FC Viktoria Neupotz
  1112_F1_berichte
 


2011/12
Spielberichte
F-Junioren

 

15.05.2012   Bericht: WDi
TSV Freckenfeld - FCN 1 2:1 (2:1)

Im letzten Rundespiel der Saison 2011/2012 mussten wir in Freckenfeld antreten. Unsere Jungs nahmen von Anpfiff an sofort das Heft in die Hand. Was fehlte waren die Tore. So gelang erst in der Mitte der 1.Halbzeit Leon W. das 0:1. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Pause. Nach der Pause war unsere Mannschaft wieder einmal in der Abwehr nicht ganz bei der Sache und Freckenfeld konnte in nur drei Minuten das Spiel drehen und mit 2:1 in Führung gehen.

Im Verlauf der 2.Halbzeit hatten wir etliche sehr gute Torchachen doch es gelang kein Tor. Das Spiel ging somit mit 2:1 verloren.

Für den FC N spielten: Valentin W., Leon H., Leon B., Leon W., Fabian D., Jayson N., Luca R., Felix K. und Jonahtan L.


10.05.2012   Bericht: WDi
SV Hagenbach 1 - FCN 1 7:1 (3:0)

Im Vorletzten Spiel der Saison 2011/2012 traten wir beim SV Hagenbach an. Bei 30 Grad fanden unsere Jungs auf dem sehr großen Platz überhaupt nicht zu ihrem Spiel. Hagenbach nutzte jede sich bietende Gelegenheit aus und ging bis zur Pause mit 3:0 in Führung.

Nach der Veletzung von Jayson mussten wir in der Halbzeit den Torwart wechseln. In der zweiten Halbzeit erspielten sich die Jungs einige Torchachen, die jedoch ungenutzt blieben. Hagenbach erzielte noch drei weitere Treffer zum 6:0, bevor endlich Leon H. der Ehrentreffer gelang. In der letzten Minute erhöhte Hagenbach dann noch auf 7:1.

Für den FC Neupotz spielten: Valentin W., Luca R., Leon H., Leon W., Leon B., Jonathan L., Felix K., Jayson N., und Fabian D.

Das letzte Spiel der Saison findet am Dienstag, 15.05.2012 um 17:00 Uhr in Freckenfeld statt.


10.05.2012   Bericht: AEn
SV Hagenbach 2 - FCN 2 0:3 (0:1)

Nachdem wir am letzten Samstag unser Spiel gegen die F2 des SV Hagenbach bereits nach wenigen Minuten wegen Regens abbrechen mussten, hatten wir nun am Nachholtermin am Donnerstag strahlenden Sonnenschein und 30°C. Dazu kam noch ein sehr großes Spielfeld und ein Gegner, der uns das Leben schwerer machte als Gedacht. Im Summe waren wir jedoch den Jungs und Mädels aus Hagenbach überlegen.

In der ersten Hälfte legten wir noch etwas verlegen los und konnten dann doch bereits in der 7.Minute durch Tom in Führung gehen. In der Folge hatten wir noch einige schöne Spielzüge und schafften es aber nicht, unseren Vorsprung auszubauen. So plätscherte die erste Hälfte vor sich hin und wir konnten mit der 0:1 Führung in die Pause gehen.

In der Pause haben wir uns dann vorgenommen, etwas engagierter zur Sache zu gehen. Dies gelang in der 2.Hälfte auch sehr gut und wir gestattenden unserem Gegner keine vernünftige Chance mehr. Wir taten uns vor dem Tor weiterhin recht schwer und konnten dann aber doch nach einem tollen Eckball von Paul durch Tom in der 29. und Enrique in der 35.Minute den 0:3 Endstand herstellen.

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Paul Engelmann, Victor Kusterer, Jonas Krause, Timo Burger, Enrique Ripp, Tom Runde, Julian Gehrlein und Florian Rüther.


05.05.2012   Bericht: WDi
FCN 1 - TSG Jockgrim 1 4:1 (1:1)

Am Samstag, 05.05.2012, um 13:30 Uhr traf unsere Mannschaft im letzten Heimspiel der Saison 2011/2012 auf eine der vermeintlich stärksten Mannschaften der 1.Kreisklasse Süd, die TSG Jockgrim.

Wie erwartet setzte sich Jockgrim gleich nach Anpfiff in unserer Hälfte fest. Jockgrim kam zu mehreren Eckbällen in Folge, jedoch zu keinem Torerfolg. Im weiteren Verlauf der 1.Halbzeit kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel und nahmen so langsam das Spiel in die Hand. Mitte der ersten Halbzeit hatten dann Fabian und Leon H. die ersten Torchancen. In der 18.Minute erzielte Fabian, nach einem super Zuspiel von Jonathan, die 1:0 Führung. Noch im Torjubel waren die Jungs in der Abwehr unsortiert und mussten in der 19.Minute den Ausgleich hinnehmen.

Die 2.Halbzeit begann mit einem Paukenschlag durch Leon H. Kurz nach der Mittellinie zog er ab und der Ball schlug unhaltbar im Jockgrimer Tor ein. Durch eine geschlossene Mannschaftleistung kam Jockgrim in der 2.Halbzeit nie richtig ins Spiel. Was auf unser Tor kam war eine sichere Beute von Jayson. Nach mehreren vergebenen Torchancen erzielte Jonathan in der 35.Minute auf Zuspiel von Fabian das verdiente 3:1. Nach einem Konter gelang Jonathan dann die endgültige Entscheidung in der 38.Minute zum 4:1.

In diesem Spiel zeigten die Jungs um Ihren Torwart Jayson das bestes Spiel der Saison und gewannen verdient mit 4:1.

Für den FC Neupotz spielten: Fabian D., Maximilian G., Leon H., Leon W., Jayson N., Luca ., Jonathan L., Adrian H. und Raphael D.


28.04.2012   Bericht: AEn
VfR Sondernheim 2 - FCN 2 6:1 (3:1)

Spiel zur Bolzplatzeröffnung am Vortag, Spielerabsagen, hohe Temperaturen, extrem kurzes Spielfeld – alles möglich Ausreden für die deutliche Niederlage. Man muss sich aber ganz klar eingestehen, dass wir weder mit Herz noch mit Kopf gespielt haben und so unser wohl schlechtestes Spiel der ganzen Runde abgeliefert haben. Von Anfang an haben wir mehr dem Gegner zugeschaut, als ihn attackiert. So dauerte es folgerichtig auch nur bis zur 4.Minute, bis wir den Ball zum ersten Mal aus unserm Netz holen mussten. Der zweite Schlag folgte dann in der 12.Minute. In der 17.Minute kam durch den Anschlusstreffer von Timo wieder etwas Hoffnung auf, aber direkt nach dem Anpfiff folgte das 3:1 – Halbzeitstand.

Eigentlich war zu Beginn der 2.Hälfte noch nichts verloren. Da wir aber weiterhin sehr schlecht spielten, kassierten wir in der 29., 30. und 40.Minute drei weitere Treffer zum 6:1 Endstand. Die Jungs vom VfR Sonderheim siegten – auch in dieser Höhe – völlig verdient. Nun müssen wir es bei unserm nächsten Spiel besser machen, was wir auch deutlich können.

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Jonas Krause, Paul Engelmann, Till Hoffmann, Victor Kusterer, Timo Burger, Enrique Ripp und Julian Gehrlein.


21.04.2012   Bericht: AEn
FCN 2 - FV Neuburg 2 5:2 (0:2)

Bei typischem Aprilwetter war am Samstag die F2 des FV Neuburg bei uns zu Gast und genauso launisch wie das Wetter war auch das Spiel. Zu Beginn sahen die Zuschauer einen ausgeglichenes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Wie schon in den vergangen Spielen hatten wir aber Probleme, rechtzeitig den Abschluss zu suchen und unser Tor zu erzielen. So kam es mal wieder, dass wir in der 14.Minute nach einer Flanke und etwas Getümmel vor unserem Tor den Ball auf dem Netz holen mussten. Bereits zwei Minuten später verwandelte unser Gegner einen Eckball direkt und wir mussten trotz gutem Spiel und einiger Torchancen mit einem deprimierenden 0:2 in die Pause gehen.

In der Pause haben wir uns vorgenommen, schneller zu kombinieren und die Zweikämpfe engagierter zu suchen. Dass Timo kurz nach dem Anpfiff sofort den Anschlusstreffer erzielte, gab unseren Jungs den Mut in der 2.Hälfte eine wahres Feuerwerk abzubrennen. Neuburg hatte nicht mehr den Hauch einer Chance und wir spielten einen wunderbaren Kombinationsfußball. Auch vor dem Tor hatten wir endlich das nötige Durchsetzungsvermögen und das Quentschen Glück und es erzielten Enrique (23. Und 36.Minute) und Victor (27. Und 29.Minute) je zwei weitere Tore. So siegten wir am Ende völlig verdient mit 5:2.

Die zahlreichen Zuschauer waren vom Spiel begeistert und unsere Jungs bekamen einiges an Lob ab – und das völlig verdient!!

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Paul Engelmann, Raphael Depuydt, Victor Kusterer, Timo Burger, Enrique Ripp, Jonas Krause und Adrian Huck.


14.04.2012   Bericht: AEn
TSG Jockgrim - FCN 2 4:2 (1:1)

Am Samstag fuhren wir zur F2 des TSG Jockgrim. Dort mussten wir uns nicht nur an den Kunstrasenplatz gewöhnen, sondern auch gegen einen um drei Spieler von der F1 verstärkten Mannschaft behaupten. Und das ist unseren Jungs wesentlich besser gelungen, als es das Endergebnis aussagt. In Summe sahen die Zuschauer ein sehr ausgeglichenes Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hatte.

Ab der ersten Minute zeigten beide Mannschaften ein engagiertes Offensivspiel und so entwickelten sich schnell Torchancen auf beiden Seiten. In der 12.Minute konnte Timo eine Chance zur 0:1 Führung nutzen. Leider gelang unserem Gegner noch kurz vor dem Pausenpfiff den 1:1 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause ging es munter weiter. Acht Minuten nach dem Wiederanpfiff konnten die Jungs aus Jockgrim mit 2:1 in Führung gehen. Trotz vieler Torchancen dauerte es dann bis zur 36.Minute bis erneut Timo mit einem Treffer den 2:2 Ausgleich erzielte. Bereits zwei Minuten später gingen die Jungs aus Jockgrim erneut mit 3:2 in Führung. Wir setzten alles auf eine Karte und wollten das Spiel noch wenden und hatten in der Folge noch mehrere guten Torchancen. Leider konnten wir keine nutzen und wurden kurz vor Schluss nochmals ausgekontert. So mussten wir trotz toller Leistung mit einer 4:2 Niederlage die Heimreise antreten. 

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Tom Runde, Paul Engelmann, Raphael Depuydt, Victor Kusterer, Timo Burger, Jonas Krause, Enrique Ripp und Björn Kallmeier.


29.03.2012   Bericht: AEn
FCN 2 - VfR Kandel 3 4:1 (2:0)

Im letzten Spiel vor den Osterferien war die F3 des VfR Kandel unser Gast. Beide Mannschaften begannen mit viel Elan und suchten die Offensive. So dauerte es auch nur bis zur 7. Minute bis wir durch ein Tor von Victor mit 1:0 in Führung gingen. Unsere Jungs spielten munter und engagiert weiter und wurden in der 15.Minute mit dem 2:0 durch Tom belohnt. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause suchten die Jungs aus Kandel noch stärker ihr Heil in der Offensive, aber unser tolle Abwehr und ein sehr guter Torwart ließen da nichts anbrennen. Außerdem konnten wir auch schnell nach dem Wiederanpfiff in der 24.Minute durch Victor den Vorsprung auf 3:0 ausbauen. In der 33.Minute gelang es dann unser Torwart Max mit einen tollen Abschlag den gegnerischen Torwart zu überlisten und er erzielte die 4:0 Führung. Quasi im Gegenzug waren wir dann nicht voll konzentriert und unser Gegner erzielte den verdienten Ehrentreffer. So endete ein abwechslungsreiches und von beiden Mannschaften äußerst fair geführtes Spiel mit einen verdienten 4:1 Erfolg unserer Jungs.

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Paul Engelmann, Till Hoffmann, Victor Kusterer, Timo Burger, Enrique Ripp, Tom Runde und Raphael Depuydt.


22.03.2012   Bericht: AEn
FCN 2 - SG SV Minfeld/SV Büchelberg 4:1 (0:0)

Bei schönsten Wetter waren die Jungs der Spielgemeinschaft SV Minfeld/SV Büchelberg unser Gast. Passend zum Wetter entwickelte sich ein faires, tolles Spiel beider Mannschaft an dem die Zuschauer ihre helle Freude hatten.

Ab Spielbeginn waren wir eindeutig die bessere Mannschaft. Unsere Jungs kämpften, spielten schön miteinander und schossen aus allen Lagen aufs Tor. Unser Gegner blieb jedoch durch schöne Einzelaktion stets gefährlich. Aber unsere Abwehr mit Max und Paul ließen da sehr wenig zu und hatten dann auch noch mit Adrian - der bei uns Premiere im Tor feierte - einen tollen Schlußmann der den Rest erledigte. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

In der 2.Hälfte spielten wir konzentriert weiter und hatten schließlich in der 25.Minute endlich das Glück auf unserer Seite. Eine scharfe Flanke von Tom konnte ein gegnerischer Spieler nur ins eigenen Netz abwehren. Danach waren alle Dämme gebrochen und bereits eine Minute später konnten wir durch einen tollen Distanzschuß von Max auf 2:0 erhöhen. Wir rannten weiter an und wurden dann in der 33.Minute durch das 3:0 durch Timo belohnt. Direkt nach dem Anstoß konnte sich ein Spieler unseres Gegners schön durchsetzen, flankte und unser Gast wurde mit einem verdienten Ehrentor belohnt. Kurz vor Schluss erzielte dann abermals Timo den 4:1 Endstand.
Das Fazit war schnell klar: wieder ein tolles, unterhaltsames Spiel unserer Jungs!!

Für den FCN spielten: Adrian Huck, Max Gehrlein, Paul Engelmann, Tom Runde, Victor Kusterer, Timo Burger, Kim Bossert, Enrique Ripp und Julian Gehrlein.


17.03.2012   Bericht: AEn
FVP Maximiliansau 2 - FCN 2 3:2 (1:1)

Unser erstes Auswärtsspiel der Rückrunde führte uns zur F2 des FVP Maximiliansau. Krankheitsbedingt hatte unser Gegner nur wenig Spieler und musste auch Spieler der F1 einsetzen. Trotzdem konnten wir das Spiel über weite Strecken bestimmen und die Jungs haben wieder ein tolles Spiel abgeliefert.

Zu Beginn des Spieles war wir unserem Gegner weit überlegen, spielten ihn geschickt aus, kombinierten schön, nur das Tor wollten wir da noch nicht treffen. In der 9. Minute konnte sich dann ein Spieler aus Maximiliansau mit einer schönen Einzelleistung durchsetzen und erzielt mit dem ersten gegnerischen Torschuss überhaupt das 1:0. Wir spielten munter weiter und wurden in der 17. Minute mit dem Ausgleich durch Tom belohnt. Pausenstand 1:1.

In der zweiten Hälfte war das Spiel ausgeglichener, jedoch erzielte unser Gegner quasi mit dem Wiederanpfiff die 2:1 Führung. Wir ließen uns aber nicht beeindrucken und erzielten eine Minute später durch eine schöne Einzelleistung von Victor den erneuten Ausgleichtreffer. Wir mussten aber  3 Minuten später den erneuten Rückstand hinnehmen. Alle drei Tore erzielte der gleiche Spieler, den wir einfach nicht in den Griff bekommen konnten. Diesen Rückstand konnten wir – trotz einiger toller Torchancen – nicht mehr verändern. So verloren wir am Ende völlig unverdient mit 3:2, wobei wir als Mannschaft wesentlich stärker waren als unser Gegner. Auf diese tolle Leistung der gesamten Mannschaft können wir aber sehr stolz sein und in den nächsten Spielen aufbauen.

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Tom Runde, Paul Engelmann, Jonas Krause, Victor Kusterer, Timo Burger, Kim Bossert und Till Hoffmann.


12.03.2012   Bericht: WDi
FC Bavaria Wörth - FCN 1 9:2 (3:1)

Am Montag, 12.03.2012 war es für unsere neu formierte F 1 soweit, das erste Spiel in der Rückrunde in der 1.Kreisklasse stand an. Unsere Mannschaft musste nach Wörth. Erfreulicher Weise konnten die Jungs des FCN das Spiel in den ersten 10 Minuten offen gestalten, kamen dann aber durch einen Doppelschlag der spielerisch sehr stanken Wörther Mannschaft mit 2:0 in Rückstand. Wörth konnte dann noch in der 18.Minute auf 3:0 erhöhen, ehe Fabian für den FCN das verdiente 3:1 Anschlusstor schoss.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit ging Wörth mit 4:1 in Führung. In der Endphase des Spiels verliesen unsre Spieler so langsam die Kräfte und Wörth nutzte dies aus und konnte zwischen der 15. und 19.Minute auf 9:1 erhöhen. In der letzten Minute gelang dann Jonathan noch dass 9:2 nach einem weiten Abschlag von Leon Hoffmann.

Für den FCN spielten Leon Wünschel, Jayson Nowack, Felix Knöller, Valentin Werling, Fabian Dillmann, Luca Röther, Leon Hoffmann, Jonathan Lösch und Leon Bellaire.


11.03.2012   Bericht: AEn
FCN 2 - SV Olympia Rheinzabern 3 3:2 (2:1)

Am Sonntagmorgen starteten wir mit dem Spiel gegen die F3 des SVO Rheinzabern in die Rückrunde. Die Zuschauer sahen hierbei ein Spiel, wie man es sich im Jugendbereich nicht besser Wünschen konnte. Das Spiel war ausgeglichen, extrem spannend, sehr fair und es waren vielen Torchancen und tollen Torhüterparaden auf beiden Seiten zu sehen, sodaß das Spielergebnis in den Hintergrund rückte.

Zu Beginn des Spieles erwischten wir einen Blitzstart und konnten bereits in der 3.Minute durch ein Tor von Timo in Führung gehen. In Folge blieben wir leicht feldüberlegen, wobei die Jungs aus Rheinzabern stets gefährlich blieben. Wir versäumten es aber unsere vielen Torchancen zu nutzen und es dauerte bis zur 15.Minute, bis Enrique auf 2:0 erhöhte. Gegen Ende der ersten Halbzeit schwanden unsere Kräfte und Rheinzabern konnte - völlig verdient - den Anschlußtreffer erzielen. So gingen wir mit einer knappen 2:1 Führung in die Pause.

In der 2.Hälfte drehte sich das Bild und die Jungs aus Rheinzabern hatten plötzlich die Oberhand. So war es auch nicht verwunderlich, daß in der 25.Minute der Ausgleichtreffer zum 2:2 fiel. Beide Mannschaften kämpften weiter, suchten die Entscheidung und die Zuschauer sahen eine große Anzahl toller Torchancen. Wir konnten uns mehrfach bei unsern Torhüter Max bedanken, der einen tollen Tag erwischte und 100%tige Torchancen verhinderte. In der 30.Minute war dann das Glück nochmals auf unserer Seite und Timo erzielte das 3:2. Trotz dem Anrennen beider Mannschaften fiel kein Tor mehr und wir siegten glücklich und konnten die Niederlage aus der Vorrunde ausgleichen.

Alle Zuschauer waren vom Spiel begeistert und wünschten sich noch mehr solch toller Spiele in einer so freundschaftlichen Atmosphäre. 

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Tom Runde, Paul Engelmann, Till Hoffmann, Victor Kusterer, Timo Burger, Enrique Ripp, Adrian Huck und Kim Bossert.


22.01.2012   Bericht: AEn
Hallenturnier beim FC Bavaria Wörth    

Am Sonntag traten wir beim diesjährigen Hallenturnier des FC Bavaria Wörth für den Jahrgang 2004 in der Bienwaldhalle an. Auf Grund der Größe der Halle - die unsere Spieler ja nicht gewohnt sind – war uns schon vor dem Turnier klar, dass es für unsere Jungs sehr schwer wird. Umso erstaunter waren wir im ersten Spiel gegen die F3 aus Rheinzabern, dass wir das Spiel bestimmten. Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht in Tore ummünzen und mussten durch einen schönen Konter kurz vor Spielende ein Tor hinnehmen. So verloren wir unglücklich mit 0:1.

Im zweiten Spiel war der SV Landau West unser Gegner. Dort hatten wir nicht den Hauch einer Chance und lagen schnell mit 0:3 hinten. Timo erzielte dann den Ehrentreffer und am Schluss stand ein 3:1 auf der Anzeigetafel.

Im letzten Spiel gegen den FC Bavaria Wörth mobilisierten die Jungs nochmals alle Kräfte und erkämpften eine gerechtes 0:0. Als Belohnung bekam jeder Spieler am Turnierende eine Medaille.

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Tom Runde, Paul Engelmann, Jonas Krause, Till Hoffmann und Timo Burge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 710067 Besucher (4911457 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch