FC Viktoria Neupotz
  1213_D1m_berichte01
 


2012/13
Spielberichte
D-Junioren

 

D-Junioren Bericht: PBu
Talentschmiede beim FCN

Vom Jahrgang 2001 (jüngster Jahrgang D-Jugend) haben es dieses Jahr drei Spieler geschafft in ein Fördertraining des SWFV aufgenommen zu werden.

Torhüter Kilian Akartuna konnte bei einem nachträglichen Sichtungstraining des SWFV in Hatzenbühl überzeugen und wurde zur Stützpunktmannschaft in Hatzenbühl berufen.

Ebenso machten die Zwillinge Lennard und Loris Hoffmann bei einem Turnier nochmals auf sich aufmerksam und wurden zum Fördertraining am Stützpunkt Herxheim berufen.

Gratulation und ein dickes Lob von eueren Trainern, verliert die Bodenhaftung nicht und zeigt weiterhin beim FCN was ihr drauf habt.

03.11.2012 Kreisliga Bericht: MKr
FCN - SG Schweighofen 4:2 (3:2)

4:2 Sieg im Heimspiel gegen die SG Schweighofen!

Licht und Schatten wechselten sich beim Heimspiel unserer Mannschaft der D-Junioren ab. Immer wieder folgten guten Szenen mit klasse Spielzügen, Pausen in denen wir dem Gegner Platz und Ball überließen. So dauerte es bis zur 17.Minute bis wir unsere Vorteile beim Tempospiel auch nutzen konnten. Durch einen Konter über Kevin, Loris konnten wir Lukas "Messi" zum Abschluss bringen und verdient 1:0 in Führung gehen. Dieses Tor sollten kuriose 7 Minuten einleiten. Schon den nächsten Angriff der SGS verschliefen wir und ließen den Gegner durch den Strafraum marschieren. Unbedrängt folgte der Ausgleichtreffer. Vier Minuten später konnte Messi nur durch ein Foul gebremst werden und Sumetha zirkelte den fälligen Freistoss aufs lange Eck. Dort stand Kevin und köpfte zur erneuten Führung ein. 24.Minute, wieder verschlafen wir einen Angriff und wieder kommen der Gegner zu einem geschenkten Ausgleich. Schon im Gegenzug konnten wir durch den 2.Treffer von Kevin den 3:2 Halbzeitstand herstellen.

In der Halbzeit wurden deutlich die mangelnde Einstellung im Defensivverhalten angesprochen. Neu motiviert kamen wir aus der Pause und siehe da: Wir waren jetzt deutlich überlegen. Der Gegner kam in der zweiten Hälfte zu keinen nennenswerten Chancen. Wir jedoch liefen ständig auf das gegnerische Tor zu. Leider lies die Chancenverwertung zu wünschen übrig. Oft war es ein Querpass zuviel. So konnten wir nur noch den verdienten 4:2 Endstand schaffen. Dies war Loris durch einen schnellen Konter gegönnt.

Fazit des Spiels: Heute haben wir aufgrund einer Leistungssteigerung in der 2.Hälfte und mit viel Glück in der ersten Halbzeit gewonnen. Bester Spieler heute und mit einer tollen Einstellung von Anfang bis Ende war unser Kapitän Kevin.

Glückwunsch zum Sieg an die Mannschaft. Trotz dem nicht ganz so tollen Spiel heute können wir mit Stolz behaupten, dass kaum einer mit diesen Ergebnissen in der Kreisliga gerechnet hätte.

Es spielten im Tor Kilian Akartuna; in der Abwehr Laura Burk, Sumetha Gehrlein, Bennedict Pietschmann; in Mittelfeld und Angriff Kevin Heid, Lukas Messerschmidt, Lennard und Loris Hoffmann, Johannes Kropp, Nils Burger und Lukas Röther.

Tore: 2xKevin, Loris, Messi

Das nächste Spiel findet am Samstag um 14.00 Uhr zu Hause gegen den FV Germersheim statt..


15.10.2012 Kreisliga Bericht: MKr
FCN - TuS Schaidt 3:2 (0:0)

Klasse Leistung und Sieg gegen einen Meisterschaftsanwärter!

Ein tolles Spiel lieferten die D-Junioren gleich im ersten Spiel nach den Herbstferien ab! Mit einem verdienten 3:2 Sieg konnte einer der Meisterschaftsanwärter der Kreisliga geschlagen werden. Großartig auch die Zuschauerkulisse an einem kalten Montagabend. Und alle konnten sich an einem temporeichen und hochklassigen Spiel unter Flutlicht erfreuen.

Von Beginn an konnten unsere körperlich etwas unterlegenen Spieler die Defizite durch einen tollen Einsatzwillen ausgleichen. Das ansonsten starke Offensivspiel der TuS kam nicht ins rollen. Im Gegenteil, immer wieder behaupteten wir den Ball und konnte uns gefährlich in den Strafraum spielen. Nur zum Torabschluss kamen wir nicht entscheidend. So wurden mit 0:0 die Seiten gewechselt.

Auch in der 2.Hälfte merkte man unserer Mannschaft an, dass sie sich vorgenommen hat Betreuer Hugo Schindler ein besonderes Geschenk zum 50sten Geburtstag zu machen! In der 45.Minute war es soweit. Loris konnte mit einem Heber den Torwart überlisten und der Ball kullerte gemächlich ins Netz. Schon mit dem nächsten Angriff, der von Loris aus ging, sollte die 2:0 Führung gelingen. Johannes auf rechts von ihm toll eingesetzt, mit einer genauso tollen Flanke auf Messi, und der schob den Ball cool flach ein. Jetzt ging's weiter Schlag auf Schlag. Vielleicht hat uns die Führung zu sicher gemacht, schon im Gegenzug gelang Schaidt der Anschlusstreffer zum 1:2. Keine Minute später die Antwort durch den FCN. Das 3:1! Wiederum durch Loris, der seine sehr gute Leistung mit dem 2.Tor krönte. Doch die Schaidter gaben nicht auf! Keine 2 Minuten später wiederum der Anschluss. Verrückte 10 Minuten waren das. Jetzt drückte der Gegner und rannte immer wieder an. Unserer Mannschaft merkte man das hohe Tempo an das sie gegangen war. Jetzt kam die Zeit in der sich Kilian zum "Man of the Match" auszeichnete und unser Rückhalt war. Immer wieder verzweifelte der Gegner an unserem Schlussmann. Mit seinem besten Spiel im Trikot des FCN zeigte er allen warum er in die Kreisauswahl berufen wurde! Super Kilian!

Aber auch Super allen anderen Spielern im Trikot des FCN! Jeder ist in diesem Spiel gewachsen und hat gezeigt was er kann! Wir Trainer sind stolz auf Euch! Es hat mal wieder Spaß gemacht Euch zuzusehen! Viel umjubelt der Schusspfiff und gemeinsam zur Geburtstagsfeier zu Hugo!

Tore: 2x Loris, Messi

Es spielten: Im Tor Kilian Akartuna, in der Abwehr Laura Burk, Lennard Hoffmann, Sumetha Gehrlein, im Mittelfeld und Sturm, Kevin Heid, Johannes Kropp, Loris Hoffmann, Lukas Röther und Lukas "Messi" Messerschmidt. Und als Ersatzspieler Bennedict Pietschmann, Nils Burger und Philipp Kraus.

Das nächste Spiel ist schon am kommenden Samstag um 13.00 Uhr zu Hause gegen Bellheim und es lohnt sich zu kommen!


04.09.2012 Kreisliga Bericht: MKr
FCN - SV Klingenmünster 4:2 (1:2)

...und der 2. folgt sogleich! Erneut Heimsieg der D-Junioren!

Ein spannendes und ab der 10.Minute auch gutes Spiel sahen die Zuschauer in der Kreisligapartie der FCN-D-Junioren gegen den SV Klingenmünster. Trotz eines schon nach 4 Minuten bestehenden 0:2 Rückstandes konnte die Mannschaft das Spiel drehen und mit 4:2 den 2.Saisonsieg nach Hause fahren.

Fahrlässig und passiv begannen wir das Spiel. Nichts war vom Kampfgeist der letzten Begegnung zu sehen. So nutzte der SVK schnell die ersten Chancen und lag schon frühzeitig mit 2:0 in Front. Es folgten weitere Chancen des Gegners und so konnten wir froh sein, dass wir nicht schon deutlicher in Rückstand lagen. Erst allmählich konnten wir dagegen halten und mehr Spielanteile gewinnen. Kurz vor dem Seitenwechsel war es dann Loris der mit einer klasse Aktion zwei Gegner ausspielte und den wichtigen Anschlusstreffer zum 1:2 Halbzeitstand erzielte. In der Pause schworen wir uns auf die weitere Partie ein.

Mit einem lautstarken "Eff Ceh Neupotz" ging's in die 2.Hälfte. Recht schnell war klar, dass nun nur noch der FCN spielt! Alle kämpften bis zum umfallen, immer wieder gelangen uns gefährliche Kombinationen. Und im Sturm hatten wir einen fantastisch aufspielenden Loris der leichtfüßig die gegnerische Abwehr ausspielte. Mit drei weiteren Treffern konnte er einen Hattrick erziehen und uns zum 4:2 Sieg schießen.

Mit dieser starken Mannschaftsleistung werden wir sicher noch weitere Erfolge feiern können. Herauszuheben ist noch das gute Debüt, des E-Jugendlichen Marcel Heid der seinen Teil zum Sieg beitrug.

Es spielten: Im Tor Lukas "Messi" Messerschmidt, in der Abwehr Laura Burk, Lennard Hoffmann, Sumetha Gehrlein und Bennedict Pietschmann, im Mittelfeld und Sturm, Nils Burger, Kevin Heid, Johannes Kropp, Loris Hoffmann, Marcel Heid und Lukas Röther.

Tore: 4x Loris

Die nächsten Spiele unserer Jungs finden am Mittwoch den 12.9 um 18.30 Uhr im Pokal gegen den SV Viktoria Herxheim und Kerwesamstag (13:00 Uhr) gegen den ASV Landau statt.

Links der 4fache Torschütze Loris und nach dem ersten Spiel in der D-Jugend Marcel.

Mannschaftsbild nach dem Sieg


01.09.2012 Kreisliga Bericht: MKr
FCN - FSV Offenbach 2 2:0 (1:0)

Kreisliga wir sind da!

Mit einem verdienten 2:0 Sieg gegen die 2.Mannschaft von Offenbach konnte unsere Mannschaft sich im ersten Heimspiel auch den ersten Saisonsieg schnappen. Von Beginn an konnten sich alle Teammitglieder gegenüber der letzten Spiele um 100% steigern. Wir waren jederzeit dem Gegner überlegen, einzig bei der Chancenverwertung fehlte es etwas. So dauerte es in der intesiv geführten Partie bis zur 27.Minute um in Führung zu gehen. Dafür aber umso sehenswerter. Einen Freistoß von Kevin aus ca. 20m konnte Loris mit einer akrobatischen Einlage gekonnt ins lange Eck lenken.

Auch für die 2.Hälfte nahmen wir uns vor die Offenbacher früh unter Druck zu setzen. Gewarnt durch die Anfangssiege des Gegners erwarteten wir auch von den Roten noch größere Gegenwehr. Trotz dem deutlichen körperlichen Vorteilen des FSV konnten wir dagegen halten und uns spielerisch und läuferisch behaupten. Mit teilweise feinem Kurzpassspiel kamen wir immer wieder in die gegnerische Hälfte und brachten Gefahr. Letztlich fehlte nur der Abschluss. So dauerte es auch in der zweiten Halbzeit bis zur Schlussminute um die entgültige Entscheidung zu erzwingen. Aus 16m konnte Sumetha einen Freistoß unter Mithilfe der gegnerischen Abwehr unhaltbar verwandeln.

Großer Jubel bei der Mannschaft und den Fans, Stolz bei den Trainern nach dem Schlusspfif des guten Nachwuchsschiris aus Hördt. Auf diese Leistungen wollen wir in den nächsten Spielen aufbauen.

Es spielten: Im Tor Lukas "Messi" Messerschmidt, in der Abwehr Laura Burk, Lennard Hoffmann, Sumetha Gehrlein und Bennedict Pietschmann, im Mittelfeld und Sturm, Nils Burger, Kevin Heid, Johannes Kropp, Loris Hoffmann, Lukas Röther, Maurice Bierle und unter den Zuschauern mitfiebernd unser verletzter Keeper Kilian Akartuna und einige C-Jugendliche die uns anfeuerten! Danke für die Unterstützung!

Tore: Loris, Sumetha

Die nächsten Spiele unserer Jungs finden schon Dienstagabend (18:00 Uhr) gegen Klingenmünster und Kerwesamstag (13:00 Uhr) gegen den ASV Landau statt.


25.08.2012 Kreisliga Bericht: MKr
TuS Knittelsheim - FCN 3:0 (1:0)

Niederlage im ersten Meisterschaftsspiel

Eine enttäuschende Leistung bot unsere Mannschaft im ersten Spiel gegen Knittelsheim. Weder läuferisch noch im Zweikampf konnten wir auch nur annähernd mit dem Gegner mithalten. Und hatten wir mal eine Chance so vergaben wir die kläglich. Eingeleitet wurde die Niederlage, wie konnte es an diesem Tag anders sein, mit einem Fehler in unserer Abwehr! Leider haben wir uns dem Schicksal ergeben und nichts zuzusetzen. Der Gegner wäre mit der richtigen Einstellung mit Sicherheit zu schlagen gewesen. So aber überließen wir der TuS das Feld und luden zu den beiden restlichen Toren ein. Hin und wieder konnten wir mit ein paar gelungenen Spielzügen zeigen was möglich wäre. Aus einer insgesamt schwachen Mannschaft waren nur Kilian im Tor und Laura, die immer kämpfte, herauszuheben. Ein weiterer positiver Punkt war das erste Pflichtspiel von Maurice für die Neupotzer Farben. Auch er zeigte, dass er mit ein paar weiteren Trainingseinheiten eine Verstärkung sein wird.

Kopf hoch und weiter! Wir werden wieder eine bessere Einstellung finden! Es werden auch wieder bessere Zeiten für uns kommen.


23.08.2012 Kreispokal Bericht: MKr
FC Leimersheim - FCN 0:5 (0:2)

Pokalsieg beim FC Leimersheim

Mit einer durchschnittlichen Leistung konnten wir in die 2.Runde des Pokalwettbewerbs einziehen. Mit 5:0 setzten wir uns im Lokalderby beim FC Leimersheim durch! Von Beginn an spielten wir nach vorne und setzten uns in der gegnerischen Hälfte fest. Schon in der 2.Minute konnte uns Sumetha mit einem Heber aus 16m in Führung bringen! Auch danach hatten wir einige Chancen, die wir entweder nicht nutzen konnten oder die Leimersheimer noch rechtzeitig klärten. So dauerte es bis zur 18.Minute bis Johannes durch einen 15m Schuss in den rechten Winkel den beruhigenden 2:0 Halbzeitstand erzielte.

Auch in der 2.Hälfte das gleiche Bild. Wir waren feldüberlegen und hatten die Chancen, die Leimersheimer kämpften und stemmten sich dagegen! Der alte Fehler kam wieder über unsere Mannschaft. Jeder wollte Tore schießen und das Spiel mit dem Ball wurde vernachlässigt. So dauerte es bis Mitte der 2.Hälfte um wieder einen Torerfolg sehen zu können. Das Spiel wurde durch einen Doppelschlag von uns (Loris und Messi) entschieden. Kurz vor Schluss war es dann wiederum Loris der den 5:0 Endstand herstellte!

Tore: 2x Loris, Sumetha, Johannes, Messi.


20.08.2012 Freundschaftsspiel Bericht: MKr
FCN - SV Rülzheim 4:4  

Gerechtes Unentschieden gegen den SV Rülzheim

Erst mal das Positive! Gegenüber dem Turnier in Knittelsheim zeigte sich unsere Mannschaft etwas verbessert! Zwischendurch konnten wir das Spiel eindeutig dominieren. Unser größter Fehler war, dass wir nach einem 3:1 Zwischenstand nicht mehr durch unser Passspiel zu weiteren Treffern kommen wollten sondern auf Einzelaktionen setzten und nur noch durch die Mitte anrannten. Bedanken müssen wir uns bei Kilian im Tor der insbesondere in der Schlussphase einige Male gegen die Rülzheimer Kopf und Kragen riskieren musste!

Tore: Lennard 2x, Loris, Nils.


11.08.2012 Vorbereitung Bericht: MKr
Turnier beim TuS Knittelsheim 10.Platz  

Eine durchwachsene Vorstellung mit mehr Schatten als Licht boten unsere Mannschaft beim Vorbereitungsturnier in Knittelsheim. Ein guter Start mit einem 3:0 Sieg gegen den Gastgeber folgten nur noch Niederlagen mit dem Ergebnis das wir den 10. und letzten Platz belegten. Tiefpunkt war das letzte Spiel gegen Herxheim die bis dahin noch kein Tor erzielten und uns verdient mit 2:0 nach Hause schickten!

Hoffen wir mal das wir aus diesem Turnier die Lehren für die kommende Saison in der Kreisliga ziehen werden!

Tore: Messi 2x, Loris, Nils.

 

  

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 710069 Besucher (4911488 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch