FC Viktoria Neupotz
  1011_C1m_berichte01
 


2010/11
Spielberichte
C-Junioren

 

 

27.11.2010  FCN  - ASV Landau     0:0     (1.Kreisklasse)

(MFi) Ein torloses Unentschieden der etwas enttäuschenden Art gab es gegen die ebenfalls im Tabellenmittelfeld rumspielenden Gäste des ASV Landau. Während diese bei einem 32-Mann-Kader vor den Spielen vor der Qual der Wahl stehen, waren von unserem 14-Mann-Kader krankheitsbedingt genau 11 Mann fit und somit war das Auswechselproblem schon mal gelöst.

Das Spiel war in der ersten Hälfte ohne große Torraumszenen, während es in der zweiten Halbzeit Chancen hüben wie drüben gab. Philipp und Benedikt konnte ihre Großchancen leider nicht verwerten, der Gast hatte ebenfalls Pech im Abschluss, sodass es zu einer alles in allem gerechten Punkteteilung kam. Der Schiedsrichter hat besonders bei Einwürfen öfter zurückgepfiffen, aber ansonsten mit der fairen Partie keinerlei Probleme. Dies war das letzte Spiel der Hinrunde, das letzte Spiel des Jahres beschert uns am kommenden Samstag die Chance Revanche zu nehmen für die 0:12-Niederlage im Saisoneröffnungsspiel in Oberhausen-Barbelroth.

Es spielten: Benjamin Riess, Julian Hemsing, Nico Heid, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Benedikt Heidt, Pascal Dirion, Ferhat Agbal, Tobias Fischer, Aristidis Papadopoulos.
Es fehlten: Nicolas Wünschel, Stephan Heid, Jonathan Meyer.

 

25.11.2010  TuS Schaidt - FCN     2:2     (1.Kreisklasse)

(MFi) Auf dem Kunstrasenplatz in Schaidt gab es unter der Woche ein gerechtes 2:2 Unentschieden bei einem Spiel, das in der ersten Hälfte wenig Erwärmendes hervorbrachte. Nach dem Pausentee und der Halbzeitansprache des Schiedsrichters „De Leo esch erlaubt, de Loss unn de Weg sinn tabu“ ging es dann aber Schlag auf Schlag: Nach einem Stellungsfehler unseres linken Außenverteidigers fiel das überraschende 1:0 für die Gastgeber. Keine 120 Sekunden später konnte sich unser Stürmer Philipp Hoffmann durchsetzen und trocken ins linke untere Toreck den Ausgleich erzielen. Danach gab es Chancen auf beiden Seiten und ein Slalomlauf wie einst Rosi Mittermaier des gegnerischen Mittelstürmers brachte die wiederum überraschende 2:1 Führung der Gastgeber. Ein erneutes Aufbäumen unsererseits sowie der Torinstinkt in Gerd-Müller-Manier unseres Toptorjägers Tobias Fischer brachte dann fünf Minuten vor Schluss den gerechten Ausgleichstreffer. Alles in allem ein verdienter Punktgewinn auf dem ungewohnten Kunstrasengeläuf.

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Julian Hemsing,  Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann, Nico Heid, Benedikt Heidt, Nicolas Wünschel, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer, Aristidis Papadopoulos, Ferhat Agbal.
Es fehlten: Pascal Dirion, Stephan Heid
.

 

16.11.2010  FCN  - SG Queichheim/Dammheim     0:2     (1.Kreisklasse)

(MFi) Unter herbstlichen Bedingungen gab es gegen die um den Titel mitspielenden Gäste der SG Queichheim/Dammheim eine 0:2 Niederlage. Nach zerfahrenem Beginn beider Mannschaften war es eine Unachtsamkeit in der Abwehr, die zum 0:1 nach einer Viertelstunde führte. Obwohl im Mittelfeld wieder stark gekämpft wurde und teilweise schöner Kombinationsfußball (Hackentrick von Florian, Solo von Ari) reichte es nur zu einem Distanzschuss von Nico, der leider knapp das Tor verfehlte.

Nach der Pause das gleiche Bild: Unachtsamkeit in der Abwehr, Schuss aus 12 Metern und wieder Tor für die Gäste. Eine Serie von Eckbällen mit einem Pfostenschuss von Nico war das einzig zählbare in der zweiten Hälfte, wo man das Fehlen von Ferhad gemerkt hat. Ladehemmung bei unseren Stürmern Tobias, Florian und Philipp, Gefahr durch Distanzschüsse von Nico, starke Abwehrleistung von Julian und Benny, gute Schiedsrichterleistung und somit eine alles in allem standesgemäße Niederlage gegen die nach diesem Spiel wieder die Tabelle anführende Gästemannschaft. Wie heißt es so schön: „Heute hat man den Unterschied zwischen der Wirklichkeit und der Realität gemerkt…“

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Julian Hemsing,  Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann, Nico Heid, Benedikt Heidt, Pascal Dirion, Nicolas Wünschel, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer, Aristidis Papadopoulos.

Es fehlten: Ferhat Agbal, Stephan Heid.

 

06.11.2010  SG Jahn Zeiskam - FCN     1:6     (1.Kreisklasse)

(MFi) Gegen die außer Konkurrenz spielende Neunermannschaft gab es in Zeiskam einen deutlichen 6:1-Erfolg. In der ersten Hälfte waren es Ferhad und Ari, die die beruhigende 2:0-Pausenführung mit zwei schönen Flachsschüssen herausschossen.

Nach dem Wechsel und sich aufdrängenden Auswechselungen gab es zunächst den überraschenden Anschlusstreffer der Gastgeber, ehe Ferhad mit einem weiteren Treffer sowie einem verwandelten Foulelfmeter die Dinge wieder zurechtrückte. In den letzten Minuten trafen dann noch Nico und Florian, womit der letztendlich verdiente 6:1-Sieg fertig gestellt war.

Unser Goalgetter Tobias ging dieses Mal leider leer aus, dafür traf nach langer Pause sein Cousin Florian mal wieder ins Schwarze und einmal an die Latte. Ferhad durfte sich nach drei Treffern im Zwiebeldorf wie der neue Zwiebelkönig vorgekommen sein. Hoffentlich kann der Aufwärtstrend auch den restlichen Spielen des Jahres noch beibehalten werden.

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Julian Hemsing,  Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann, Nico Heid, Benedikt Heidt, , Ferhat Agbal, Stephan Heid, Jonathan Meyer, Aristidis Papadopoulos.
Es fehlten: Pascal Dirion, Nicolas Wünschel, Philipp Hoffmann
.

 

26.10.2010  FCN  - TV Hayna     0:0     (1.Kreisklasse)

(MFi) Im mit Spannung erwarteten Vergleich mit dem derzeitigen Tabellenführer aus Hayna gab es von Beginn an einen offenen Schlagabtausch. Besonders die beiden langen Spieler der Gäste verursachten unserer Abwehr einiges Kopfzerbrechen, aber Benedikt Heidt und Nicolas Wünschel hatten beide einen guten Tag und zeigten ungeheueren kämpferischen Einsatz. Da auch der Rest der Abwehr mit Jan Hermann und Julian Hemsing ihren Part beitrugen, wurden mit 0:0 die Seiten gewechselt, obwohl im Sturm Philipp Hoffmann einen Pfostenschuss hatte.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es wiederum Chancen auf beiden Seiten und Benjamin Riess als auch der Gästetorwart konnten sich mehrfach auszeichnen. Im Mittelfeld wurde von Nico Heid, Pascal Dirion, Stephan Heid (später Ferhat Agbal) sowie Florian Fischer gut um jeden Ball gekämpft und so zum verdienten Unentschieden gegen den ungeschlagenen Tabellenführer beigetragen. Nico hatte noch einen Lattentreffer, die Gäste hingegen wurden durch einen „Störball“ durch die zeitgleich trainierenden B-Junioren um eine Großchance gebracht. Zu erwähnen noch die Stürmer Philipp Hoffmann und unser Goalgetter Tobias Fischer, die Chancen hatten, aber leider nicht verwerten konnten.

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Pascal Dirion, Nicolas Wünschel, Julian Hemsing,  Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann, Nico Heid, Benedikt Heidt, Philipp Hoffmann, Ferhat Agbal, Stephan Heid.

Es fehlten: Jonathan Meyer, Aristides Papadopoulos.

 

23.10.2010  FV Germersheim - FCN     7:2     (1.Kreisklasse)

(MFi) Es begann alles so schön im Germersheimer Rheinstadion: Bereits in der Anfangsphase gab es massenweise Torchancen für unsere Stürmer, die sich im neuen Langarmdress besonders motiviert den mitgereisten Fans präsentieren wollten. Und so fiel auch noch die 1:0-Führung nach schöner Vorarbeit von Tobias Fischer durch ein Tor durch Ferhat Agbal. Was dann folgte waren die verschlafensten zehn Minuten seit der Erfindung der Viererkette..., die Tore fielen wie reife Früchte für den Gegner und so stand es zur Pause zur Überraschung aller Zuschauer 1:5. Und das nach einem so tollen Start...

In der zweiten Hälfte gab es nochmals ein kurzes Aufbäumen, doch nachdem der Gegner wiederum kaltblütig zuschlug war es Philipp Hoffmann, der mit einem sehenswerten Heber den zweiten und letzten Neupotzer Treffer beisteuerte, bevor der Gastgeber mit einem tollen Volleyschuss den Schlusspunkt setzte.

Alles in allem eine deftige Klatsche nach verheißenem Beginn. Es fehlte einfach die Kaltschnäuzigkeit vorm gegnerischen Tor und die oftmaligen Abseitsstellungen taten ein Übriges zum Nichtzustandekommen eines offenen Schlagabtauschs.

Wenigstens auf dem Mannschaftsfoto vor Spielbeginn haben noch alle gelacht:

Hintere Reihe von links: Betreuer Erich Gehrlein, Nicolas Wünschel, Julian Hemsing, Nico Heid, Philipp Hoffmann, Florian Fischer, Jan Hermann, Betreuer Michael Fischer.

Vordere Reihe von links: Benedikt Heidt, Pascal Dirion, Ferhat Agbal, Benjamin Riess, Stephan Heid, Jonathan Meyer, Tobias Fischer.

Auf dem Bild fehlt Aristides Papadopoulos.

09.10.2010  FCN  - FSV Steinweiler 2     7:2     (1.Kreisklasse)

(MFi) Zum zweiten Mal stand ein Spiel gegen eine Neuner-Mannschaft an, jedoch waren diese mit elf Mann angereist und spielen außer Konkurrenz, weshalb man sich einigte mit jeweils elf Mann zu spielen.

In den ersten 15 Minuten waren wir drückend überlegen und führten Dank eines Treffers unseres Top-Scorers Tobias Fischer früh mit 1:0. Derselbe Spieler schaffte es mit einem sehenswerten 16-Meter-Schuss sowie einem Abstauber in Gerd-Müller-Manier durch einen lupenreinen Hattrick die beruhigende 3:0-Pausenführung herzustellen. Kurz vor dem Seitenwechsel vergab der Gast einen Foulelfmeter durch einen Schuss über die Querlatte.

Nach dem Wechsel war es wiederum Tobias Fischer, der das nächste Tor beisteuerte. Der immer größer werdende Mädchenfanclub wollte schon „Tobi,Tobi noch einmal “-Gesänge anstimmen… Danach sorgte Ferhat Agbal mit einem schönen Heber für das 5:0, ehe der Gast durch zwei Unachtsamkeiten in unserer Abwehr zu seinen zwei Gegentreffern kam. Nico Heid konnte in den letzten Minuten durch zwei Flachschüsse den letztlich verdienten 7:2-Sieg vervollständigen, bei dem der Schiedsrichter zeitweise mit der Abseitsregel „hüben wie drüben“ auf Kriegsfuß stand.

Das nächste Auswärtsspiel ist am Samstag, 23.10.2010 in Germersheim.

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Pascal Dirion, Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann, Nico Heid, Benedikt Heidt, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer, Aristides Papadopoulos, Ferhat Agbal, Stephan Heid.

Es fehlten:  Nicolas Wünschel, Julian Hemsing.

 

28.09.2010  FCN  - TuS Knittelsheim     4:1     (1.Kreisklasse)

(MFi) Erstmalig wurde gegen eine Neuner-Mannschaft gespielt, was für alle Beteiligte größere Laufarbeit bedeutet. Nach zerfahrenem Beginn war es Tobias Fischer, der mit einem trockenen Distanzschuss für die 1:0-Pausenführung sorgte.

Nach dem Wechsel war unser Torwart Benjamin Riess bei einem 20-Meter-Freistoß machtlos und die Gäste konnten ausgleichen. Ein erneutes Aufbäumen der Mannschaft brachte durch einen weiteren Treffer von Tobias Fischer sowie zwei Toren von Philipp Hoffmann den verdienten Sieg gegen eine körperlich deutlich schwächere Mannschaft.

Verletzungsbedingte Umstellungen in der Abwehr sowie das ungewohnte Spielen mit nur neun Spielern haben zu der ungewöhnlichen Spiellkonstellation geführt. Durch den dritten Sieg im fünften Punktespiel sind wir somit wieder in der oberen Tabellenhälfte.

Das nächste Auswärtsspiel ist am Samstag beim FVP Maximiliansau.

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Pascal Dirion, Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann, Nico Heid, Benedikt Heidt, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer,Nicolas Wünschel.
Es fehlten:  Aristides Papadopoulos, Ferhat Agbal, Stephan Heid, Julian Hemsing
.

 

17.09.2010  SV Hagenbach - FCN     2:1     (1.Kreisklasse)

(MFi) Das Auswärtsspiel war noch keine zwei Minuten alt und schon galt es den ersten Schock zu verdauen. Nach einem Eckball des Gegners nahm unser Spieler Ferhat den Ball mit der Hand auf, den fälligen Elfmeter konnte Benjamin nicht pariereren und schon war es um den Vorsatz „Möglichst lange zu Null spielen“ geschehen.

Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gab es Chancen auf beiden Seiten, jedoch keine weiteren Tore. Zu Beginn der zweiten Hälfte bügelte Ferhat durch ein schönes Tor seinen Fehler wieder aus und so schien alles auf ein Unentschieden hinauszulaufen. Zehn Minuten vor Ende der Partie jedoch der überraschende Gegentreffer zum 1:2 bei einem alles in allem etwa gleich starken Gegner. Schade, dass sich der Aufwärtstrend damit nicht fortgesetzt hat.

Es waren mit dabei: Benjamin Riess, Pascal Dirion, Florian Fischer, Tobias Fischer, Jan Hermann,Nico Heid, Benedikt Heidt, Julian Hemsing, Ferhat Agbal, Stephan Heid, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer, Aristides Papadopoulos.
Es fehlte:  Nicolas Wünschel
.

 

11.09.2010  FCN  - TSV Venningen-Fischlingen     2:1     (1.Kreisklasse)

(MFi) Durch eine Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte wurde auch das Spiel gegen Venningen-Fischlingen gewonnen. Nach einem Abwehrfehler lag man nach 15 Minuten mit 0:1 im Hintertreffen, wobei keiner der Abwehrspieler energisch genug dazwischenfuhr. Mitte der zweiten Halbzeit jedoch hatte Tobias Fischer bei einem Torschuss Glück, denn der Ball sprang kurz vor dem gegnerischen Torwart auf, so dass der Ball ins Tor kullerte. Das Siegtor für den FCN fiel nach einer Kombination von Florian Fischer und Tobias Fischer zehn Minuten vor dem Spielende. Tobias hat damit schon vier Treffer auf seinem Konto. Bis zum Abpfiff waren noch einige brenzlige Situationen zu überstehen, wobei sich hier unser Torwart Benjamin Riess mit tollen Paraden hervortat. Insgesamt ein glücklicher Sieg gegen einen guten Gegner.

Es spielten: Benjamin Riess, Pascal Dirion, Florian Fischer, Tobias Fischer, Nico Heid, Benedikt Heidt, Julian Hemsing, Ferhat Agbal, Stephan Heid, Nicolas Wünschel, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer, Aristides Papadopoulos.
Es fehlte Jan Hermann. 

Am kommenden Freitag ist das nächste Spiel in Hagenbach.

 

07.09.2010  FCN  - ASV Eschbach     3:1     (1.Kreisklasse)

(MFi) Durchwachsener Saisonstart: Drei Spiele, ein Sieg

Nach zwei deftigen Klatschen im Pokal gegen Sondernheim (1:9) sowie im Saisoneröffnungsspiel in Oberhausen-Barbelroth (0:12) gab es im Spiel gegen den ASV Eschbach den lang ersehnten ersten Sieg.

Personalbedingt spielen wir dieses Jahr zusammen mit sechs Spielern aus Leimersheim, welche sich bisher gut ins Team integrierten. Tobias Fischer war es im Pokalspiel vorbehalten, das erste Tor der Saison zum Ehrentreffer zu erzielen.

Gegen Eschbach gab es leider schon nach wenigen Minuten den 0:1-Rückstand nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr. Doch anschließend fielen bis zur Pause noch drei Treffer durch Tobias Fischer, Philipp Hoffmann und Florian Fischer.

In der zweiten Halbzeit gab es trotz mehrerer Chancen auf beiden Seiten keine weiteren Treffer, weshalb der erste Sieg bejubelt werden konnte.

Es spielten: Benjamin Riess, Pascal Dirion, Florian Fischer, Tobias Fischer, Nico Heid, Benedikt Heidt, Julian Hemsing, Jan Hermann, Philipp Hoffmann, Jonathan Meyer, Aristides Papadopoulos. Es fehlten die drei Spieler Ferhat Agbal, Stephan Heid und Nicolas Wünschel.

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 768525 Besucher (5186855 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch