FC Viktoria Neupotz
  1112_F1_berichte01
 


2011/12
Spielberichte
F-Junioren

 

19.11.2011   Bericht: AEn
Trainingsspiele gegen TuS Knittelsheim -

Am Samstag trafen wir uns mit der Mannschaft des TuS Knittelsheim in der Soccerarena in Römerberg, um in freundschaftlicher Atmosphäre einig Trainingsspiele durchzuführen. Bereits auf der Fahrt war bei unseren Jungs die Spannung und Vorfreude auf einen neue Erfahrung zu spüren. Nach dem Umziehen war die Jungs nicht mehr zu halten und stürmten der Kunstrasen. Einer kurzen Aufwärmzeit folgenden dann mehrere Spiel im Modus 5 gegen 5. Man merkte unseren Jungs den Spaß am Fußballspiel, und das wir bereits seit einigen Wochen in der Halle trainieren, sofort an. So ließen wir unserem Gegner kaum eine Chance, siegten in allen Spielen und schossen dabei 16 Tore. Nach dem Spiel waren sich dann alle einig – dass machen wir nochmal!!

Für uns spielten: Jayson Nowack, Leon Hoffmann, Leon Wünschel, Felix Knöller, Luca Röther, Fabian Dillmann, Max Gehrlein, Paul Engelmann, Timo Burger, Victor Kusterer und Tom Runde.


30.10.2011 Freundschaftsspiel Bericht: AEn
SV Olympia Rheinzabern 4 - FCN 8:3 (4:1)

Am Sonntagmorgen bestritten wir ein Freundschaftsspiel gegen die F4-Jugend aus Rheinzabern. Auf beiden Seiten kamen hier Spieler zum Einsatz, die in den Rundenspielen nur selten spielen durften. Darum waren alle sehr gespannt, wie das Spiel verlaufen würde. Um es vorwegzunehmen, es war ein recht ausgeglichenes Spiel in einer sehr freundschaftlichen Atmosphäre.

Zu Beginn des Spiels war Rheinzabern leicht feldüberlegen, aber wir konnten durch einen schönen Konter in der 6. Minute durch Björn die Führung erzielen. Danach erhöhten die Jungs aus Rheinzabern nochmals den Druck und konnten in der 9. Minute ausgleichen. Durch einen Doppeltschlag in der 15. Minute und einen Treffer kurz vor dem Pausenpfiff konnte Rheinzabern mit einer 4:1 Führung in die Pause gehen.

Nach der Pause sahen die Zuschauer weiter eine über weite Strecken offenes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Rheinzabern nutzte seine Chancen besser und konnte noch vier weitere Treffer erzielen. Aber auch uns gelangen noch durch Leon B. zwei schöne Treffer. Endstand 8:3 – wesentlich deutlicher als der Spielverlauf.

Nach dem obligatorischen 8-Meter-Schiessen bekam dann noch jeder Spieler eine Süßigkeit und so waren nur strahlende Gesichter zu sehen. Und schließlich hat dann an diesem Tag wieder das wichstigste im Sport gesiegt – der Spaß am Spiel!!

Für uns spielten: Leon Wünschel, Luca Röther, Jonathan Lösch, Florian Rüther, Leon Bellaire, Björn Kallmeier, Julian Gehrlein und Valentin Werling.


22.10.2011   Bericht: AEn
FV Germersheim - FCN 7:1 (5:1)

Unser letztes Spiel der Vorrunde führte uns nach Germersheim. Da unser Gegner fast durchgängig mit dem älteren Jahrgang antrat, war uns schon vor dem Spiel klar, dass es sehr schwierig werden würde. Ab dem Anpfiff wurde sofort deutlich, wie die Rollenverteilung sein wird. So dauerte es auch nur bis zur 3.Minute bis Germersheim mit 1:0 in Führung ging und uns dann auch im weiteren Spielverlauf beherrschte.  Als jedoch unser Torwart Max in der 9.Minute einen Strafstoß hielt und Leon in der 12.Minute den Ausgleich erzielte, schienen wir ins Spiel zu kommen. Doch unser Gegner nutzt eine kleine Schwächephase von uns gnadenlos aus und erzielte innerhalb zwei Minute drei weitere Treffer und quasi mit dem Pausenpfiff auch noch das 5:1.

In der zweiten Hälfte legten wir endlich unseren Respekt ab und gingen wesentlich engagierter zur Sache. So konnten wir folgerichtig das Spiel offen gestalten und uns immer wieder Torchancen erarbeiten. Doch leider konnten wir keinen weiteren Treffer erzielten und Max musste - trotz einigen tollen Aktionen – noch zweimal hinter sich greifen.

So stand am Ende eine 7:1-Niederlage auf dem Spielberichtsbogen. Ein Ergebnis, mit dem man leben kann und einer Leistung in der 2. Hälfte, auf der man aufbauen kann. Kopf hoch Jungs, im nächsten Jahr sieht es wieder anders aus!!

Für uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Felix Knöller, Till Hoffmann, Paul Engelmann, Leon Hoffmann, Timo Burger und Tom Runde.


29.09.2011   Bericht: AEn
FCN - FC Leimersheim 3:3 (1:2)

In unserem letzten Heimspiel der Vorrunde war die F-Jugend des FC Leimersheim bei uns zu Gast. Bei besten äußerlichen Bedingungen entwickelte sich ein ausgeglichenes und sehr spannendes Spiel mit vielen Torszenen auf beiden Seiten. Es dauerte allerdings bis zur 10. Minute, bis das erste Tor fiel. Da gingen wir durch Leon mit 1:0 in Führung. Vor der Pause gelangen auch Leimersheim noch zwei Treffer, sodaß wir mit einem 1:2 Rückstand in die Pause gingen.

Nach dem Wechsel glaubten wir fest an unsere Chance und gingen weiter sehr engagiert zur Sache. Es war jedoch wiederum Leimersheim, denen in der 30. Minute ein weiterer Treffer gelang - 1:3. Unsere Jungs kämpften jedoch weiter und wurden mit Treffern von Timo in der 31. und 36. Minute belohnt. Sekunden vor Schluß hatte Timo nochmals eine tolle Torchance, konnte sie aber leider nicht nutzen.

So endete das Spiel mit einem leistungsgerechten 3:3 Unentschieden, daß sich für uns auf Grund des Spielverlaufs wie ein Sieg anfühlte. Toll gemacht Jungs!!

Für uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Felix Knöller, Tom Runde, Enrique Ripp, Timo Burger, Leon Hoffmann, Luca Röther und Fabian Dillmann.


22.09.2011   Bericht: AEn
FCN - TuS 04 Hördt 2:7 (1:4)

Am Donnerstag Nachmittag trafen wir bei schönstem Fußballwetter auf die F-Jugend des TuS Hördt. Als wir unseren Gegner sahen war uns schon klar, daß dies ein schweres Spiel werden wird. So waren wir verwundert, daß wir zum Spielanfang am Drücker waren und bereits in der 2. Minute durch ein Tor von Leon mit 1:0 in Führung gingen. Doch die Freude hielt nicht lange an, denn bereits 2 Minuten später glich unser Gegner aus und ging weitere 2 Minuten später in Führung. Hördt spielte uns clever aus und so gingen wir mit einem 1:4 Rückstand in die Pause.

Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Wir begannen stark und konnten nach 4 Minuten durch Timo das Ergebnis auf 2:4 verkürzen. Aber bereits im Gegenzug trafen wieder die Jungs aus Hördt. Das Spiel ging munter hin und her, aber es gelang nur Hördt zwei weitere Treffer zu erzielen. So verloren wir am Ende, trotz eine guten Mannschaftsleistung von unserer Seite, klar mit 2:7 auf Grund der körperlich und spielerischen Überlegenheit von Hördt.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Paul Engelmann, Jayson Nowack, Till Hoffmann, Tom Runde, Timo Burger, Leon Hoffmann, Enrique Ripp und Kim Bossert.


11.09.2011   Bericht: AEn
VfR Sondernheim II - FCN 2:4 (0:0)

Am Sonntag waren wir bei der F2-Jugend des VfR Sondernheim zu Gast. Nachdem wir gegen diese Mannschaft in der letzten Runde bei den Bambinis nach einen tollen Kampf knapp verloren hatten, war da noch eine Rechnung offen. Wir begannen sehr konzentriert und hatten das Spiel über weite Strecken im Griff. Trotz anrennen beider Mannschaften fiel jedoch kein Tor, was auch an der tollen Leistung beider Torhüter lag. Als unser Gegner nach 10 Minuten die komplette Mannschaft wechselte, kamen wir etwas aus dem Tritt und Sondernheim hatte einigen Chancen. Vereint und mit etwas Glück konnten wir diese aber abwehren, sodass es zur Pause noch 0:0 stand.

Kurz nach der Pause konnten wir dann durch Leon mit 1:0 in Führung gehen. Ab dem Zeitpunkt entstand ein offener Schlagabtausch. Sondernheim nutzte in der 26. Minute eine Chance zum Ausgleich. Doch bereits im Gegenzug fiel das wohl schönste Tor des Tages durch Tom. Leon setzte sich an der Außenlinie sehr gut durch, flankte nach innen und Tom zog aus vollem Lauf ab – 1:2. Obwohl Timo noch zweimal alleine auf den Torwart zulief, konnten wir unseren Vorsprung erst in der 31. Minute durch Leon weiter ausbauen. Da aber Sondernheim 3 Minuten später erneut den Anschlusstreffer erzielte, wurde es zum Schluss nochmals richtig spannend. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielte erneut Leon nach einem weiten Abschlag von Max über die gesamte Abwehr den 2:4 Endstand.

So konnten wir durch eine tolle Mannschaftsleistung in einem hart umkämpften, aber fair geführten Spiel als verdienter Sieger vom Platz gehen.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Paul Engelmann, Victor Kusterer, Tom Runde, Timo Burger, Enrique Ripp, Leon Hoffmann und Till Hoffmann.


04.09.2011   Bericht: AEn
FCN - SV Olympia Rheinzabern 2:6 (1:3)

Am Sonntag bestritten wir unser 2.Heimspiel gegen die F3-Jugend (+ Verstärkung) des SVO Rheinzabern. Wir starteten mit hohen Erwartungen in dieses Spiel und mussten aber schnell feststellen, dass auf Grund der viele Spielerwechsel in den ersten Spielen unsere Mannschaft momentan nicht eingespielt ist. So war es auch nicht verwunderlich, dass Rheinzabern in der 8.Minute mit 1:0 in Führung ging. Diese Führung konnten wir in der 14. Minute durch Timo ausgleichen. Da wir aber jegliche Struktur in der Mannschaft vermissen liesen und auch das Zweikampfverhalten an diesem Tag alles andere als gut war, ging Rheinzabern noch durch 2 Tore kurz vor dem Pausenpfiff mit einer verdienten 1:3 Führung in die Pause.

Nach der Pause gingen wir konzentrierter zur Sache und konnte zu Beginn Rheinzabern unter Druck setzen. Folgerichtig gelang uns in der 28.Minute durch Timo der Anschlusstreffer. Die aufkommende Hoffnung machte Rheinzabern aber 3 Minuten später mit dem 2:4 zunichte und lies dann auch noch Treffer 5 und 6 folgen.

Im Summe fiel die Niederlage zwar zu hoch aus, war aber doch verdient. Uns wurde deutlich aufgezeigt, auf welchen Feldern wir uns weiterentwickeln müssen.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Tom Runde, Fabian Dillmann, Timo Burger, Jonas Krause, Adrian Huck und Till Hoffmann.


02.09.2011   Bericht: AEn
SV Rülzheim II - FCN 5:1 (2:0)

Unser drittes Spiel der Vorrunde führte uns zur F2-Mannschaft des SV Rülzheim. Durch zahlreiche Absagen fuhren wir am Ende mit einer stark durchmischten Mannschaft zu unserm Gegner. Leon Bellaire durfte hier zum ersten Mal der Trikot des FCN tragen.

Zu Beginn war das Spiel lange Zeit ausgeglichen mit einigen Torchancen auf beiden Seiten. Durch einen Doppeltschlag kurz vor Ende der ersten Halbzeit ging dann Rülzheim mit 2:0 in Führung. Dies war dann auch der Pausenstand.

Trotz großem Kampf unserer Jungs war Rülzheim nach der Pause deutlich überlegen, sodass wir kaum aus unserer Hälfte kamen.  So war es auch nicht verwunderlich, dass Rülzheim trotz einiger toller Paraden unseres Torhüters Max die Führung auf 5:0 ausbaute. Kurz vor Schluss gelang uns noch durch Jayson der Ehrentreffer. Trotz Niederlage hatten jedoch alle viel Spaß am Spiel.

Für uns spielten: Max Gehrlein, Tom Runde, Jayson Nowack, Luca Röther, Fabian Dillmann, Paul Engelmann, Raphael Depuydt, Leon Bellaire, Björn Kallmeier und Julian Gehrlein.


20.08.2011    Bericht: AEn
FCN - FSV Offenbach III  9:1 (3:0) 

Bei sommerlichen Temperaturen war am letzten Samstag die F3 des FSV Offenbach bei uns zu Gast. Zu Beginn sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Doch nach 7 Minuten gelang uns durch einen Doppelschlag von Leon H. und Fabian eine schnelle 2:0 Führung. Die Gäste griffen mutig an und besonders bei Standardsituationen kamen  wir das eine oder andere Mal ins Wackeln. Doch kurz vor der Pause konnte dann nochmals Leon H. den 3:0 Pausenstand erzielen.

In der 2.Hälfte merkte man deutlich, dass wir unsere Spieler konsequent durchgewechselt hatten. Wir waren einfach frischer als unser Gegner und erzielten kurz nach Anpfiff durch Leon H. das 4:0.  Auf Grund einer kleinen Unachtsamkeit unserer ansonsten sehr gut spielenden Abwehr konnte Offenbach den Ehrentreffer erzielen. Wir waren jedoch nicht mehr zu bremsen und trafen noch weitere 5x ins gegnerische Tor (Leon H. 2x, Fabian 1x, Timo 2x). So endete das Spiel mit einem hochverdienten 9:1 für uns.

Für den FCN spielten: Max Gehrlein, Kim Bossert, Victor Kusterer, Enrique Ripp, Timo Burger, Paul Engelmann, Leon Hoffmann, Fabian Dillmann, Leon Wünschel und Till Hoffmann.


13.08.2011    Bericht: AEn
FC Phönix Bellheim - FCN  3:1 (2:1) 

Am Samstag führte uns das erste Spiel der Vorrunde zum FC Ph. Bellheim. Aus dem Vorbereitungsturnier in Knittelsheim wussten wir, dass uns hier ein starker Gegner entgegensteht. Darum waren wir auch nicht verwundert, dass Bellheim zu Beginn überlegen war und uns in unsere Hälfte drückte. In dieser Phase hatte wir oftmals das Glück, dass unser Torhüter Max eine tollen Tag erwischt hatte. Aber nach 7 Minuten fing Leon einen Abschlag ab und brachte uns überraschend mit 0:1 in Führung. Ab diesen Zeitpunkt kippte das Spiel und wir waren auf einmal überlegen. Doch leider konterten uns die spielstarken Bellheimer öfters aus und wir mussten in der 13. und 15. Minute zwei Gegentreffer einstecken. So gingen mir mit einem 2:1 Rückstand in die Pause.

Nach der Pause entwickelte sich eine spannendes und ausgeglichenes Spiel mit sehr vielen Torchancen auf beiden Seiten. Unsere Jungs kämpften bravourös, stürmten immer wieder auf das gegnerische Tor, doch das war wie vernagelt. Und wie es immer so ist, schießt dann der Gegner die Tore. So geschah es dann in der 35. Minute und wir verloren am Ende völlig unverdient mit 3:1. Vielleicht wird es doch Zeit, dass uns mal wieder ein Übungsgelände mit Toren zur Verfügung steht …

Für uns spielten: Max Gehrlein, Jayson Nowack, Victor Kusterer, Till Hoffmann, Timo Burger, Paul Engelmann, Leon Hoffmann, Kim Bossert, Jonas Krause und Enrique Ripp.




07.08.2011    Bericht: AEn
Vorbereitungsturnier in Knittelsheim    

Mit der Teilnahme am Turnier in Knittelsheim startete letzten Sonntag die F-Jugend (Jahrgang 2003/2004) in die neue Runde.

Mit einer bunten Mischung aus beiden Jahrgängen bestritten wir zuerst ein Spiel gegen den Gastgeber. In diesem Spiel waren wir hoch überlegen und siegten durch Tore von Leon (3), Jayson und Tom mit 5:1.

Im zweiten Spiel war die Mannschaft Sonderheim II unser Gegner. Auch hier hatten wir wenig Probleme und siegten durch Tore von Leon (3) und Jayson mit 4:0.

Im dritten Spiel stand uns die Mannschaft vom SV Landau West gegenüber. In einem ausgeglichen Spiel gingen wir durch ein Tor von Tom mit 1:0 in Führung, mussten dann aber noch 2 Gegentreffer hinnehmen. Danach ging die Ordnung verloren und wir hatten unsere erste Niederlage kassiert.

Zum Schluss spielten wir noch gegen den FC Ph. Bellheim. Hier war bei uns die Luft leider schon weitgehend raus und wir verloren verdient mit 0:2.

So haben wir leider knapp das Spiel um Platz 3 verpasst und mussten bis zur Siegerehrung den anderen Mannschaften zuschauen. Insgesamt war es aber ein tolles Turnier mit Leistungen, auf die wir aufbauen können.

Bei uns spielten: Max Gehrlein, Jonathan Lösch, Victor Kusterer, Paul Engelmann, Timo Burger, Tom Runde, Leon Hoffmann, Jayson Nowack und Felix Knöller.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 772426 Besucher (5207499 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch