FC Viktoria Neupotz
  1112_B1m_berichte
 


Spielberichte
B-Junioren  2011/12

   

 

05.05.2012 B-Junioren Bericht: GGr

In der Wintersaison wurde unserer B–Jugend ein Kurzarmtrikotsatz sowie zur Ergänzung ein Langarmsatz Shirts gesponsert.

Unser besonderer Dank gilt hier den Firmen bellamöbel und Sport Wettach!





05.05.2012 Kreisliga Bericht: GGr
FCN - SF Steinfeld 0:1 (0:?)

Am vorletzten Spieltag kam unser direkter Verfolger in der Tabelle als Gast zu uns.

Es war von Anfang an von beiden Seiten ein sehr energisch aber auch spielerisch geführtes Spitzenspiel. Über weite Strecken war ein sehr schönes, wenn auch Nervenaufreibendes Spiel zu sehen.

Leider verpassten wir wieder einmal einige gute Chancen und mussten so leider in dem einzigen unachtsamen Moment den Treffer zu unserer dritten Saisonniederlage einstecken.

Mit dem Willen und dieser Kampfkraft haben wir jedoch am letzten Spieltag gegen den Tabellenführer eine gute Chance wenigstens noch einen Punkt auf unser Konto zu bringen.

Es spielten: Chamerois Fabien, Pascal Dirion, Sven Grimm, Nico Heid, Benedikt Heidt, Marius Heintz, Philipp Hoffmann, Jens Knöthig, Lukas Mahler, Rodrigo Pereira Lago, Nico Pfadt, Benjamin Riess, Patrick Röther, Dennis Schneider.


02.05.2012 Kreisliga Bericht: GGr
TSG Jockgrim - FCN 1:4 (1:1)

Wie vermutet mussten wir auf dem ungewohnten kleinen Kunstrasenplatz antreten. Genau so verlief dann auch der Auftakt, wir taten uns wieder sehr schwer mit unseren Zuspielen und vergaben in der ersten Viertel Stunde die eine oder andere Chance. Prompt kassierten wir dann in der 15.Spielminute nach eine verkorksten Zuspiel auf den Gegner das 1:0. Wir steckten den überraschenden Gegentreffer schnell weg und fanden immer besser zu unserem Spiel. Der Einsatz der gesamten Mannschaft war bewundernswert und so gelang Dennis Schneider in der 25.Minute mit einem Kunstschuss der 1:1 Anschlusstreffer.

Nach der Pause machten wir fast nahtlos weiter und konnten nach einem Torwartfehler durch Dennis Schneider auf 1:2 erhöhen. Unsere Jungs kamen wieder auf den Geschmack und Patrick Röther konnte unseren Vorsprung nach Verlängerung von Dennis Schneider auf 1:3 ausbauen. Den Schlusspunkt setzte in der 73. Minute dann Fabien Chamerois und stellte den 1:4 Endstand her.

Torschützen: Fabien Chamerois, Patrick Röther, Dennis Schneider (2)

Es spielten: Fabien Chamerois, Pascal Dirion, Sven Grimm, Nico Heid, Benedikt Heidt, Marius Heintz, Philipp Hoffmann, Jens Knöthig, Lukas Mahler, Rodrigo Pereira Lago, Nico Pfadt, Benjamin Riess, Patrick Röther, Dennis Schneider.


09.03.2012 Kreisliga Bericht: GGr
SG Völkersweiler - FCN 1:2 (1:0)

Zwar gingen wir in diesem Spiel mit einem Ersatzspieler ans Werk, hatten aber das Pech, dass sich Dennis Schneider schnell verletzte und wir wieder ein Spiel fast ohne Auswechselspieler bestreiten mussten. Von Beginn an hatten wir zwar das Spiel zu großen Teilen im Griff, scheiterten aber immer wieder aus aussichtsreicher Position entweder am Torwart oder aber an uns selbst. Diese vielen vergebenen Chancen mussten sich irgendwann rächen und so kam was abzusehen war, Völkersweiler kam schnell über die rechte Seite in unserem Strafraum und der Stürmer wurde ungeschickt ausgebremst. So stand es dann nach dem verwandelten Elfmeter 1:0 und wir ließen uns in der Folge immer mehr das Spiel aus der Hand nehmen.

Nach einigen aufmunternden Worten zur Halbzeitpause kamen unsere Jungs mit neuer Energie auf den Platz zurück und jetzt wurde es ein spannendes Spiel, das alle Zuschauer in seinen Bann zog. Einmal mehr hielt uns Benjamin Riess, mit einigen sehenswerten Paraden, im Spiel und auch die kurzerhand umgestellt Abwehr stand immer sicherer. Das Mittelfeld brachte sich jetzt mehr im Angriffsspiel ein und was kaum noch jemand zu glauben wagte, in der 70.Minute gelang Patrick Röther mit einer tollen Direktabnahme (auch noch mit dem falschen Fuß) der 1:1 Anschlusstreffer. Kurz darauf setzte wiederum Patrick Röther mit einem schnellen Ball aus dem Mittelfeld Marius Heintz in Szene und der erhöhte zur 1:2 Führung. Zum Schluss mussten wir dann noch drei nicht enden wollende Minuten bis zum Schlusspfiff überstehen und konnten dank der kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft wieder einmal drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Torschützen: Marius Heintz, Patrick Röther

Es spielten: Fabien Chamerois, Sven Grimm, Nico Heid, Benedikt Heidt, Marius Heintz, Julian Hemsing, Jens Knöthig, Nico Pfadt, Benjamin Riess, Patrick Röther, Dennis Schneider, Nicolas Wünschel.


02.03.2012 Kreisliga Bericht: GGr
FCN - VfR Kandel 5:1 (3:0)

Zu unserem ersten Spiel im neuen Jahr konnten wir mit einem neuen Trikotsatz auflaufen. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an den Spender.

Die Mannschaft musste gleich auf mehrere Stammspieler verzichten und ohne einen Auswechselspieler auskommen, was uns zu einer Umstellung auf verschiedenen Positionen zwang. Trotzdem oder gerade deshalb gingen die Jungs von Beginn an konzentriert ans Werk und hatten das Spiel schnell in der Hand. Bereits nach sechs Minuten stand es nach einem scharf getretenen Eckball von Nico Heid 1:0. Keine drei Minuten später wurde ein Schuss von Nico Heid geblockt und Fabien Chamerois konnte den Abpraller direkt zum 2:0 unterbringen. So ging es Schlag auf Schlag, wobei die Chancenauswertung leider etwas zu wünschen übrig ließ. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Marius Heintz auf Vorlage von Pascal Dirion den Ball mit dem ungewohnten rechten Fuß zum 3:0 Pausenstand im Netz versenken.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete, wir nahmen das Heft wieder in die Hand und kontrollierten das Spiel über weite Strecken. Wieder war es Nico Heid, der mit einem Eckball die Führung auf 4:0 ausbaute. Als unsere Jungs dann etwas nachließen kam unser Gegner besser ins Spiel und hatte die eine oder andere Chance, scheiterten aber immer wieder am gut aufgelegten Benjamin Riess. Nach einem Getümmel in unserem Strafraum pfiff der Schiedsrichter dann einen Handelfmeter und so konnte unser Gegner den Anschlusstreffer zum 4:1 erzielen. Fabien Chamerois bekam dann kurz vor Schluss den Ball gut durchgesteckt und konnte den Torwart mit Übersicht zum 5:1 Endstand überwinden.

Mit dem Willen und dieser Kampfkraft können wir den kommenden Spielen beruhigt entgegengehen.

Torschützen: Fabien Chamerois (2), Nico Heid (2), Marius Heintz

Es spielten: Fabien Chamerois, Pascal Dirion, Sven Grimm, Nico Heid, Benedikt Heidt, Marius Heintz, Rodrigo Pereira Lago, Nico Pfadt, Benjamin Riess, Patrick Röther, Dennis Schneider.

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 737732 Besucher (5026820 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch