FC Viktoria Neupotz
  1011_F1_berichte
 


2010/11
Spielberichte
F-Junioren

 

11.03.2011  SV Olympia Rheinzabern - FCN      1:3     (Rundenspiel)

(MLe) Ohne 2 Stammspieler und ohne Auswechselspieler starteten wir in die Rückrunde gegen Rheinzabern. Dies störte unsere Jungs jedoch wenig, wir waren eigentlich die ganze Zeit spielbestimmend, so dass wir auch verdient mit 3:0 führten. Lediglich dem starken Kampfgeist der Gegner war es zu verdanken, dass sie kurz vor Spielende zum verdienten Ehrentreffer kamen.

Es spielten: Lukas Reiß, Marius Lehmann, Tim Gehrlein, Johannes Hoffmann, Justus Pietschmann, Jayson Nowack, Leon Hoffmann.

 

Zusammenfassung der Hallenrunde          

(MLe) Auch im 3.Anlauf in Schaidt fehlte ein wenig Glück zum eigentlich verdienten Turniersieg, so blieb wieder "nur" der 3.Platz.

Es begang mit unserem 1.Turnier (15 Mannschaften) in Wörth. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden zogen wir in die Zwischenrunde ein. Hier wurde ein Spiel verloren, im zweiten Spiel erziehlte Rülzheim eigentlich unverdient mit dem Schlusspfiff das Unentschieden (wir führten 1:0 mit Chancen zum 2:0), wegen dem Torverhältnis waren wir ausgeschieden (5.Platz).

Es ging weiter in Kandel (10 Mannschaften), hier wurden wir ohne Spielniederlage, sogar ohne Gegentor nur Gruppenzweiter. Da Jockgrim, die gegen uns 0:0 spielten, Gruppenerster wurde, waren wir wieder ausgeschieden (3. oder 4.Platz - es gab nur das Endspiel)

Bei unserem letzten Turnier in Schaidt am 12.Februar mit 10 Mannschaften starteten wir mit drei Siegen und es kam in der mit Abstand stärksten Gruppe zum vorgezogenen Endspiel gegen Winden, die auch 3 Spiele gewonnen hatten (ein Unentschieden hätte uns gereicht, zu dem waren wir Favorit, da wir gegen Maxau 1 mit 5:2 gewonnen hatten). Hier fehlte wieder etwas Glück, nach der 1:0-Führung und der Chance zum 2:0 kam es wie "so oft"  beim Fußball, wir nutzten unsere Chancen nicht, beim Gegner war jeder Schuss ein Treffer, das Spiel wurde verloren. Das Spiel um den 3.Platz haben wir wieder gewonnen.

Aber was "soll´s", eigentlich eine überragende Hallenrunde mit Siegen gegen Rheinzabern 1, Hagenbach 1, Maxau 1, Scheibenhardt 1, Unentschieden gegen Jockgrim 1 und Rülzheim 1 (gegen Königsbach und gegen Winden haben wir verloren), weiter so Jungs....

 

Gegen Schaidt spielten:
Reihe oben von Links: Marcel Heid, Lukas Reiß, Simon Lappe, Tim Gehrlein.
Reihe unten von Links: Marius Lehmann, Leon Hoffmann, Leon Wünschel, Justus Pietschmann.

04.03.2011  SV Rülzheim - FCN 2      2:2     (Freundschaftsspiel)

(DBu) In unserem ersten Freundschaftsspiel im Jahr 2011 reisten wir am Freitagabend zum SV Rülzheim, um dort auf dem Kunstrassenplatz ein Spiel auszutragen.

Nach den guten Trainingsleistungen der Jungs in den letzten Wochen, wollten wir diese auch im Spiel umsetzen, was uns auch teilweise gelang. Unser Torwart Johannes hatte in der ersten Halbzeit so gut wie nix zu tun und unsere Abwehr stand wie ein Fels in der Brandung. So gingen wir mit einem 0:0 in die wohl verdiente Halbzeitpause.

Nach kurzer Ansprache in der Halbzeit und unserem Torwartwechsel (Valentin für Johannes) mussten wir aber leider das 1:0 hinnehmen. Dies glichen wir nach einem super Sololauf von Jonathan prompt aus. Nach kurzer Freude über den Ausgleich hatte Valentin keine Chance und die Rülzheimer gingen wieder in Führung. Die zahlreichen mitgereisten Neupotzer Fans sahen in Folge einen offenen Schlagabtausch auf beiden Seiten. Es dauerte bis kurz vor Schluss als Johannes mit einem satten Flachschuss ins linke Eck den verdienten 2:2 Ausgleich erzielte.

Es spielten: Johannes, Valentin, Jayson, Mischa, Jonathan, Theo, Luca, Lukas, Felix, Fabian

Tore: Jonathan (1:1), Johannes (2:2).

 

Die F2 nach ihrem Spiel in Rülzheim

26.02.2011  FCN F2 - FCN E2      3:3     (Vorbereitungsspiel)

(PBu) Die F-Jugend hatte den besseren Start und ging nach kurzer Zeit durch Marcel mit 1:0 in Führung. Sumetha konnte durch einen Schuss aus der Distanz den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Jedoch gelang noch vor der Halbzeit dem stark spielenden Marcel die 2:1-Führung für die F-Jugend.

Die zweiten Hälfte begann wie die erste und nach 5 Minuten erhöhte Simon für die F-Jugend zum 3:1. Nachdem Jessica die Manndeckung von Marcel übernahm, kam die E2 besser ins Spiel und setzte die F-Jugend massiv unter Druck. Philipp gelang nach mehreren Chancen der 3:2-Anschlusstreffer und Laura konnte kurz vor Schluss das verdiente 3:3 erzielen.

Beide Teams waren sich einig, das muss ein Revanchespiel geben...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 724333 Besucher (4975206 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch