FC Viktoria Neupotz
  0910_E1_berichte
 

 

2009/10
Spielberichte
E1-Junioren

 

17.04.2010  FCN 1 - SV Olympia Rheinzabern 1    4:1     (1.Kreisklasse)

(MSc) Innerhalb einer Woche gegen unsere Nachbarn aus Leimersheim und Rheinzabern gewonnen, Neupotzer Fußball-Herz was willst du mehr! Vom Anpfiff an nahmen unsere Jungs das Heft in die Hand und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Im Verlauf der Partie merkte man unserer Mannschaft an, dass es das dritte Spiel in sechs Tagen war. Die Rheinzaberner gaben nie auf und erspielten sich mit zunehmender Spieldauer auch einige Torchancen, doch letztendlich ließen wir nichts mehr anbrennen und fuhren einen verdienten Sieg nach Hause.

Spielerkader: Moritz Scherrer, Marek Felz, Nico Mendel, Marc u. Tim Heintz, Leon Braun, Sebastian Heid (1), Johannes Schindler (1), Dustin Fröhlich und Alexander Schukardt (2).

 

14.04.2010  TSG Jockgrim 1 - FCN 1    4:1     (1.Kreisklasse)

(MSc) Eine ihrer besten Saison-Leistungen zeigte unser Team beim Tabellenführer in Jockgrim. Lange konnten wir das Spiel einigermaßen ausgeglichen gestalten, zur Halbzeit stand es "nur" 0:1, bis kurz vor Schluss stand es 1:3. Zugegebenermaßen ließen die Jockgrimer einige Chancen liegen, aber unsere Jungs hielten auch sehr gut dagegen. Schade nur, dass das letzte Tor einem Foul an unserem Torwart Moritz entsprang und er aus dem Spiel musste. Aber egal, auf ein Tor kommt es nicht an, unsere Jungs haben alles gegeben aber die Jockgrimer sind eben die beste Truppe in unserer Klasse.

Spielerkader: Moritz Scherrer, Leon Braun, Marek Felz, Nico Mendel, Marc u. Tim Heintz, Robin Hoffmann, Sebastian Heid, Johannes Schindler, Dustin Fröhlich und Alexander Schukardt (1).

 

12.04.2010  FC Leimersheim - FCN 1    2:8     (1.Kreisklasse)

(MSc) Im ersten Spiel nach der Oster-Pause war unseren Jungs zumindest in der ersten Halbzeit noch etwas die Ferienmüdigkeit anzumerken, so dass wir mit einem 2:2 in die Pause gingen.

Mit unserem dritten Treffer war der Bann dann gebrochen, unsere Jungs spielten ihre Stärken trotz Regen und Kälte aus und holten das Ding ungefährdet nach Hause.

Spielerkader: Moritz Scherrer, Marek Felz, Nico Mendel, Marc (2) u. Tim (1)Heintz, Robin Hoffmann (1), Sebastian Heid (2), Johannes Schindler, Dustin Fröhlich (1) und Alexander Schukardt (1).

 

26.03.2010  FCN 1 - FSV Offenbach    2:5     (Kreispokal)

(MSc) Als letzte Neupotzer Mannschaft schied auch unsere E-Jugend im Viertelfinale des Kreispokals aus. Trotz großartiger kämpferischer Leistung hatten wir gegen die sehr spiel- und kombinationsstarke Offenbacher Truppe keine Chance und mussten uns letztendlich geschlagen geben.

Spielerkader: Moritz Scherrer, Marek Felz (1), Dustin Fröhlich, Sebastian Heid, Marc (1) u. Tim Heintz, Nico Mendel, Kevin Heid, Robin Hoffmann und Alexander Schukardt.

 

20.03.2010  FV Neuburg - FCN 1    4:5     (1.Kreisklasse)

(MSc) Eine völlig indiskutable Schiedsrichterleistung kostete uns einen deutlicheren Sieg in Neuburg. Zunächst lief alles nach Plan, nach zwei schnellen Kontern gingen wir in Führung, doch dann schaltete sich der "Schiri" ein: Ein unberechtigter Freistoß führte zum Ausgleich, ein reguläres Tor - was sogar der gegnerische Trainer (ein fairer Sportsmann) bestätigte - wurde uns aberkannt, Bälle wurden nach Bedarf Aus oder Nicht-Aus gegeben.

Unsere Jungs waren lange Zeit total geschockt, doch ließen sie sich nicht unterkriegen, kämpften sich wieder ins Spiel zurück und holten das Ding noch nach Hause.

Es ist schade, dass auch im Jugendbereich ein Spiel durch die eigentlich Unparteiischen verpfiffen werden kann, so dass unser mitgereister Ben fast die Contenance verloren hätte.

Es spielten: Moritz Scherrer, Nico Mendel, Tim Heintz, Marek Felz, Dustin Fröhlich, Marc Heintz (2), Alexander Schukardt (3), Sebastian Heid, Johannes Schindler und Leon Braun.

 

13.03.2010  FCN 1 - FVP Maximiliansau 2    8:1     (1.Kreisklasse)

(MSc) Zufriedene Gesichter beim Trainerteam sah man heute nach dem gelungenen Rückrunden-Auftakt. Nach unserem bekannt verschlafenen Beginn konnten die Maxauer die 1:0-Führung noch ausgleichen, doch dann waren unsere Jungs hellwach und nahmen die gegnerische Abwehr ein ums andere Mal mit sauber vorgetragenem Flügelspiel auseinander. Zur Halbzeit stand es bereits 5:1.

Nach dem Pausenkaffee (aber nur für die Trainer) hielt unsere Mannschaft das Tempo weiter hoch und spielte sich viele Chancen heraus. Gegen Ende der Partie schalteten die Jungs einen Gang herunter, ließen aber hinten auch nichts mehr anbrennen.

Es spielten: Moritz Scherrer, Nico Mendel, Tim Heintz, Marek Felz, Dustin Fröhlich, Marc Heintz (3), Alexander Schukardt (2), Sebastian Heid (2) und Johannes Schindler (1).

 

 

 

  weitere Spielberichte.....

 

 

 

  

 

 

 
  Diese Seite haben schon 768370 Besucher (5185662 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch