FC Viktoria Neupotz
  1112_E_berichte
 

 

2011/12
Spielberichte
E-Junioren

    

16.06.2012 E-Junioren Bericht: PBu
Turnier in Steinweiler    

Steinweiler gerockt...

Am Samstag den 16.06.12 bestritten wir das letztes E-Juniorenturnier mit unserer Meistermannschaft in Steinweiler.

In dem mit 16 Mannschaften bestückten Turnier mussten wir uns in der Vorrunde mit dem TSV Billigheim, TuS Wollmersheim und dem Gastgeber aus Steinweiler auseinandersetzen. Im ersten Spiel mussten wir gleich gegen Steinweiler antreten und setzten gleich mal ein Zeichen, in dem wir den Gastgeber mit 2:1 bezwangen. Im zweiten Gruppenspiel siegten wir dann 2:0 gegen den TuS Wollmersheim. Das dritte Gruppenspiel gegen den TSV Billigheim-Ingenheim konnten wir gelassen angehen, da wir uns schon für das Viertelfinale qualifiziert hatten. Hier reichte uns ein 1:0 Sieg völlig aus, wobei unser Keeper uns den Sieg bewarte...

Im Viertelfinale angekommen mussten wir gegen den SV Schauernheim spielen, dieses Spiel sollte in Erinnerung bleiben...  aber nicht wegen tollen Spielaktionen, sondern wegen unfairem Verhalten der Spieler aus Schauernheim, die spielerisch keine Chance gegen uns hatten und sich nur mit unfairen Mittel wehren konnten. Am Ende standen nur noch vier Spieler aus Schauernheim auf dem Platz und wir gewannen das Spiel mit 2:0 !!!!

Im Halbfinale spielten wir dann analog dem Turnier in Hördt gegen die Spielvereinigung aus Bergzabern. Hier konnten wir uns überragend mit 1:3 durchsetzen. Im Finale angekommen trafen wir wieder auf den Gastgeber, der sich als Gruppenzweiter qualifizierte und unsere Freunde aus Jockgrim aus dem Turnier warfen. Eigentlich hofften wir das Endspiel wieder gegen Jockgrim bestreiten zu dürfen...  sollte aber nicht sein, also mussten wir den Gastgeber schlagen.

Nach drei Minuten im Endspiel stand es dann schon 1:0 für den Gastgeber und Loris musste verletzt raus. Also stellten wir die Mannschaft etwas um und konnten durch einen schönen Treffer den Ausgleich erzielen. Mit 1:1 ging es dann zum 9-Meterschießen...  hier hatten wir mit Kilian im Tor und sicheren Schützen eindeutige Vorteile, was sich auch gleich zeigte...  Bei einem richtigen Krimi, konnte Kilian drei Elfmeter super parieren und unsere Schützen behielten die Nerven und verwandelten sicher...

Also war es wieder mal geschafft...  zum Abschluss der Runde ein großes Turnier gespielt und gewonnen...  echt Klasse Jungs und Laura.... das war mal echt eine "geile Runde"...

Es spielten, Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Nils, Marcel, und Simon.



09.06.2012 E-Junioren  Bericht: PBu
Turnier in Hördt    

Turniersieger in Hördt...

Am Samstag den 09.06.12 bestritten wir ein Turnier beim TuS Hördt. Auf Grund des Brückentages fehlten uns 3 Spieler, so dass wir ohne Ersatzspieler das Turnier bestreiten mussten.

In den Gruppenspielen mussten wir gegen den Gastgeber TuS Hördt, Venningen II und Bad Bergzabern antreten. Das Eröffnungsspiel bestritten wir gegen den Gastgeber aus Hördt, in dem wir uns mit 0:1 durchsetzen konnten. Im zweiten Spiel taten wir uns etwas schwer und kamen über ein 0:0 nicht hinaus. Das dritte Gruppenspiel konnten wir wieder mit 1:0 für uns entscheiden und standen somit im Finale gegen unsere Freunde aus Jockgrim mit denen wir noch eine Rechnung aus dem Turnier in Rheinzabern offen hatten.

Pünktlich zum Endspiel erreichten alle Spieler ihre Höchstform, aus einer kompakt stehenden Abwehrreihe und dem entscheidenden "Tick" schneller am Ball als unsere Gegner, konnten wir das Endspiel mit 2:0 für uns entscheiden. Revanche geglückt und den zweiten Turniersieg nach Hause gefahren.

Gratulation an das Team, das sich ohne Ersatzspieler zum Turniersieg durchkämpfte und an Kilian Akartuna, der von den Trainern der anderen Teams zum besten Torhüter gewählt wurde !!

Es spielten: Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Lukas, Marcel.

 

Die Siegermannschaft in Hördt

Bester Torwart des Turniers:
Kilian Akartuna


28.05.2012 FCN-Sportwoche  Bericht: PBu
E-Junioren - Turnier    

Turniersieger auf heimischem Platz...

Am Pfingstmontag richteten wir unser erstes E-Jugendturnier beim FCN aus.

Gespielt wurde mit zwei Gruppen a` 3 Teams wie folgt:
Gruppe A; Maximiliansau, Leimersheim und Neupotz
Gruppe B; Sondernheim, Rheinzabern und Zeiskam/Hochstadt

Das Eröffnungsspiel bestritten wir als Gastgeber gegen unsere Freunde aus Maximiliansau, hier konnten wir gleich den Grundstein zum weiterkommen setzen in dem wir durch Treffer von Loris und Marcel mit 2:0 gewinnen konnten.

Im zweiten Spiel gegen den FC Leimersheim machten unsere Jungs nur das Pflichtprogramm und durch Treffer von Lennard und Marcel schaukelten wir das Spiel mit 2:1 nach Hause.

Als Sieger der Gruppe A trafen wir im Halbfinale auf den VFR Sondernheim. Nach dem die Trainer der Mannschaft sagten was wir ab jetzt von ihnen erwarten, begannen Laura und die Jungs wieder Gas zu geben... und fegten die Gäste aus Sondernheim durch Treffer von Marcel, 2 x Loris und Lennard mit 4:1 vom Platz.

Im Finale angekommen erwarteten uns unsere Freunde aus Maximiliansau wieder, die sich im zweiten Halbfinalspiel beim 8-Meter-Schießen gegen den SV Olympia Rheinzabern durchsetzen konnten. Dieses Mal versprachen uns die Maxauer sich zu revanchieren, wobei sich unser Team vor heimischem Publikum auf keinen Fall den Sieg nehmen lassen wollten...  und so kam es dann auch, klar überlegen durch schnelle Spielaktionen in die Spitze konnten wir das Endspiel durch Tore von Nils und 2 x Marcel für uns entscheiden.

Was für ein gelungener Abschluss zum Ende der Sportwoche des FC Viktoria Neupotz.

Es spielten: Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Nils, Lukas, Marcel, Simon und Tim.

 

Turniersieger der E-Junioren:
FC Viktoria Neupotz


12.05.2012 1.Kreisklasse Bericht: PBu
FVP Maximiliansau - FCN 2:3 (1:0)

Ungeschlagener Staffelmeister, 1. Kreisklasse, Südpfalz...

Am Samstag den 12.05.12 bestritten wir unser letztes Rückrundenspiel beim FVP Maximiliansau, die Gastgeber uns körperlich überlegen machte uns richtig zu schaffen...

Trotz einigen Torchancen gelang es uns nicht in Führung zu gehen, was vom Gastgeber kurz vor der Halbzeit bestraft wurde und wir mit einem Rückstand von 1:0 in die Pause gehen mussten.

Nach ein paar taktischen Anweisungen hatten wir den besseren Start in die zweite Spielhälfte und gingen durch Tore von Loris und Lennard mit 1:3 in Führung. Anschließend hatten wir noch Chancen weiter in Führung zu gehen, scheiterten aber an dem gut stehenden Torhüter der Gastgeber. Kurz vor Spielende mussten wir dann noch einen Gegentreffer zum Endstand von 2:3 hinnehmen, was uns aber nicht weiter beeindruckte.

Nach dem Abpfiff feierten wir kurzfristig entschlossen zusammen mit den Eltern erst mal den ungeschlagenen Meistertitel mit einer Portion Eis im Maximilian Center.

Hierbei auch mal ein Dankeschön an das Sponsoring der Siegertrikots sowie Geldspenden einiger Gönnern und an die Eltern, die in den letzten Wochen nach den Siegen Eis spendierten 
Bei solcher Unterstützung kann man als Trainer die Kids natürlich gut bei Laune halten...  also  D A N K E   an alle !!  zusammen sind wir unschlagbar 

Es spielten, Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Nils, Lukas, Marcel, Simon und Tim.


 


05.05.2012 1.Kreisklasse Bericht: PBu
FCN - SV Viktoria Herxheim 2 15:3 (5:3)

Meisterschaft perfekt gemacht...

Am Samstag den 05.05.12 bestritten wir unser letztes Heimspiel der Rückrunde gegen den SV Herxheim, was gleichzeitig unser erster "Matchball" zum Staffelsieg war.

Von Beginn an setzten wir unsere Gäste unter Druck und gingen durch Marcel und Loris mit 2:0 in Führung. Die Gäste hielten aber tapfer dagegen und konnten in der 15.Minute auf 2:1 verkürzen. Im Gegenzug setzten wir aber gleich wieder einen drauf und durch Treffer von Lennard und Marcel erhöhten wir auf 4:1. Das Spiel ging in der ersten Hälfte auf und ab, so dass es zur Halbzeit 5:3 stand.

In der Halbzeitpause kam ein richtiger Platzregen, der den Rasenplatz richtig schnell machte, was unserem Team besser nutzte...

Kurzum, nach der Pause machten wir mit den Gästen kurzen Prozess und durch Tore von Laura, Loris, Lennard, Nils und Marius machten wir mit einem Endstand von 15:3 den Titel zum Staffelsieger perfekt.

Laura, Jungs, das war wirklich Meisterhaft, den Titel "Staffelsieger 1.Kreisklasse Ost, Kreis Südpfalz" habt ihr euch wirklich verdient.

Ganz großes Lob von eueren Trainern, Hugo, Michael und Patrik.

Am Samstag den 12.05., 14:00 Uhr spielen wir unser achtes und letztes Rückrundenspiel in Maximiliansau, macht mir einen Gefallen... last uns das letzte Spiel noch gewinnen und wir stehen mit 24:0 Punkten ungeschlagen an Platz 1 )

Es spielten: Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Nils, Lukas, Marcel und Tim.


 

 


 


02.05.2012 1.Kreisklasse Bericht: PBu
FCN - TuS 04 Hördt 6:3 (4:1)

Und wieder einen Schritt zur Meisterschaft geglückt...

Am Mittwoch den 02.05.12 bestritten wir unser sechstes Rückrundenspiel zu Hause gegen den TuS Hördt.

Von Beginn an nahmen wir die Favoritenrolle an und zeigten, dass wir spielerisch überlegen sind. Die Gäste versuchten uns durch Distanzschüsse unter Druck zu setzen, was bei unserem gut stehende Torwart Kilian aber keine Gefahr darstellte. Als das Team warm war ging es dann auch zur Sache, Loris schaffte einen lupenreinen Hattrick und Lennard erhöhte auf 4:0. Kurz vor der Halbzeit mussten wir noch einen Gegentreffer zum 4:1 hinnehmen.

Nach der Halbzeit wollte der Spielfluss nicht mehr so richtig zurückkommen. Beide Teams taten sich im Spielaufbau schwer und die Gäste verkürzten auf 2:4, was wir durch Lennard gleich wieder relativierten. Das Gleiche spielte sich dann nochmals ab, wobei der Endstand von 6:3 wohl auch verdient war.

Nächstes und gleichzeitig vorletztes Rundenspiel findet am Samstag den 05.04.12, 14:00 Uhr statt. Sollte es uns gelingen hier gegen den SV Herxheim zu gewinnen, sind wir vorgezogener Meister der 1.Kreisklasse, Runde 2012 !!! 

Also, alle Gönner, Fans, Eltern und Verwandten zur Unterstützung kommen und unser Team anfeuern !!

Es spielten: Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Simon, Nils, Lukas, Marcel und Tim.


29.04.2012 1.Kreisklasse Bericht: PBu
SV Hagenbach - FCN 2:7 (0:4)

Und wieder eine Revanche geglückt

Am Sonntag den 29.04.12 bestritten wir unser fünftes Rückrundenspiel in Hagenbach, in der Vorrunde mussten wir uns durch ein Unentschieden (4:4) die Punkte teilen. Trotz einem geschwächten Team (Marcel und Lukas nicht dabei) waren wir entschlossen die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Mit einer neu formierten Mannschaftsaufstellung gingen wir an den Start und kamen von Zug zu Zug besser ins Spiel. Durch schön herausgespielte Tore durch Nils, Loris und Lennard gingen wir bis zur Halbzeit mit 0:4 in Führung.

Nach der Halbzeit dachte unser Team wohl das Thema wäre bereits gelaufen... doch da hatten sie sich wohl verschätzt! Die Gastgeber kamen immer besser ins Spiel und konnten mit zwei Treffern auf 2:4 verkürzen. Nachdem wir dann fast noch den dritten Treffer kassierten, wachte unser Team wieder auf und Loris brachte uns mit zwei tollen Einzelaktionen weiter in Führung. Nach einem Foul an Lennard konnte dann noch unser stark spielender Torwart Kilian mit dem Schlusspfiff einen 9-Meter zum Endstand von 2:7 verwandeln.

Es spielten, Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Simon, Nils und Tim.


14.04.2012 1.Kreisklasse Bericht: PBu
FC Berg - FCN 0:3 (0:1)

Revanche in Berg

Am Samstag den 14.04.12 bestritten wir unser viertes Rückrundenspiel beim noch ungeschlagenen Staffelsieger der Vorrunde dem FC Berg.

In der Vorrunde hatten wir keinen guten Tag erwischt und eine richtige Lehrstunde erhalten, schon aus diesem Grund wollten wir den Gastgeber zeigen, dass dies nur ein Ausrutscher war. Die Mannschaft gut eingestimmt, standen wir dieses Mal von Beginn an hellwach auf dem Platz und kauften den Gastgebern den Schneid ab. Die Gastgeber, uns körperlich überlegen, konnten sich in den Zweikämpfen gegen unsere aggressiv spielende Mannschaft jedoch nicht durchsetzen und spielerisch waren sie uns diesmal unterlegen. Unser Team schaltete von Abwehr auf Angriff und umgekehrt ganz einfach schneller um als der Gastgeber und nach mehreren Torchancen war es dann Loris, der uns in der 15.Minute mit 0:1 in Führung brachte.

Die Defensivabteilung verhinderte jede Torchance der Gastgeber, bereiteten tolle Spielzüge vor und falls es mal eng wurde, klärte Kilian wie immer souverän.

Mit dem 0:1 im Rücken begannen wir auch die zweite Hälfte besser als die Gastgeber, bei denen nun die Nerven blank lagen. Von Beginn an hatten wir wieder Torchancen herausgespielt, wobei der Gästetorwart uns das Toreschießen nicht leicht machte. In der 40.Minute war der Bann dann gebrochen, Lukas erhöhte zum 0:2 und 5 Minuten später machte Loris mit dem 0:3 alles klar.

Somit ist unsere Revanche geglückt und wir haben uns die Tabellenführung mit 12 Punkten und 18:4 Toren vorerst mal gesichert.

Jungs und Laura, das hat mal richtig Spaß gemacht und das anschließende Eis, gesponsert von Heinz Hoffmann, habt ihr euch wirklich verdient, Klasse !!!

Es spielten: Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Marcel, Lukas und Tim.


17.03.2012 1.Kreisklasse Bericht: PBu
FC Phönix Bellheim - FCN 2:5 (1:2)

Erstes Rundenspiel der E-Junioren

Am Samstag den 17.03.12 bestritten wir unser erstes Rückrundenspiel beim Phönix Bellheim. Das Vorrundenspiel konnten wir mit 4:3 für uns entscheiden, obwohl die Teams gleichstark waren.

Bei wunderschönem Fußballwetter hatten wir heute den besseren Start und setzten die Gastgeber in ihrer eigenen Hälfte fest. Die erste Halbzeit waren wir die dominierende Mannschaft und gingen durch Tore von Loris und Nils in Führung, kurz vor dem Halbzeitpfiff mussten wir nach einem Foul an unserem Keeper jedoch noch einen Gegentreffer zum Halbzeitstand von 1:2 hinnehmen, was die Emotionen der Spieler etwas aufbrachte.

Die Gemüter noch nicht beruhigt, starteten wir in die zweite Hälfte und "bestraften" die Gastgeber für den nicht regulären Gegentreffer, in dem wir innerhalb von 5 Minuten durch Loris, Lukas und Lennard drei weitere Treffer zum 1:5 erzielten. Das Spiel entschieden, rotierten wir die Spielerpositionen, dass jeder Spieler auf einer anderen Position etwas Erfahrung sammeln konnte. Der Gegentreffer zum Endstand von 2:5 konnte uns nicht mehr beunruhigen.

Es spielten: Kilian (Tor), Laura, Marius, Loris, Lennard, Marcel, Lukas, Nils, Simon und Tim

Rückrundenstart gelungen, am Samstag den 24.03.12 spielen wir um 12:00 Uhr in Wörth gegen den neuen Tabellenführer.


11.03.2012   Bericht: PBu
Hallenturnier des TSV Venningen-Fischlingen    

Letztes Hallenturnier vor dem Rückrundenstart mit einem 2.Platz abgeschlossen

Am Sonntag den 11.03.12 waren wir von unseren Freunden aus Venningen-Fischlingen zu einem stark besetzten Hallenturnier in Edenkoben eingeladen. Mit Essingen und Edenkoben hatten wir gleich zwei Kreisligisten in der Gruppe, was das Turnier erst recht interessant machte.

Im ersten Spiel mussten wir gegen die Heimmannschaft und Kreisligisten aus Edenkoben ran. Wir spielten von Anfang an toll mit, waren zeitweise sogar die spielbestimmende Mannschaft und konnten durch einen Treffer von Lennard das Spiel mit 1:0 nach Hause fahren. Somit war die erste Überraschung gegen den Kreisligisten aus Edenkoben schon geglückt.

Im zweiten Spiel gegen Essingen waren wir wieder die spielbestimmende Mannschaft, konnten unsere Chancen aber leider nicht verwerten und mussten so erst mal einen Gegentreffer hinnehmen. Der Rückstand rüttelte unser Team dann nochmal auf und Lennard konnte kurz vor Spielende den Ausgleich zum Endstand von 1:1 erzielen.

Das dritte Spiel gegen Venningen-Fischlingen 2 stellte kein Problem für uns dar, wir hatten die Gäste im Griff und Loris brachte uns mit 1:0 in Führung, was auch gleich das Endergebnis war. Mit nun 7 Punkten bewahrten wir uns die Chance im letzten Gruppenspiel einen Gruppensieg zu ermöglichen.

Im vierten und letzten Gruppenspiel mussten wir nun gegen den ungeschlagenen Kreisligisten aus Birkweiler ran. Birkweiler, denen ein Unentschieden ausreichte, hatten bereits 9 Punkte, d.h. wenn wir ins Finale wollten, mussten wir siegen! Also setzten wir alles auf eine Karte, mit zwei defensiven und drei offensiven Spielern gingen wir wortwörtlich in den Kampf... 10 Minuten volle Power, wobei sich die Mannschaften nichts schenkten, auf beiden Seiten war jeder Angriff brandgefährlich, wobei wir zum Schluss das Quentchen Glück hatten und Lennard uns kurz vor Spielende 1:0 in Führung brachte und wir somit im Endspiel standen!!

Das Endspiel mussten wir nun gegen den Ausrichter Venningen-Fischlingen 1 bestreiten. Unserem Team war anzumerken, dass sie im letzten Gruppenspiel viel Kraft lassen mussten, da half auch kein Traubenzucker mehr Somit mussten wir uns im Endspiel 2:0 geschlagen geben und machten den zweiten Platz.

Zum Ende der Hallenrunde war dies ein gelungener Abschluss und wahrscheinlich viel mehr als wir uns erwartet hätten. Jungs und Laura, klasse gemacht...

Es spielten: Mannschaftsaufstellung von u.li.: "Maskottchen Linus", Marcel, Kilian, Laura;
von o.li.: Marius, Loris, Lennard, Lukas, (Nils fehlt).

 


25.02.2012 Vorbereitungsspiel  Bericht: PBu
SV Olympia Rheinzabern 2 - FCN 2:5 (0:3)

Am Samstag den 25.02.12 machten wir unser erstes Vorbereitungsspiel bei angenehmen Temperaturen... endlich mal wieder 

Damit alle Spieler zum Einsatz kamen, spielten wir mit drei Zweierpaarungen, wobei alle 5 Minuten rotiert wurde, so dass jeder mal auf jeder Position spielte und immer zwei neue Spieler ins Spiel eingewechselt wurden. Die Gastgeber aus Rheinzabern fanden sich mit unserer Rotation mal gar nicht zurecht, bis sie sich auf einen Spieler eingestellt hatten, kam auch schon wieder der nächste und sorgte für Verwirrung. Diese Verwirrung in der Gästeabwehr nutzten wir dann auch gekonnt aus, spielten den Gegner aus und konnten durch Treffer von Tim, Marcel und Lennard bis zur Halbzeit mit 0:3 in Führung gehen.

In der zweiten Hälfte änderten wir dann das Spielsystem und spielten mit zwei Dreierketten, wobei Loris mit zwei Treffer unsere Führung auf 0:5 weiter ausbauen konnte. Nun merkte man, dass uns noch Kraft fehlte, schließlich hatten wir noch keine Trainingseinheit im Freien...  so mussten wir in den letzten 5 Minuten noch zwei Gegentreffer zum Endstand von 2:5 hinnehmen.

Fazit: Für das erste Vorbereitungsspiel war das eigentlich eine Runde Sache, mehr konnte man von den Jungs und Laura nicht erwarten.

Es spielten: Laura, Lukas, Lennard, Marcel, Marius, Tim, Philipp, Simon, Loris, Justus und Nils.


22.01.2012   Bericht: PBu
Frogger-Cup beim FV Queichheim    

Als ungeschlagener Turniersieger den Frogger-Cup nach Hause gefahren !

Am Sonntag den 22.01.12 starteten wir in unser erstes Gruppenspiel gegen den TuS Wollmersheim mit einem klaren 4:0 - Sieg. Hier war schon zu merken, dass unser Team ausgeschlafen war und eine gute Tagesform mitbrachte.

Im zweiten Gruppenspiel schossen wir dann den VfB Annweiler mit 6:0 vom Platz.

Das dritte Gruppenspiel bestritten wir gegen den FV Queichheim 1, das wir eigentlich auch gewinnen hätten müssen, aber uns mit einem unglücklichen 1:1 zufrieden geben mussten.

Im Halbfinale angekommen mussten wir uns mit einem starken Team aus VTG Queichhambach auseinander setzen, das wir aber auch voll im Griff hatten und mit 4:0 besiegen konnten.

Im Finale trafen wir nun auf den SV Landau West, die ihre Gruppenspiele so wie das Halbfinale alle hoch gewonnen hatten, teilweise bis zu 9:0 !! Da das Team aus Landau uns körperlich überlegen war und tolle Spielkombinationen machte, mussten wir von Beginn an Pressing spielen. Lukas und Laura meldeten die Stürmer der Landauer ab, Lennard, Loris und Marcel konnten somit bereits an der Mittellinie die Spieler aus Landau unter Druck setzen und ihr Kombinationsspiel unterbinden. Wenn es mal gefährlich wurde, hatten wir mit Kilian wie immer einen überragenden Torwart im Kasten. So geschah es, was niemand glauben wollte, nach 5 Minuten hatten wir den Willen der Landauer gebrochen und begannen mit dem Schützenfest... Mit dem Schlusspfiff gelang uns das unglaubliche 5:0, wobei die ganze Halle tobte !!!!

Das war mal ein Hallenturnier, Laura und Jungs, das war euer Meisterstück, KLASSE !!!!

Torschützen: Laura (1), Lukas (1), Nils (2), Marcel (2), Loris (10), Lennard (4)

Es spielten: Laura, Kilian (Tor), Lennard, Lukas, Marcel, Loris, Marius, Simon und Nils.

 


08.01.2012   Bericht: PBu
Hallenkreismeisterschaften 1.Spieltag    

Mit 9 Punkten in vier Spielen kann man sagen der FC Vikt. Neupotz ist aus dem Winterschlaf aufgewacht !

Der erste Spieltag fand in Germersheim statt, wo wir im ersten Spiel gleich auf unseren Lokalderbygegner TuS Hördt trafen. Wie immer musste die Mannschaft unserem Torwarttrainer "Haschl" versprechen, dass sie seine Nerven schonen und das Spiel gewinnen. Wir standen noch nicht richtig auf dem Hallenboden, da stand es leider auch schon 1:0 für unseren Spielgegner aus Hördt, was nicht unbedingt für gute Laune bei Haschl sorgte  ;-(.  Nach kurzer Umstellung in der Abwehr hatten wir nun den Gegner im Griff und fanden immer besser ins Spiel. In der 6.Minute konnte Marcel dann zum 1:1 ausgleichen, an unseren Abwehrspieler (Laura, Lukas und Lennard) kam nun keiner mehr vorbei und kurz vor Spielende machte Loris alles klar in dem er zum 1:2 erhöhte.

Im zweiten Spiel mussten wir gegen die Mannschaft aus Landau West ran, hier hatten wir eindeutig die besseren Torchancen die aber leichtfertigt vergeben wurden. Zum Glück stand unsere Abwehr wieder fehlerfrei und ließ niemanden durch kommen. Eigentlich hätten wir das Spiel mit 0:5 gewinnen müssen, am Schluss waren wir dann glücklich, dass Lennard uns mit dem 0:1 Endstand zum Sieg führte.

Im dritten Spiel mussten wir gegen die E1 aus Offenbach antreten. Das Spiel war ausgeglichen, wobei die Gäste etwas mehr Glück hatten und uns mit 2:0 besiegten.

Im letzten Spiel des Tages bekam die Mannschaft aus Essingen den Frust unseres Teams auf Grund des verlorenen Spiels gegen Offenbach zu spüren... Das Team ging von Beginn an aggressiv zur Sache und ließ den Gästen aus Essingen keine Chance. Mit Lennard, 2x Loris und 2x Lukas schickten wir den Gegner mit 5:0 nach Hause.

Fazit der ersten Runde, mit 9 Punkten aus vier Spielen, sind wir noch voll im Rennen..., allerdings müssen wir in der zweiten Runde der Hallenkreismeisterschaft (11.02.12 in Herxheim) gegen stärkere Teams antreten.

Jungs und Laura, das war eine klasse Leistung, hat spaß gemacht, weiter so....   Gruß euere Trainer, Michael, Hugo und Patrik !!

Am Sonntag den 22.01.12, spielen wir ein Hallenturnier in Queichheim, erstes Spiel findet um 09:3 Uhr statt...  mal schauen ob ihr da schon alle wach seit 

 

 
 

 

  

 

 

  

 

 

 
  Diese Seite haben schon 710069 Besucher (4911470 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch