs den Gegner unter Druck setzen und gingen durch ein Eigentor der Offenbacher nach einer guten Flanke von der rechten Seite sogar in Führung, doch dann folgten sehr schwache Minuten, und plötzlich stand es 1:4.

In der zweiten Hälfte zeigte unser Team ein anderes Gesicht, erspielte sich einige Top-Chancen (2 x Alu), doch mehr als ein weiterer Treffer durch Nicolas Fink sprang leider nicht mehr heraus. Die spielstarken Offenbacher nutzten schließlich noch eine Unachtsamkeit aus und stellten den 2:5-Endstand her.

Es spielten: Moritz Scherrer, Marek Felz, Nico Mendel, Jan Burger, Olaf Heid, Marc Hoffmann, Moritz Treffler, Johannes Schindler, Alexander Schukardt, Marvin Löster, Dustin Fröhlich, Nicolas Fink (1) sowie Kevin Heid und Lukas Röther.

Die Saison bereits gelaufen ist für Marc Heintz nach einem komplizierten Beinbruch, das ganze Team wünscht ihm auf diesem Wege einen guten Heilungsverlauf!

 

14.09.2010  FV Kapsweyer  - FCN     4:6     (Kreispokal)

(MSc) Ein sehr abwechslungsreiches Spiel erlebten wir im Pokal in Kapsweyer. Vor allem die erste Hälfte war reich an Torraumszenen und auch Toren. Unser Team war noch gar nicht richtig auf dem Platz, da war der Gegner schon mit zwei Toren vorne, doch wir kämpften uns wieder heran, bis zur Pause entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch geprägt durch Abwehrfehler unsererseits, kurz vor dem Halbzeitpfiff gingen wir erstmals in Führung mit 5:4!

Nach der Pause stand unser Team endlich sicherer in der Defensive und ließ nichts mehr anbrennen. Dank unserer Offensivstärke an diesem Tag (4 Tore Nicolas Fink, je einmal trafen Marvin Löster und Alexander Schukardt) haben wir diese Pokalhürde überwunden.

Die restlichen Spieler: Moritz Scherrer, Marek Felz, Dustin Fröhlich, Sebastian Heid, Marc und Tim Heintz, Moritz Treffler, Jan Burger, Johannes Schindler und erstmals in dieser Saison Marc Hoffmann nach langer Verletzungspause.

 

09.09.2010  FCN  - SV Rülzheim     2:1     (Kreisliga)

(MSc) Endlich der ersehnte erste Sieg!

Doch das Zustandekommen kostete alle Beobachter unnötig Nerven. Wir waren während der ganzen Partie das spielbestimmende Team, allein die Tore fielen nicht so wir wir wollten. Die Rülzheimer nutzten einen ihrer wenigen Konter unter gnädiger Mithilfe unserer Defensive sogar zur Führung. Doch unser Team konnte das Spiel noch vor der Pause durch zwei Tore von Sebastian Heid und Nicolas Fink drehen.

In der zweiten Hälfte wollten wir eigentlich noch etwas nachlegen, doch vieles blieb Stückwerk. Zahlreiche Torchancen blieben ungenutzt, auch zwei  Aluminium-Treffer waren dabei, so dass wir zum Schluss den Schiri-Pfiff herbeisehnten.

Die weiteren Spieler: Moritz Scherrer, Nico Mendel, Marek Felz, Tim Heintz, Marc Heintz, Olaf Heid, Dustin Fröhlich, Jan Burger, Moritz Treffler, Marvin Löster, Alexander Schukardt und Leon Braun.

 

04.09.2010  FCN  - FSV Offenbach 2     2:5     (Kreisliga)

(MSc) Mit einer Niederlage gegen die ambitionierten Offenbacher musste man zwar rechnen, aber letztendlich war sie dann doch vermeidbar und an Toren zu hoch. Ihre spielerische Überlegenheit münzten die Offenbacher in ein 2:0 um, doch dann kam unser Team immer besser ins Spiel. Durch zwei Tore von Nicolas Fink (eines davon ein indirekter Freistoß) konnten wir ausgleichen, durch individuelle Abwehrfehler und drei Elfmeter gerieten wir ins Hintertreffen. Mit zunehmender Spieldauer ließen auch bei Einzelnen die Kräfte nach, es war wieder nur ein Ersatzspieler verfügbar. Doch insgesamt können wir auf der gezeigten Leistung aufbauen.

Am Donnerstag, den 9.9. um 18.00 Uhr gegen Rülzheim wollen wir unseren ersten Dreier einfahren.

Der weitere Kader: Moritz Scherrer, Marek Felz, Nico Mendel, Tim Heintz, Marc Heintz, Olaf Heid, Johannes Schindler, Alexander Schukardt, Dustin Fröhlich, Sebastian Heid und Leon Braun.

 

02.09.2010  SV Landau West  - FCN     2:1     (Kreisliga)

(MSc) Mit nur einem Ersatzspieler fuhren wir zu unserem ersten Kreisliga-Spiel auf die Wollmesheimer Höhe in Landau. Den besseren Start erwischten die Landauer und kamen zu ersten Tormöglichkeiten. Doch bis zur Pause blieb es torlos.

In der zweiten Halbzeit stand unsere Abwehr zwar besser, musste trotzdem aber zwei Gegentore hinnehmen. Sonst ließ unser Team aber nicht viel zu. Nach dem Rückstand und taktischen Umstellungen kam unsere Offensive endlich richtig in Schwung, wir konnten den Gegner immer stärker unter Druck setzten, aber mehr als der Anschlusstreffer durch Sebastian Heid sprang nicht mehr heraus.

Die restlichen Spieler: Moritz Scherrer, Marek Felz, Nico Mendel, Jan Burger, Tim Heintz, Marc Heintz, Olaf Heid, Johannes Schindler, Alexander Schukardt, Dustin Fröhlich und Leon Braun.

 

20.08.2010  FCN  - SV Olympia Rheinzabern     3:1     (Kreispokal)

(MSc) Die erste Kreispokalrunde bildete den Saison-Auftakt für unsere neuformierte D-Jugend. Nach einem grauenhaften Testspiel (über welches wir besser den Mantel des Schweigens hüllen) trafen wir auf unsere klassenhöheren Nachbarn aus Rheinzabern.

Zu Beginn mussten sich beide Teams noch sortieren, doch bald kam es zu Chancen auf beiden Seiten. Mit zunehmender Spieldauer konnte unser Team das Spiel besser kontrollieren und ging durch einen Linksschuss von Nicolas Fink verdient in Führung. Doch im weiteren Verlauf zeigten sich unsere Jungs als Meister im Auslassen von Großchancen.

In der zweiten Halbzeit konnten wir durch Sascha Schukardt auf 2:0 erhöhen und hatten die Partie eigentlich im Griff, da kassierten wir durch einen Konter den unnötigen Anschlusstreffer. Doch unsere Jungs ließen sich nicht beeindrucken und drückten weiter Richtung Rheinzaberner Tor. Nach einigen weiteren Chancen (Sebastian, Dustin, Marvin) erzielte Lucas Hammer das erlösende 3:1, was uns den Einzug in die zweite Pokalrunde sicherte.

Insgesamt war es eine sehr faire Partie, der Schiri musste nur zweimal ein Foul pfeifen. Dank des Einsatzes unserer Platzwarte und  trotz einer nicht funktionierenden Berieselung (wofür Erich und Walter nichts können) war der Hartplatz gut bespielbar.

Die weiteren Spieler: Alle, die die ersten harten Trainingseinheiten ohne Blessuren überstanden haben.

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 729476 Besucher (4993770 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch