FC Viktoria Neupotz
  Grußwort 07/08
 

 

Grußwort des Vorstands zum Jahreswechsel 2007/08

 

 

Liebe Freunde des FCN,

am Ende eines Jahres wollen auch wir auf die vergangenen 12 Monate zurückblicken.

Waren wir zufrieden mit dem, was wir 2007 erreicht haben und was können wir 2008 besser machen? Natürlich ist nicht alles so verlaufen wie wir es uns alle erhofft haben. Nach dem vermeidbaren Abstieg 2006 in die Kreisklasse, was sportlich gesehen den Tiefpunkt in der Vereinsgeschichte darstellte, konnte die Zielsetzung nur lauten, mit den zur Verfügung stehenden jungen Spielern und einigen erfahrenen Kräften eine spielstarke Mannschaft aufzubauen und nach Möglichkeit um den Aufstieg mitzuspielen. Der sofortige Wiederaufstieg in die Kreisliga Südpfalz konnte jedoch gegen die sehr starke Konkurrenz nicht geschafft werden, und auch in der laufenden Runde fehlt noch die Konstanz und vor allem die Erfahrung, um ganz oben mitspielen zu können. Der Zug in die Kreisliga ist aber noch nicht abgefahren, und vielleicht kann doch noch zumindest der zweite Platz, und somit die Möglichkeit, über die Relegation aufzusteigen, erreicht werden. Wenn unsere junge Mannschaft weiterhin zusammenbleibt und auch zusammenhält kann es bei entsprechendem Einsatz und vielleicht etwas mehr Disziplin eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bis der FCN wieder in einer Klasse spielt, in der er auch hingehört, und das ist ganz und gar nicht die Kreisklasse.

Im Juniorenbereich sind wir mit allen Mannschaften von den Bambinis bis zu den A-Junioren im Spielbetrieb vertreten, und alle Teams halten sich in der laufenden Runde im Rahmen ihrer Möglichkeiten wirklich gut. Auch dies nährt die Hoffnung, dass der Verein sportlich wieder auf eine bessere Zukunft hoffen kann. Hervorzuheben ist hier vor allem der Gewinn des Kreispokales durch die D-Junioren im Mai (5:0 Erfolg gegen den VfB Hochstadt in Jockgrim).

Unsere Damenmannschaft hat in der Bezirksklasse Vorderpfalz die Tabellenführung übernommen und „überwintert“ auf dem „Platz an der Sonne“. Wir wünschen unseren sympathischen Mädels, dass sie diesen bis zum Ende der Runde verteidigen können, wovon wir eigentlich auch überzeugt sind.
Unsere Mädchenmannschaft zeigte sich auch sehr erfolgreich und spielt vorne mit.

Zwei Premieren konnten wir 2007 den Kindern und Jugendlichen unseres Ortes bieten: Im Juni war die Fußballschule Helmut (Helle) Herrmann für 3 Tage auf dem Sportgelände zu Gast und über die Kerwetage stand auf dem Festplatz ein Street-Soccer-Field zur Verfügung. Beide Veranstaltungen wurden sehr gut angenommen (das Fußballcamp war ausgebucht) und sollen auch künftig wieder angeboten werden.

Im Juli 2007 konnte unter www.fcneupotz.de unsere Homepage vorgestellt werden. Unser besonderer Dank gilt unserem Webmaster Peter Hammer, der diese sehr gut gelungene Seite mit viel Einsatz aufgebaut hat und stets auf aktuellem Stand hält. Die hohe Besucherzahl (ca. 11.000 Zugriffe bisher) zeigt, dass die Informationen rund um den Verein sehr gerne angenommen werden.

Wir bedanken uns bei dieser Gelegenheit bei Allen, die im Jahr 2007 ihren Beitrag im Verein geleistet haben, sei es als Spieler, Trainer, Betreuer, Vorstandsmitglied, Schiedsrichter, Platzwart, Helfer, Sponsor oder in einer anderen Funktion. Es wird auch 2008 viel Engagement notwendig werden, damit die zahlreichen Aufgaben im Spielbetrieb und im Verwaltungsbereich bewältigt werden können.

Wir wünschen allen Freunden des FC Viktoria Neupotz Gesundheit und alles Gute für 2008.

Werner Stritzinger                                                       Manfred Hammer
1. Vorsitzender                                                            2. Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Diese Seite haben schon 771810 Besucher (5202082 Hits) gesehen kostenlose Counter bei xcounter.ch